Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » User helfen Usern » Thread

Feedback z. Sperrenaufheb. Unterschriften III

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

01.08.2020 14:23
HiddenNickname

Hallo liebe solidarischen Unterstützer*innen der Unterschriftenaktion,

abalone (Betreiber Lesarion) hat mir diesbzgl. geschrieben.

Zu den Sperren an sich konnte man mir nichts sagen, und zum Thema Sperrenaufhebung wurde nichts kommuniziert.

Es soll generell angekommen sein, dass sich ein Mehr an Feedback gewünscht wird, und dies soll zum Anlass genommen werden zu überlegen, wie die Kommunikation und die Einbindung von User*innen verbessern werden können.

Leider habe ich nicht mehr zu berichten. Nochmals vielen Dank für die solidarische Unterstützung!

Und einen soldidarischen Gruß an die betreffenden gesperrten User*innen!
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.

editiert am 01.08.2020 14:35 Beitrag melden Zitatantwort
01.08.2020 14:28
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:23:

...
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.


Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?

01.08.2020 14:31
HiddenNickname

Danke QueerPower für deine Info und deinem Feedback 🌻

An dem Gruß an die gesperrten Userinnen Erika1 und anamaria möchte ich mich mit mitanschließen🌻🌻



01.08.2020 14:46
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:28:

Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?


Ich kann nicht für die betreffende User*in sprechen, aber die letzten Ereignisse schildern:

Mehrere User*innen und ich meldeten uns die Finger wund, damit schlimme verleumderische und bedrohliche Beitraege gegen sie und andere User*Innen gelöscht werden. Erst nach einer Woche wurde endlich der letzte Beitrag gelöscht.

Der Support/das Team kommunizierte nicht mit der betreffenden User*in bzgl. ihres Widerspruchs zur Sperre und um deren für mich mehr als fragwürdigen Begründung.

Wenn so etwas mehrmals passiert, bei einem selbst und bei anderen User*innen, da ist es für mich nicht verwunderlich, wenn man sich hier nicht sicher fühlt.

Ich tue es auch nicht.

Deshalb bin ich gespannt, ob sich das Team/der Betreiber in sehr naher Zukuft melden (siehe Eingangsbeitrag).



editiert am 01.08.2020 14:51 Beitrag melden Zitatantwort
01.08.2020 15:03
HiddenNickname

Fazit der Rückmeldung: Nüscht.

Hmpf.

01.08.2020 15:26
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:46:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:28:

Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?


Ich kann nicht für die betreffende User*in sprechen, aber die letzten Ereignisse schildern:

Mehrere User*innen und ich meldeten uns die Finger wund, damit schlimme verleumderische und bedrohliche Beitraege gegen sie und andere User*Innen gelöscht werden. Erst nach einer Woche wurde endlich der letzte Beitrag gelöscht.

Der Support/das Team kommunizierte nicht mit der betreffenden User*in bzgl. ihres Widerspruchs zur Sperre und um deren für mich mehr als fragwürdigen Begründung.

Wenn so etwas mehrmals passiert, bei einem selbst und bei anderen User*innen, da ist es für mich nicht verwunderlich, wenn man sich hier nicht sicher fühlt.

Ich tue es auch nicht.

Deshalb bin ich gespannt, ob sich das Team/der Betreiber in sehr naher Zukuft melden (siehe Eingangsbeitrag).




Ach wollte die Userin xyz es nach ihrer letzten Sperre nicht "scheppern" lassen sobald ihr das Schreiben wieder möglich ist ?

Und als wieder schreiben durfte hat sie auch ganz deutlich jeden meiner Beiträge hämisch verfolgt. dem Team habe ich daraufhin geschrieben, dass ich die nächsten Beiträge dieser Art melden werden und diese haben auch nicht lange auf sich warten lassen.
Eigentlich hätte die userin dann endgültig gesperrt werden müssen, aber sie wurde mit einer 6-Wochenfrist quasi verwarnt.

Deine Vorwürfe QueerPower, dass es bedrohliche Beiträge gab, habe ich nirgendwo gelesen.

Ich hätte hier schon längst mal einen Anwalt exemplarisch eingesetzt, der bei einer Userin nachforscht, was sie hier ständig an Behauptungen verbreitet - mit allen Konsequenzen für sie.
Damit kannst du gemeint sein oder cArt oder sonst eine, die sich hier öfter aufführen.



01.08.2020 15:38
HiddenNickname

Und the same procedere:

Bitte nicht auf Provokationen, Beleidigungen etc. eingehen und bei Bedarf den Meldeknopf betaetigen.

Dankeschön!



01.08.2020 16:07
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:28:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:23:

...
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.


Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?


vielleicht fand sie es beängstigend dass hier wörter wie "n***kuss" benutzt werden. und nicht gelöscht.und keine rührt sich .vielleicht ist sie eine woman of colour. kenne sie nicht. aber n.kuss. leute, da krieg ich auch angst.

01.08.2020 16:24
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 16:07:

(...)

vielleicht fand sie es beängstigend dass hier wörter wie "n***kuss" benutzt werden. und nicht gelöscht.und keine rührt sich .vielleicht ist sie eine woman of colour. kenne sie nicht. aber n.kuss. leute, da krieg ich auch angst.


es haben sich Leute gerührt, einige Wenige, aber auch einige, die es verteidigt, verharmlost etc. haben.

Habe gerade geschaut...jip, der entsprechende Beitrag steht da immer noch.



01.08.2020 16:43
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 16:24:

(...)

es haben sich Leute gerührt, einige Wenige, aber auch einige, die es verteidigt, verharmlost etc. haben.

Habe gerade geschaut...jip, der entsprechende Beitrag steht da immer noch.



Ich hatte auch eine Antwort auf meine Fragen erhalten und schreibe ein Feedback dazu in den entsprechenden Thread. Aber nur kurz hier:
Ich wurde u.a. gebeten, weitere Beiträge zu nennen, die ich für „verstoßend“ halte. Magst du mir per PN schreiben, um welchen Beitrag es sich handelt?


01.08.2020 17:04
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 16:07:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:28:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:23:

...
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.


Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?


vielleicht fand sie es beängstigend dass hier wörter wie "n***kuss" benutzt werden. und nicht gelöscht.und keine rührt sich .vielleicht ist sie eine woman of colour. kenne sie nicht. aber n.kuss. leute, da krieg ich auch angst.


Woher willst Du das wissen? Wenn ein Beitrag gemeldet wird, sieht man das als NormaluserIn doch gar nicht?

Meines Wissens wurde der Beitrag (wenn es denn der in einem der Witzethreads war) inzwischen längst gelöscht.

01.08.2020 17:12
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 15:38:

Und the same procedere:

Bitte nicht auf Provokationen, Beleidigungen etc. eingehen und bei Bedarf den Meldeknopf betaetigen.

Dankeschön!



Ich füge hinzu, sich bitte auch nicht auf Pseudodiskussionen einlassen...

01.08.2020 17:25
HiddenNickname

Diese Drohungen mit einem Anwalt finde ich einfach nur lächerlich.

01.08.2020 17:28
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 17:25:

Diese Drohungen mit einem Anwalt finde ich einfach nur lächerlich.


Ach, manchmal ist das sinnvoll, muss dann natürlich einen guten Grund haben. Dass eine denkt, gegen ihre Meinung zu posten, wäre Grund, ist natürlich....na ja....

01.08.2020 17:40
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 17:04:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 16:07:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:28:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:23:

...
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.(/quote max. 3 Ebenen)

Darf ich mal fragen, ob Du weißt, wieso sie sich nicht mehr sicher gefühlt hat?
Ich meine, was hat sie denn befürchtet, was ihr hier passieren könnte (außer einer Sperre, aber das ist ja eigentlich kein Drama, macht man halt mal 2 Wochen was anderes)?


vielleicht fand sie es beängstigend dass hier wörter wie "n***kuss" benutzt werden. und nicht gelöscht.und keine rührt sich .vielleicht ist sie eine woman of colour. kenne sie nicht. aber n.kuss. leute, da krieg ich auch angst.


Woher willst Du das wissen? Wenn ein Beitrag gemeldet wird, sieht man das als NormaluserIn doch gar nicht?

Meines Wissens wurde der Beitrag (wenn es denn der in einem der Witzethreads war) inzwischen längst gelöscht.


es gab keine reaktion darauf, daher weiss ich es.ich meine nicht den witz sondern die merwürdige rechtfertigung des witzes im stil von ich hab nix gegen xxx einige meiner besten freunde sind xxx. ein völliger bullshitbeitrag in dem userin behautet ihre poc freunde finden n.kuss nicht schlimm. sinngemäss. ich hatte was dazu geschrieben und dann wieder gelöscht.ich bin neu hier ich will nicht die einizige sein die auf sonen sch*** reagiert. es gab früher auch schon solche beiträge. aber da gab es viel viel gegenwind.protest.hier: nix..
melden ist was anderes.das ist unsichtbar.ich hab auch gemeldet hat aber nix genützt.steht noch.

ich rede über beitrag in was geht dir durch den kopf,30.7. um 7.22uhr

editiert am 01.08.2020 17:50 Beitrag melden Zitatantwort
01.08.2020 17:44
HiddenNickname

Danke QueerPower für deine Rückmeldung.
Wir bleiben doch wohl dennoch optimistisch.



01.08.2020 17:46
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 17:12:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 15:38:

Und the same procedere:

Bitte nicht auf Provokationen, Beleidigungen etc. eingehen und bei Bedarf den Meldeknopf betaetigen.

Dankeschön!



Ich füge hinzu, sich bitte auch nicht auf Pseudodiskussionen einlassen...

seid ihr hier die bestimmerinnen? warum soll es besser sein zu melden als stellung zu beziehen? was ist los hier.

01.08.2020 17:54
HiddenNickname

Teamhinweis:
Bitte an die AGB halten! (Ziffer 6)
01.08.2020 17:56
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 17:46:

(...)

warum soll es besser sein zu melden als stellung zu beziehen? was ist los hier.


Puh, was für geladene Fragen...
Ganz kurz, weil dazu schon sehr sehr viel in mehreren Threads diskutiert wurde: Es gibt hier unterschiedliche Meinungen zur Wahrnehmung von ... Verstößen laut AGB 6 (Diskriminierungen, Rassismus, Beleidigungen, üble Nachrede, etc.) und dem Handeln bzw. Nicht-Handeln bei Meldungen.
Ich könnte nicht einmal alle Threads dazu aufzählen, weil es immer wieder in verschiedenen Threads aufkam.


01.08.2020 17:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 01.08.2020 um 14:23:

Hallo liebe solidarischen Unterstützer*innen der Unterschriftenaktion,

abalone (Betreiber Lesarion) hat mir diesbzgl. geschrieben.

Zu den Sperren an sich konnte man mir nichts sagen, und zum Thema Sperrenaufhebung wurde nichts kommuniziert.

Es soll generell angekommen sein, dass sich ein Mehr an Feedback gewünscht wird, und dies soll zum Anlass genommen werden zu überlegen, wie die Kommunikation und die Einbindung von User*innen verbessern werden können.

Leider habe ich nicht mehr zu berichten. Nochmals vielen Dank für die solidarische Unterstützung!

Und einen soldidarischen Gruß an die betreffenden gesperrten User*innen!
Eine User*in hat sich leider inzwischen abgemeldet, da sie sich unter anderem hier nicht mehr sicher fühlte.


Ich finde die Antwort geradezu lächerlich. Als wäre nicht genug Zeit vergangen, um sich längst Gedanken gemacht zu haben. Das ist keine Antwort, da nimmt dich doch jemand auf den Arm.....nicht, dass ich mehr erwartet hätte...es ist sogar genau das, was ich erwartet habe: Satz mit X


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<