Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Die Lounge » Thread

Gedankenbingo

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

17.12.2019 12:06
HiddenNickname

Und neue Runde...

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.11.2019 um 12:57:

Wer kontroverse, politische, aktuelle etc. Themen postet oder den Thread als Klatsch- und Lästerstube nutzt, sollte sich nicht über Kommentare wundern.



Edith:

Ich war augenscheinlich zu spät mit der Neueröffnung "was denkst du gerade" - deshalb eine neue Denkreihe - es gibt ja so wenige

editiert am 17.12.2019 12:13 Beitrag melden Zitatantwort
17.12.2019 12:21
HiddenNickname

lieber so, als daz gedankenstau entsteht

wobei sich nicht abschließend sagen lässt was mehr "risiken" birgt

und um bei den gedanken zu bleiben, meinen gerade bingoistischen gedanken: ~ein fehler wird erst zum fehler wenn er nicht korrigiert wird/werden kann~

17.12.2019 12:30
HiddenNickname

https://www.zeit.de/gesel [...] huellung
"Großrazzia in Hamburg: Firma soll Millionenbetrug mit Krebsmedikamenten organisiert haben"



Krebspatient*innen müssen eh schon damit leben, dass ihre Medikamente wohlmöglich nicht genügend wirksam sind, weil illegaler Weise nicht genügend Wirkstoff enthalten ist oder das Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist - alles resultierend aus Geschäftemacherei und Kostendruck. Und jetzt noch das...


editiert am 17.12.2019 12:35 Beitrag melden Zitatantwort
17.12.2019 12:47
HiddenNickname

das Gesundheitswesen ist ja auch ein irreführender Begriff.
Würde es dafür sorgen das die Menschen gesund werden, dann würde niemand wirklich verdienen.
Wenn man wirklich ein Gesundheitswesen haben will, so muss der Arzt verdienen wenn er gesund Patienten hat.

Ich denke das wir einfach mal über das Strafmass für solche Verbrechen nachdenken müssen.



17.12.2019 19:58
HiddenNickname

Wie gut das es hier bei lesarion Userinnen gibt die wachrütteln und informieren und
zum nachdenken anregen und mit interessante wenn auch mal mit traurige Themen
präsent sind
Danke an Euch

17.12.2019 20:04
HiddenNickname


also es muss mal deutlich gesagt werden das es nicht reicht eine Netto im Ort zuhaben
es gibt weder einmalwaschlappen noch kondome .....




17.12.2019 22:48
HiddenNickname

Einmalwaschlappen sind Mist für die Ökobilanz.
Völlig überflüssiges Produkt.

Wofür braucht man die ?

18.12.2019 18:52
HiddenNickname

Ich sehe aktuell vier Denk-Threads.

Das kann doch wohl nicht alles sein?!?! Da geht doch sicher noch was.

18.12.2019 19:33
HiddenNickname

Keine Zombie-Serie bereitet einen auf die gefährlichste und brutalste Schlange vor - die Weihnachts-Warteschlange.

Hübsch war die sich nicht bewegende Lichterketteschlange anzusehen - Auto an Auto bis das Auge reicht und immer nur eine Person darin sitzend. Die Scheinwerfer leuchteten wirklich hübsch meinen Fußgänger*innenweg aus

18.12.2019 20:05
HiddenNickname

FCK Dublin III



19.12.2019 13:54
HiddenNickname
19.12.2019 14:02
HiddenNickname

Hat es auf Platz 9 der weltweiten YouTube Werbe-Charts geschafft
https://youtu.be/whpJ19RJ4JY
Nike - Dream crazier

Und der Spot auf Platz 3
https://youtu.be/koPmuEyP3a0
We Believe: The Best Men Can Be | Gillette

19.12.2019 16:59
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 17.12.2019 um 22:48:

Einmalwaschlappen sind Mist für die Ökobilanz.
Völlig überflüssiges Produkt.

Wofür braucht man die ?

haste i.P. recht
manchmal leider nicht vermeidbar...

Kondome sind auch nicht wirklich bio..


19.12.2019 17:54
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 19.12.2019 um 16:59:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 17.12.2019 um 22:48:

Einmalwaschlappen sind Mist für die Ökobilanz.
Völlig überflüssiges Produkt.

Wofür braucht man die ?

haste i.P. recht
manchmal leider nicht vermeidbar...

Kondome sind auch nicht wirklich bio..


Nun, bei Kondomen ist sogar mir klar, wofür man die braucht und dass Kondome aus Baumwolle keine Alternative sind.

Die Frage "wofür braucht man Einmalwaschlappen?" war ernst gemeint.
In welchen Situationen genau sind die unvermeidbar ?

19.12.2019 18:57
HiddenNickname

Wow, Hut ab vor den Kreativen dieses Spots.

https://youtu.be/PZJdKuTRN5E
The Truth Is Worth It: Resolve | The New York Times



19.12.2019 20:32
HiddenNickname

ZitatDie Frage "wofür braucht man Einmalwaschlappen?" war ernst gemeint.


wenn es mal medizinisch notwendig...


20.12.2019 18:33
HiddenNickname

https://netzfrauen.org/20 [...] chile-5/

Albertina Martinez Burgos, chilenische Fotojournalistin wurde brutal ermordet! Chilean journalist Albertina Martínez Burgos found dead in Santiago

ZitatUnter tiefem und aufrichtigem Schmerz informieren wir über den grausamen Mord an der chilenischen Fotojournalistin und Frauenrechtlerin Albertina Martinez Burgos. Albertina hat als Fotografin an den Protesten gegen die Regierung von Sebastián Piñera in Chile teilgenommen und den Missbrauch von Frauen und Journalisten durch die staatlichen Sicherheitskräfte fotografiert. Man fand Albertina in ihrem Haus, in Santiago de Chile. Die 38-Jährige war vor ihrem Tod verprügelt worden und ihr Körper war mit Stichwunden übersät. Ihre Kamera und der Computer sind verschwunden. Immer mehr Frauen machen darauf aufmerksam, dass sie von der Polizei festgenommen, vergewaltigt und brutal misshandelt werden. Viele Frauen, die festgenommen wurden, sind plötzlich verschwunden, ohne dass deren Familien Antworten auf Fragen bekommen. Genau darüber wollte Albertina Martinez Burgos berichten, doch dazu kommt es nicht mehr, denn alle Beweise sind weg.




20.12.2019 20:09
HiddenNickname

Örgs

Ich hoffe sehr, dass sich Rowling die Kritik anhört, durchdenkt und ihre Haltung bzw. diskriminierende und antifeministische Denkweise ändert.

https://www.spiegel.de/ku [...] 365.html

ZitatDebatte über Transmenschen Rowlings simpler Reflex

In "Harry Potter" entwirft J.K. Rowling eine Welt voller freier Wesen. In der Realität hat sich die Autorin diskriminierend gegenüber Transmenschen geäußert. Das Schlimmste dabei: ihre perfide Argumentation.


20.12.2019 20:14
HiddenNickname

https://youtu.be/EM1umQdZtZ0
Song: "Verboten" | Kroymann



20.12.2019 20:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 17.12.2019 um 12:30:

https://www.zeit.de/gesel [...] geschehe n/2019-12/grossrazzia-hamburg-krebsmedikament e-betrug-enthuellung
"Großrazzia in Hamburg: Firma soll Millionenbetrug mit Krebsmedikamenten organisiert haben"



Krebspatient*innen müssen eh schon damit leben, dass ihre Medikamente wohlmöglich nicht genügend wirksam sind, weil illegaler Weise nicht genügend Wirkstoff enthalten ist oder das Mindeshaltbarkeitsdatum abgelaufen ist - alles resultierend aus Geschäftemacherei und Kostendruck. Und jetzt noch das...


Ich persönlich schätze OnkologInnen, die ihre ChemoMedikamente ab und an mal ins Labor schicken, um untersuchen und überprüfen zu lassen, was da so drin ist.
Übel, aber besser ist das.


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<