Forum » Literatur, Kunst & Philosophie » Thread

Buchvorstellung: 'Homo sapiens'

Thema abonnieren antworten


29.10.2018 19:52
HiddenNickname

Guten Abend,

ich möchte euch heute ein eigenes Buchprojekt vorstellen und würde mich freuen, wenn ihr euch dafür interessiert und mir vielleicht sogar die eine oder andere Rückmeldung zukommen lassen könntet.

Ein eigenes Buch zu veröffentlichen, war seit mehreren Jahren einer meiner Träume, allerdings eher einer jener Träume, die ich auf die ferne Zukunft verschoben habe – etwas, das ich in die Tat umsetzen kann, wenn ich einmal viel Zeit habe. Einige Erfahrungen haben mich jedoch beschließen lassen, dass es besser ist, Träume nicht ewig warten zu lassen, und so sind in etwa neun Monaten dreizehn Kurzgeschichten entstanden, die ich schließlich im Selbstverlag veröffentlicht habe.

Mein Buch richtet sich auf Grund seiner lesbischen Protagonistinnen wohl am ehesten an Frauen, die Frauen lieben, aber damit bin ich hier vermutlich richtig. Dennoch hoffe ich, dass es mir gelungen ist, die Gedanken, Gefühle und Erfahrungen meiner Figuren so zu gestalten, dass sich auch andere Leser*innen dafür begeistern können. Letzten Endes sind es ja genau diese Dinge, die alle Menschen miteinander verbinden.

'Homo sapiens' ist derzeit ausschließlich bei Amazon erhältlich, und zwar als Taschenbuch und als E-Book. Sofern ihr Kindle Unlimited nutzt, ist mein Erstling im Rahmen eurer Mitgliedschaft sogar kostenlos. Über die Funktion 'Blick ins Buch' könnt ihr euch einen ersten Eindruck von meinen Kurzgeschichten verschaffen, so dass niemand die Katze im Sack kaufen muss.

Zu guter Letzt hier der Link zum Buch:

https://www.amazon.de/Nin [...] ebooks_1

Viel Freude beim Lesen wünscht

Nina Mariani

---------------------------------

Klappentext

Ach, diese Frauen! Sind sie nicht einfach wunderbar?

Frauen, die nach Liebe suchen.

Frauen, die zu neuen Ufern aufbrechen.

Frauen, die ihr Zusammenleben genießen.

Frauen, die mit ihrer Eifersucht kämpfen.

Frauen, die aus Liebe die Grenzen der Legalität überschreiten.

Frauen, die vor Kummer fast vergehen.

Frauen, die vor Glück beinahe zerspringen.

Dreizehn Momentaufnahmen lesbischen Lebens, garniert mit den allzu menschlichen Erfahrungen von Liebe, Lust, Eifersucht, Schmerz und Glück.

---------------------------------

Titel der einzelnen Kurzgeschichten

01. Unerwarteter Besuch

02. Die Hoffnung stirbt zuletzt

03. Auf ewig

04. Absender unbekannt

05. Mit Krücken ins Glück

06. Sie

07. Am Abgrund

08. 1+1=3

09. Steuererklärung

10. Das gebrannte Kind

11. Das Glück auf meinem Kopfkissen

12. Zwischen den Stühlen

13. Neuland


editiert am 29.10.2018 19:56 Beitrag melden Zitatantwort
29.10.2018 20:37
HiddenNickname

Nina, ich gratuliere dir als Erstes zu deiner Veröffentlichung. Ich möchte gerne deine Geschichten lesen. Du musst wissen, dass ich ebenfalls eine "aufstrebende" Autorin bin. Ich scheue mich jedoch davor, in Eigenregie etwas zu veröffentlichen und habe daher bis dato lediglich mit winzigen Erfolgen diesbezüglich Vorlieb genommen. Anderseits: warum nicht? Dein Buch ist sehr preisgünstig und falls du Austausch bzw. wohlgemeinte und dennoch ehrliche Kritik wünschst, würden wir einfach in tough bleiben. Ein Tipp von mir: Werbung - wie du sie hier machst - ist natürlich angeraten. Ich würde noch weitergehen und mich konkret an Frauenzentren wenden u/o gar Lesungen anbieten, insofern es deine Zeit erlaubt. Ich bin sehr gespannt auf deine Schreibe und was du in einigen Wochen/Monaten zu berichten hast. Ich drücke dir die Daumen!

04.11.2018 18:05
HiddenNickname

Vielen Dank für deine freundlichen Worte! Ja, die Veröffentlichung hat auch mich ein wenig Überwindung gekostet, aber letzten Endes habe ich es nicht bereut. Von Amazon kann man in vielerlei Hinsicht halten, was man möchte, doch sie haben mit Kindle Direct Publishing eine sehr gute Plattform für Autor*innen geschaffen, die in Eigenregie etwas veröffentlichen wollen, so dass ich hier guten Gewissens eine Empfehlung aussprechen kann, falls du dich doch aus der Deckung wagen solltest.

Ich habe bereits verschiedene Versuche unternommen, mein Buch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, doch zum Bestseller hat es sich nicht entwickelt. Das war im Zweifel aber auch nicht zu erwarten. Ich freue mich einfach über jeden einzelnen Verkauf bzw. jede bei Kindle Unlimited gelesene Seite und hoffe, dass auch meine Leser*innen ihre Freude an meinen Texten haben.

Gerne höre ich wieder von dir – gegebenenfalls ja auch per PN.

editiert am 04.11.2018 18:06 Beitrag melden Zitatantwort
08.06.2019 20:02
HiddenNickname

Kleines Pfingstangebot: Der Preis für das E-Book ist aktuell auf 1,99 Euro gesenkt.

Ich freue mich über Interessent*innen!


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<