Forum » User helfen Usern » Thread

Ist sc*pa ein Fake (gewesen)?

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

12.01.2019 13:36
HiddenNickname

Hallo Miteinander

ich brauche mal Eure Hilfe in einer Forumsangelegenheit:

Ist die Userin s*opa ein Fake gewesen? Sie selbst sagt, sie weiß es nicht. Also ich wurde und werde aus ihr nicht so wirklich schlau. Hm. Nun setze ich auf Eure geschätzte Schwarmintelligenz: Was sagt ihr?

Danke schonmal im Voraus!

ö.

editiert am 12.01.2019 13:39 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 13:59
HiddenNickname

warum weiss sie es nicht ? ehrlich gesgat ist mir hier niemand mit einem solchen username s, opa aufgefallen.

dann kommt es immer noch darauf an, was man unter einem fake vorstellt.

algengrüze... ich weiss es leider nicht



12.01.2019 14:26
HiddenNickname

Es zeugt vom sehr viel Anstand und Respekt, hier andere User vornehmlich als Fake zu betiteln und das sogar noch in der Überschrift.
Gesetz dem Fall sie ist keiner, ist es sicher ganz toll für die Dame, in der Öffentlichkeit als solcher deklariert worden zu sein, ohne dafür irgendeinen Beweis zu haben.

Das finde ich nicht in Ordnung, Namen sollten hier niemals genannt werden, wenn man solch eine Vermutung hat, sollte man das mit dem Team hier klären, nicht mit der Öffentlichkeit.

12.01.2019 14:27
HiddenNickname

Danke für deine Gedanken.

Was stellt man unter einem Fake vor? Die Frage hat ja schon philosophische Dimension.

Bin ich ein Fake, bist Du ein Fake?

Darauf erstmal ein Stück Kuchen.


12.01.2019 14:31
HiddenNickname

die rechtschreibfehleranalyse ergibt: ganz klare unklarheit.

ich frage mich, inwieweit userin S. Opa schon ready made oder re-üssiert ist?

ein re-üssierter bot vielleicht?

werte te, es freut mich, dass du zu den userinnen hier gehörst, die sich ernsthafte gedanken um andere machen.

editiert am 12.01.2019 14:41 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 14:54
HiddenNickname

netiquette hin oder her ... jeder hinterläßt (früher oder später) einen (ersten) Eindruck.

schön, schön, ...

12.01.2019 16:36
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.01.2019 um 13:36:

Hallo Miteinander

ich brauche mal Eure Hilfe in einer Forumsangelegenheit:

Ist die Userin s*opa ein Fake gewesen? Sie selbst sagt, sie weiß es nicht. Also ich wurde und werde aus ihr nicht so wirklich schlau. Hm. Nun setze ich auf Eure geschätzte Schwarmintelligenz: Was sagt ihr?

Danke schonmal im Voraus!

ö.


Hallo ökotrulla,
(ganz ohne Kuchen und anderen Zutaten)
Dein Ansinnen empfinde ich als "sub omni canone"

Kläre das mit der Exuserin, da Du ja anscheinend Kontakt zu ihr hast.
Falls Ihr da zu zweit nicht weiter kommt, holt Euch eine Mediatorin Euren Vertrauens dazu.

meint
Corvus

editiert am 12.01.2019 16:46 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 17:09
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.01.2019 um 14:27

Was stellt man unter einem Fake vor? Die Frage hat ja schon philosophische Dimension.

Bin ich ein Fake, bist Du ein Fake?



Das führt mich zu einem interessanten Gedanken: Sind wir alle nur Geschöpfe einer gigantischen Computersimulation? So, wie es der britische Mathematiker Jon Barrow formuliert hat: „Es ist längst anerkannt, dass technische Zivilisationen, die nur ein wenig weiter entwickelt sind als wir selbst, Universen simulieren könnten, in denen sich denkende Wesen entwickeln und miteinander kommunizieren.“

So weit kann ich Barrow folgen, aber da entstehen dann neue Fragen: Ist Kai wirklich eine „technische Zivilisation“, die vor allem weiter entwickelt ist als wir selbst? Ist dieses Universum wirklich von denkenden Wesen bevölkert?

Na ja, eigentlich war es ja schon lange klar, die TE hat den Gedanken nur als erste auszusprechen gewagt: Wir sind alle Fakes.


12.01.2019 18:42
HiddenNickname

Ich habe sie mal auf einer Wanderung kennengelernt. Hilft das irgendwie weiter?
Kann sie dann noch ein Fake sein?

12.01.2019 18:55
HiddenNickname

das ist halt so wie bei matrix

editiert am 12.01.2019 19:02 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 19:02
HiddenNickname

Wott?

12.01.2019 19:07
HiddenNickname




12.01.2019 19:11
HiddenNickname

Wahrscheinlich zieht hier gerade wieder ganz gefährlich was an mir vorbei....
Alle wissen Bescheid nur das MinervaleinmitdemUnterstrich weiß wieder von nix und tappt im schäbbigen Dunkel...😢

editiert am 12.01.2019 19:11 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 19:25
HiddenNickname

Matrix - der Film, liebe Minerva. So á la "Sind wir das, was wir denken" oder "leben wir in einer Comuterprogrammierung" und tausend anderer philosophischer Fragen Ob das jetzt Licht in die Dunkelheit gebracht hat, bezweifle ich, aber der Film ist toll

12.01.2019 19:33
HiddenNickname

eigentlich ganz harmlos die matrix liebe minerva_ , da wir ja nichts davon mitbekommen würden, ausser du bist der auserwälte mit DU meine ich.. jeder könnte es sein, huuu



12.01.2019 19:36
HiddenNickname

du grüze,übatreib ma nich so mas-los.
(überleben-ist-alles)

editiert am 12.01.2019 19:37 Beitrag melden Zitatantwort
12.01.2019 19:46
HiddenNickname

beim klabautermann, der fliegende holländer soll mich holen, du hast natürlich recht, in der matrix merkt man das ja zwar nicht, aber wenn man es weiss, dann zählt überleben.

12.01.2019 20:36
HiddenNickname

Tau Day has twice as much pi(e).

vl. sollte ihr 2 beide euch mal über dieses thema unterhalten.


12.01.2019 23:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.01.2019 um 19:33:

eigentlich ganz harmlos die matrix liebe minerva_ , da wir ja nichts davon mitbekommen würden, ausser du bist der auserwälte mit DU meine ich.. jeder könnte es sein, huuu



Der Auserwählte? Ich? D e r Auserwählte?
Ehem.
Vinde den Vehler....

13.01.2019 00:01
HiddenNickname

Versuch nicht, den Löffel zu verbiegen.
Versuch statt dessen, dir einfach die Wahrheit vorzustellen:
Den Löffel gibt es nicht
Dann wirst du sehen, dass nicht der Löffel sich biegt, sondern du selbst.

https://youtu.be/dbn9kQg5yXc


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<