Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Filme für Frauen

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

13.09.2018 22:04
von:
venusgg
Status: offline  

Jetzt mal Hand aufs Herz, wer schaut gerne Pornos?

Ich glaube ich würde total viele Pornos schauen wären die nicht immer alle so abartig und aus der Männerperspektive. Irgendwo da draußen in den weiten des Internets gibt es doch Filme von Lesben für lesben. Oder?



editiert am 13.09.2018 23:09 Beitrag melden Zitatantwort
13.09.2018 22:12
von:
Variabel
Status: mobile  

Schau dir mal was von Erika Lust an. Die macht viele queere, feministische Pornos. Das könnte dir vllt. gefallen.

13.09.2018 22:46
von:
venusgg
Status: offline  

ZitatVariabel schrieb am 13.09.2018 um 22:12:

Schau dir mal was von Erika Lust an. Die macht viele queere, feministische Pornos. Das könnte dir vllt. gefallen.


Stimmt ich erinnere mich! Den Namen hab ich schon gehört.

Gerade frage ich mich ob jetzt der Punkt in meinem Leben kommt an dem ich Geld für einen Porno ausgebe

Aber der Ansatz ist natürlich auch finanziell unterstützenswert..
Hast du schon einen Erika Lust Film gesehen und könntest eine review geben haha

13.09.2018 22:47
von:
venusgg
Status: offline  

Konsumgüter für Frauen sind einfach immer viel teurer als Konsumgüter für Männer.. Tampons, Rasierer und jetzt auch PORNOS

verdammte Gesellschaft

13.09.2018 22:50
von:
Quilma
Status: offline  

Wow, der Thread ist ja echt porno und hat hier nix zu suchen, was die Te mit sicherheit weiß.

gemeldet

13.09.2018 23:00
von:
froddo
Status: mobile  

Zitatvenusgg schrieb am 13.09.2018 um 22:47:

Konsumgüter für Frauen sind einfach immer viel teurer als Konsumgüter für Männer.. Tampons, Rasierer und jetzt auch PORNOS

verdammte Gesellschaft


So ein Thread ohne Foto GEHT GAR NICHT, vielleicht steckt ja ein Mann dahinter....

13.09.2018 23:08
von:
venusgg
Status: offline  

Zitatfroddo schrieb am 13.09.2018 um 23:00:

Zitatvenusgg schrieb am 13.09.2018 um 22:47:

Konsumgüter für Frauen sind einfach immer viel teurer als Konsumgüter für Männer.. Tampons, Rasierer und jetzt auch PORNOS

verdammte Gesellschaft


So ein Thread ohne Foto GEHT GAR NICHT, vielleicht steckt ja ein Mann dahinter....


Das mit dem Title sollte nur ein (anscheinend schlechter) Witz sein. Wollte niemanden verunsichern oder zu Nahe treten.

Entschuldigt, ich möchte keinen Shitstorm lostreten.

13.09.2018 23:12
von:
venusgg
Status: offline  

Hab den Thread-Titel umformuliert

13.09.2018 23:13
von:
TakeCare69
Status: offline  

Zitatvenusgg schrieb am 13.09.2018 um 23:08:

Das mit dem Title sollte nur ein (anscheinend schlechter) Witz sein. Wollte niemanden verunsichern oder zu Nahe treten.

Entschuldigt, ich möchte keinen Shitstorm lostreten.


Och, weißte, zwischen dem ganz anderen billigen Zeugs hier fällt das nicht so sehr auf

13.09.2018 23:15
von:
Quilma
Status: offline  

@takecare
Ich hau mich weg, danke!

13.09.2018 23:29
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Oha, die Unsicherheit schein verflogen zu sein, venusgg

Zuerst dachte ich auch - was geht denn hier ab? Wer schreibt so nen Heterokackmistfrauendiskriminierendentitel und ja, nicht nur, dass im allgemeinen Forum das Jugendschutzgesetz greift (auch wenn manche user*innen dies nicht begreifen wollen), spalten sich bei dieser speziellen Filmart die Geister hinsichtlich feministischer Sichtweisen. Und das war die versuchte Kurve - vielleicht ist dein ursprünglicher Threadtitel als feminist. Provokation gedacht gewesen? Und andererseits suchst du nach Tipps? Zum Zweiten - Suchmaschinen helfen weiter. Queer, feministisch.... Zum Dritten - wie wäre es erst mal mit lesbischen Filmklassikern und mit feminist.-queeren-Filmen? Oder hast du schon alle durch
Und letzter Hinweis - das Eroforum - dort kannst du dich über Themen ab 18 unterhalten.

14.09.2018 01:35
von:
aim22
Status: offline  

Zitatfroddo schrieb am 13.09.2018 um 23:00:

Zitatvenusgg schrieb am 13.09.2018 um 22:47:

Konsumgüter für Frauen sind einfach immer viel teurer als Konsumgüter für Männer.. Tampons, Rasierer und jetzt auch PORNOS

verdammte Gesellschaft


So ein Thread ohne Foto GEHT GAR NICHT, vielleicht steckt ja ein Mann dahinter....

Bei dem (Alt-)Titel des Threads, dem Usernamen und diesen Eingangspost denke ich auch eher an einem Mann. Oder Jung-Bi-Frau noch auf der Suche sich befindend, der Selbstfindung.

Koennte mal jemand den Thread ins Ero-Forum verschieben? Danke!

14.09.2018 14:36
von:
venusgg
Status: offline  

ZitatWeirdo2013 schrieb am 13.09.2018 um 23:29:

Oha, die Unsicherheit schein verflogen zu sein, venusgg

Zuerst dachte ich auch - was geht denn hier ab? Wer schreibt so nen Heterokackmistfrauendiskriminierendentitel und ja, nicht nur, dass im allgemeinen Forum das Jugendschutzgesetz greift (auch wenn manche user*innen dies nicht begreifen wollen), spalten sich bei dieser speziellen Filmart die Geister hinsichtlich feministischer Sichtweisen. Und das war die versuchte Kurve - vielleicht ist dein ursprünglicher Threadtitel als feminist. Provokation gedacht gewesen? Und andererseits suchst du nach Tipps? Zum Zweiten - Suchmaschinen helfen weiter. Queer, feministisch.... Zum Dritten - wie wäre es erst mal mit lesbischen Filmklassikern und mit feminist.-queeren-Filmen? Oder hast du schon alle durch
Und letzter Hinweis - das Eroforum - dort kannst du dich über Themen ab 18 unterhalten.


Ich bewege mich in schnellen Schritten voran Weirdo

Alles klar! Ich wusste nicht genau dass es noch ein Ü18 Forum gibt. Wenn weiterhin Anstoß besteht kann eine Admin gerne verschieben

Du kannst mir jeden Film empfehlen den du möchtest, gerne auch Klassiker

14.09.2018 14:39
von:
venusgg
Status: offline  

Zitataim22 schrieb am 14.09.2018 um 01:35:

Zitatfroddo schrieb am 13.09.2018 um 23:00:

Zitatvenusgg schrieb am 13.09.2018 um 22:47:

Konsumgüter für Frauen sind einfach immer viel teurer als Konsumgüter für Männer.. Tampons, Rasierer und jetzt auch PORNOS

verdammte Gesellschaft


So ein Thread ohne Foto GEHT GAR NICHT, vielleicht steckt ja ein Mann dahinter....

Bei dem (Alt-)Titel des Threads, dem Usernamen und diesen Eingangspost denke ich auch eher an einem Mann. Oder Jung-Bi-Frau noch auf der Suche sich befindend, der Selbstfindung.

Koennte mal jemand den Thread ins Ero-Forum verschieben? Danke!


Mhm ich bin kein Mann.. Gilt Mitte 20 noch als jung-bi-Frau? oder eher einfach Bi-Frau? Auf der Suche.. jaa haut schon hin


14.09.2018 18:25
von:
ErikaS1
Status: mobile  

ZitatQuilma schrieb am 13.09.2018 um 22:50:

Wow, der Thread ist ja echt porno und hat hier nix zu suchen, was die Te mit sicherheit weiß.

gemeldet


sonst gehts noch....
Jugendschutz oder was ?
Nur weil du mit dem Thema offensichtlich ein Problem hast, muss du hier nicht Menschen terrorisieren die mit dem Sexualität gesund umgehen können -.---

Und jugend schützt man mit gesunder Aufklärung und natürlichem Umgang nicht mit Vermeidung und Unterdrückung



14.09.2018 18:32
von:
TakeCare69
Status: offline  

ZitatErikaS1 schrieb am 14.09.2018 um 18:25:

...



Nu, so im Nachhinein lässt es sich gut pusten


14.09.2018 18:53
von:
Weirdo2013
Status: offline  

ZitatErikaS1 schrieb am 14.09.2018 um 18:25:

ZitatQuilma schrieb am 13.09.2018 um 22:50:

Wow, der Thread ist ja echt porno und hat hier nix zu suchen, was die Te mit sicherheit weiß.

gemeldet


sonst gehts noch....
Jugendschutz oder was ?
Nur weil du mit dem Thema offensichtlich ein Problem hast, muss du hier nicht Menschen terrorisieren die mit dem Sexualität gesund umgehen können -.---

Und jugend schützt man mit gesunder Aufklärung und natürlichem Umgang nicht mit Vermeidung und Unterdrückung



Geht es bei dir noch??? Weder du noch Quilma entscheiden, was laut Gesetzeslage in einem öffentlichen Forum nach Jugendschutzgesetz erlaubt ist - ausserdem sind laut AGB`s von lesarion pornographische Inhalte untersagt. Punkt. Euphemismen sind auch schön und eine gute Übung für die Fantasie.

Ich wage eine grobe Schätzung, aber ich denke, dass über 90% aller Pornos keine gesunde Sexualität zeigen und gerade die leichte Verfügbarkeitet, auch für Jugendliche, führt eher zu einem falsch Bild der Sexuailität bzw. zu einem ungesunden Verhältnis. Du kannst gerne Studien dazu lesen. Erzwungene Prüderie ist Mist, aber genauso verzerrte Darstellungen.

Und ich finde es von dir unmöglich, dass du Menschen unterstellst, sie hätten ein Problem mit ihrer Sexualität, weil sie dafür einstehen, dass Kinder und Jugendliche vor Inhalten geschützt werden, die sie eher in ihrer Entwicklung behindern.


14.09.2018 19:13
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Zitatvenusgg schrieb am 14.09.2018 um 14:36:

(...)

Du kannst mir jeden Film empfehlen den du möchtest, gerne auch Klassiker


Ui...es gibt so viele Filme When night is falling, High Art, Carol, Bound, Lost and Delirious, Blau ist eine warme Farbe (hier liebt man den Film, oder frau hasst ihn ), Infam (aus den 60ern mit Audrey und Shirley), Because I´m a Cheerleader, Better than Chocolate, Raus aus Amal, Desert Hearts, Go Fish und
Atomic Blonde https://www.youtube.com/w [...] XEmOiUko
Ich muss zugeben - nur wegen weniger Szenen

Diesen Film fand ich persönlich schlecht, aber viele mochten ihn - Below her mouth.

14.09.2018 19:35
von:
Quilma
Status: offline  

ZitatErikaS1 schrieb am 14.09.2018 um 18:25:
{...}


https://www.youtube.com/w [...] h1vx-Vho

oh, du bist so...ohohoh!

14.09.2018 19:51
von:
cauchemar
Status: offline  

Ich finde Jugendschutz wichtig, aber meiner Meinung nach ist das hier übertrieben.
Bis jetzt wurde hier nix geschrieben wovor Jugendliche geschützt werden müssten, meiner Meinung. Und wenn Jugendliche mitbekommen das es auch "Filme" gibt ohne Diskriminierung von u.a. Frauen ist es für mich eher Aufklärung. Solange keine Links zu Fotos und Filme reingestellt werden finde ich es überzogen nach dem Ero-Forum zu schreien.


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<