Forum » TV & Musik & „The L Word” » Thread

Welches Musikinstrument spielt ihr?

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

20.12.2016 19:56
von:
urmahe
Status: offline  

… wenn ihr etwas über das Instrument und Eure Beweggründe erzählen möchtet… gerne

Ich spiele Alt-Saxofon…. weil, ich den Klang mag. Als „wieder Anfängerin“ bin für alle Stilrichtungen offen. Übe und spiele ohne Leistungsdruck. Lasse Töne, Takt und Rhythmen einfach fließen... manche ZuhörerInnen denken wahrscheinlich ... ... oder Ähnliches ...

editiert am 20.12.2016 20:00 Beitrag melden Zitatantwort
20.12.2016 20:06
von:
kalle_wirsch
Status: offline  

Hab ich auch gehabt. Und es war mir irgendwann einfach zu schwer und zu laut.

20.12.2016 20:06
von:
kalle_wirsch
Status: offline  

Hab ich auch gehabt. Und es war mir irgendwann einfach zu schwer und zu laut.

20.12.2016 20:07
von:
urmahe
Status: offline  

... dennoch übe ich gerade hartnäckig Weihnachtslieder...

20.12.2016 20:09
von:
ErikaS1
 


hi hier wird Alt und Bari gespielt....
Beweggrund?
Jugendtraum?
Weil es einfach notwendig ist etwas zu tun was nichts mit der Arbeit zu tun hat?
Weil es schön ist einmal im Monat mit 8 anderen Saxonisten im Wohnzimmer Musik zumachen
Und es völlig egal ist ob wer lesbisch, hetro, trans oder ne dicke nase hat...

Und weil es schöbn ich das ich gleich Schatzi mit nehme und zusammen etwas Üben werde...

20.12.2016 20:16
von:
Akinom01
Status: offline  

Mandoline :-)

20.12.2016 20:18
von:
urmahe
Status: offline  

Zitatkalle_wirsch schrieb am 20.12.2016 um 20:06:

Hab ich auch gehabt. Und es war mir irgendwann einfach zu schwer und zu laut.


... och schade

Warum gibts hier eigentlich keinen musikalischen Smiley? Wirkt bestimmt deeskalierend... so z.B. dieser...

https://thumbs.dreamstime [...] 0650.jpg


20.12.2016 20:20
von:
urmahe
Status: offline  

ZitatErikaS1 schrieb am 20.12.2016 um 20:09:


hi hier wird Alt und Bari gespielt....
Beweggrund?
Jugendtraum?
Weil es einfach notwendig ist etwas zu tun was nichts mit der Arbeit zu tun hat?
Weil es schön ist einmal im Monat mit 8 anderen Saxonisten im Wohnzimmer Musik zumachen
Und es völlig egal ist ob wer lesbisch, hetro, trans oder ne dicke nase hat...

Und weil es schöbn ich das ich gleich Schatzi mit nehme und zusammen etwas Üben werde...


... danke sehr

20.12.2016 20:22
von:
rosedawson
Status: offline  

früher mehrere Jahre Gitarre, sowohl klassisch als auch mit Strom

Klavier war auch immer ein Traum

Heute höre ich lieber anderen zu.

20.12.2016 20:23
von:
urmahe
Status: offline  

... entfernt, weil irgendwie nicht originalgetreu durchs Mailingsystem geflutzscht...

editiert am 20.12.2016 20:27 Beitrag melden Zitatantwort
20.12.2016 20:26
von:
urmahe
Status: offline  

ZitatAkinom01 schrieb am 20.12.2016 um 20:16:

Mandoline :-)


... ist das schön... im Duett mit Saxo wäre wohl ein Verstärker angebracht... weil Saxo findet Mandoline toll, will aber keineswegs diskreminierend wirken...

20.12.2016 20:27
von:
Leothenara
Status: offline  

Gitarre fand ich von Kindheit an cool und spiele sie oft und gern. Sie ist so körpernah, man hält sie so am Bauch und im Arm, das gibt eine schöne Verbindung. Klavier musste ich in der Ausbildung lernen - und spiele es schlecht und ungern. Alles ist so eckig und so weit weg.
Schlagzeug habe ich dann gelernt, weil ich es beruflich brauchte. Da kann man schön seine Aggressionen 'rauslassen. Aber jetzt brauche ich es nicht mehr und nehme mir auch nicht mehr die Zeit dafür. Mein Sohn "erledigt" das jetzt für mich.

20.12.2016 20:36
von:
urmahe
Status: offline  

Zitatrosedawson schrieb am 20.12.2016 um 20:22:

früher mehrere Jahre Gitarre, sowohl klassisch als auch mit Strom

Klavier war auch immer ein Traum

Heute höre ich lieber anderen zu.


... auch ne' Möglichkeit...

20.12.2016 20:56
von:
urmahe
Status: offline  

ZitatLeothenara schrieb am 20.12.2016 um 20:27:

Gitarre fand ich von Kindheit an cool und spiele sie oft und gern. Sie ist so körpernah, man hält sie so am Bauch und im Arm, das gibt eine schöne Verbindung. Klavier musste ich in der Ausbildung lernen - und spiele es schlecht und ungern. Alles ist so eckig und so weit weg.
Schlagzeug habe ich dann gelernt, weil ich es beruflich brauchte. Da kann man schön seine Aggressionen 'rauslassen. Aber jetzt brauche ich es nicht mehr und nehme mir auch nicht mehr die Zeit dafür. Mein Sohn "erledigt" das jetzt für mich.


... du kannst Schlagzeug...

20.12.2016 21:07
von:
urmahe
Status: offline  


Musik ist für mich die einfachste Möglichkeit, Respekt zu zeige,

ein Beispiel: ... https://www.youtube.com/w [...] drcGCCRc

„Wo man singt, da laß' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“
- von Johann Gottfried Seume

Mein Großvater hat immer gesagt: „ Wo Musik ist lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“

20.12.2016 21:10
von:
DaisyDump
Status: offline  

Blockflöte

...weil's so besinnlich ist natürlich. *g*

20.12.2016 21:26
von:
urmahe
Status: offline  

ZitatPittBrett schrieb am 20.12.2016 um 21:10:

Blockflöte

...weil's so besinnlich ist natürlich. *g*


... das Video dauert rd. 40 Minuten…
wer dieses Instrument danach nicht ins Herz geschlossen hat…

https://www.youtube.com/w [...] DI2iHfNg

... ist ein/e KulturbanauseIn...


20.12.2016 21:47
von:
Rutsan
Status: offline  

pfeife auf dem letzen Loch....

20.12.2016 21:49
von:
Rutsan
Status: offline  

pfeife auf dem letzen Loch....

20.12.2016 21:54
von:
Adin
Status: mobile  

Harfe
Seit fünf Jahren jetzt. Ich habe dreiundzwanzig Jahre auf meine Chance gewartet, sie ergriffen, als sie sich endlich blicken ließ, und es nicht einen Tag bereut.



Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |





>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<