Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

♥️Eheschließung „2.0“♥️

Thema abonnieren antworten


07.12.2017 00:03
von:
DeanSmith
Status: offline  

Wer von euch hat nun auch die Lebenspartnerschaftsurkunde eingemottet und ist nun glückliche und vor allem rechtmäßige Ehegattin und Besitzterin der Eheurkunde ??? - Oder wer hat es in naher Zukunft vor ?

Wir haben uns letzten Monat noch einmal das erforderliche „Ja-Wort“ gegeben. Nachdem wir letztes Jahr eine wunderschöne Hochzeit hatten, die für uns auch immer der schönste Tag bleiben wird...

Liebe Grüße 👰🏻👰🏻♥️

05.01.2018 10:29
von:
DeanSmith
Status: offline  

Keine Ehepaare hier ?

05.01.2018 20:46
von:
we-are-one
Status: offline  


Alle verh.... verh..... heddert verheddert

in Love.... in Laken....

keine Zeit für Foren lach

05.01.2018 20:50
von:
we-are-one
Status: offline  


Schönes Hochzeitsfoto 🎩👒

Euch beiden alle Glück(s)wünsche und ein Gutes Neues

09.01.2018 13:16
von:
DeanSmith
Status: offline  

Zitatwe-are-one schrieb am 05.01.2018 um 20:50:

Schönes Hochzeitsfoto 🎩👒

Euch beiden alle Glück(s)wünsche und ein Gutes Neues


Vielen Dank 😊

13.01.2018 16:23
von:
risco
Status: offline  

Mich würde mal interessieren , was genau sich ändert .
Haben die eingetragenen Lebenspartnerschaften weniger Rechte
als Eheleute ? Z.B. bei der Witwenrente .

13.01.2018 16:42
von:
risco
Status: offline  

Wenn es keine rechtlichen Unterschiede gibt , ist die
"echte Ehe" nur eine romantische Entscheidung ?

13.01.2018 17:21
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Zitatrisco schrieb am 13.01.2018 um 16:23:

Mich würde mal interessieren , was genau sich ändert .
Haben die eingetragenen Lebenspartnerschaften weniger Rechte
als Eheleute ? Z.B. bei der Witwenrente .


Ich glaube, der rechtliche Unterschied liegt vor allem im Adoptionsrecht

- abgesehen davon, dass es eben ein wichtiger Schritt zur Gleichbehandlung von Menschen ist, wenn alle dieselbe Form der rechtlichen Verbindung schließen können.

13.01.2018 17:51
von:
Haribo72
Status: offline  

.....Habe noch keine "richtige" und ehrliche Frau, die zu mir steht, zum heiraten gefunden....!!!

13.01.2018 17:52
von:
Haribo72
Status: offline  


@ DeanSmith: Ich wünsche euch auch alles Liebe und Gute für eure gemeinsame Zukunft!!!

13.01.2018 18:16
von:
LilaJanina86
Status: offline  

Schönes hochzeitsfoto. Ich liebe hochzeitsfotos

Mir ist auch nur bekannt, dass sich das adoptionsrecht geändert hat.

editiert am 13.01.2018 18:18 Beitrag melden Zitatantwort
14.01.2018 09:53
von:
WhatTheFoxSay..
Status: mobile  

Wir machen es auch sobald die Geburtsurkunden da sind 😊 kostet nichtmal was und läuft ganz genau so ab wie die eingetragene Lebenspartnerschaft 😊🙈
Außer dem Adoptionsrecht ändert sich tatsächlich nichts rechtliches. Wir machen es nicht aus romantischen Gründen sondern aus Prinzip, weil wir der Meinung sind, dass es keinen Unterschied geben darf zwischen den Eheschließungen zwischen Mann und Frau und Frau und Frau oder Mann und Mann.

15.01.2018 18:56
von:
sonne_li
Status: offline  

Wir haben im Mai 2017 geheiratet, ein paar Monate zu früh, aber es war ein Traum. Vielleicht sagen wir ja zum ersten Hochzeitstag noch mal ja
Wünsche euch alles Gute


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<