Forum » Die Lounge » Thread

Hund sucht ein Frauen Zuhause

Thema abonnieren antworten


12.10.2017 22:45
von:
BeneSimia
Status: offline  

Gerade habe ich gelesen das ein Hund dringend ein Zuhause sucht. Wieso ich es hier reinscheibe ist aus zwei Gründen zum einen habe ich von der Orginisation zwei Hunde, zum anderen der Hund soll wieder zuruck nach Rumänien abgeschoben werden, weil er keine Männer mag. Bitte helft dem Hund hier zu bleiben. Zurzeit hällt er sich in Heilbronner Gegend auf. Er ist ein wunderschöner (vermutlich) Retriver-Mix.
Bitte gebt ihm eine Chance: https://www.facebook.com/ [...] 73876750

12.10.2017 23:02
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Falls sich so kurzfristig kein gutes Zuhause für ihn findet, fragt doch mal bei den Tierschutzvereinen in der Gegend nach. Ich kenne ähnliche Fälle, in denen städtische Tierheime den Hund aufnehmen konnten.

Alles, alles Gute für Winter!

13.10.2017 10:47
von:
BeneSimia
Status: offline  

Er befindet sich ja in einem Tierheim nun, doch dieses verlangt die Abschiebung des Hundes

13.10.2017 10:50
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Wenn ich das richtig gelesen habe, befindet er sich in einer Tierpension.

Ein Tierheim ist etwas anderes und schiebt eigentlich keine Tiere ab. Ich denke, das ist einen Versuch wert, wenn sich so auf die Schnelle kein endgültiges Zuhause für ihn findet.

13.10.2017 10:50
von:
rosedawson
Status: offline  

ZitatBeneSimia schrieb am 13.10.2017 um 10:47:

Er befindet sich ja in einem Tierheim nun, doch dieses verlangt die Abschiebung des Hundes


Tierschützer verlangen die Abschiebung eines Hundes?

13.10.2017 10:53
von:
BeneSimia
Status: offline  

In dem link sieht man leider den Text nicht dabei den ich gelesen habe deswegen übertrage ich ihn hier:

SOS für Winter !!! Er hatte 3 Interessenten, die leider alle abgesagt haben, weil Winter keine Männer mag. Wir suchen dringend eine Pflegestelle oder ein Tierheim, wo jemand mit ihm an diesem Problem arbeiten kann. Das Tierheim in Schwäbischhall behält ihn noch 1 Woche. Wenn wir niemanden finden, muss der arme Kerl nach Rumänien zurück. Wer kann helfen? Bitte teilen und suchen. Es ist ganz, ganz dringend !!!

13.10.2017 10:59
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

@BeneSimia: ich finde es tolll, dass Du Dich einsetzt!
Nicht böse gemeint, aber eine Tierpension ist wirklich etwas ganz anders als ein Tierheim. Und in dem FB-Link steht ja deutlich Tierpension.

Wendet Euch doch an ein Tierheim. Ich kenne ähnliche Fälle, in denen ein städtisches Tierheim helfen konnte, z.B. als eine Hündin nach Spanien zurück sollte.

Nach Tierheimen in BW, die an den Dt Tierschutzbund angeschlossen sind, kannst Du z.B. hier suchen: https://www.tierschutzbun [...] erheime/

Ich wünsche Winter alles Gute!!

13.10.2017 22:32
von:
BeneSimia
Status: offline  

Das letzte was ich geschrieben habe war das neuste über Winter, das was mich so bestürzt hat.

13.10.2017 22:46
von:
flusensieb
Status: offline  

Schieb

15.10.2017 14:16
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Ich freue mich sehr, dass ich auf der HP lesen konnte, dass Winter nicht zurück nach Rumänien geschickt wird ( https://www.hundehilfeluc [...] gshilfe/ )!

Auf der Suche nach dem passenden Zuhause für immer wünsche ich ihm alles Gute!

15.10.2017 14:51
von:
we-are-one
Status: offline  

Zitatrosedawson schrieb am 13.10.2017 um 10:50:

ZitatBeneSimia schrieb am 13.10.2017 um 10:47:

Er befindet sich ja in einem Tierheim nun, doch dieses verlangt die Abschiebung des Hundes


Tierschützer verlangen die Abschiebung eines Hundes?


In solch einem Falle könnte mensch sich parallel zu den Vermittlungsbemühungen auch direkt der Öffentlichkeit bedienen mittels Kommunikation mit den lokalen Printmedien zuzüglich einem Schreiben an den Bürgermeister der Stadt mit der Bitte um Stellungnahme in der Frage ob wir in Schland nun wirklich in solch ärmlichen Verhältnissen angekommen sind einen Hund aus Rumänien wieder dorthin abschieben zu müssen oder ob die Stadt nicht tatsächlich eine Möglichkeit sieht den Tierschutzaufgaben an dieser Stelle wieder etwas mehr Aufmerksamkeit zuzumessen....

Solch ein couragierter Bürgerprotest hat in München gefruchtet als das örtliche Tierheim sich mangels Spenden, welche in nicht unerheblicher Grössenordnung auch auf der sich verändernden Wohlstandsverteilung basieren, nur mehr unzureichend um die Tierchen kümmern konnte. Erst nach erhobener Bürgerstimme fand das reiche München die 500.000 € um das Tierheim zu unterstützen.

Für Winter drücken auch wir alle ✊ und 🐾




Thema abonnieren antworten






>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<