Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Kann man flirten eigentlich verlernen?

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

15.09.2019 21:37
HiddenNickname

Nabend zusammen,
ich bin gerne mal Unterwegs bin, so auch gestern und gestern ist mir aufgefallen das ich eigentlich gar nicht mehr weiß wie man flirtet?



15.09.2019 21:49
HiddenNickname

Geht bestimmt, Flirten zu 'verlernen'.

Flirten klappt bei mir noch, nur potenzielle 'nächste Schritte' irgendwie nicht mehr.

Wer hätte das gedacht - man (ver)lernt nie aus.

15.09.2019 23:14
HiddenNickname

...oh, kann man - hab' ich erst gestern merken dürfen... ich hoffe, das war nur 1 kleiner "black-out" & vergeht wieder...

16.09.2019 01:46
HiddenNickname

hmmm.... und jetzt üben? Lach


16.09.2019 02:29
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.09.2019 um 01:46:

hmmm.... und jetzt üben? Lach


besser wär's wohl... nein, im ernst, ich bin der festen überzeugung, dass im "richtigen" moment alles klappt wie es soll... alles eine frage des "richtigen" gegenübers...

16.09.2019 05:45
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.09.2019 um 02:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.09.2019 um 01:46:

hmmm.... und jetzt üben? Lach


besser wär's wohl... nein, im ernst, ich bin der festen überzeugung, dass im "richtigen" moment alles klappt wie es soll... alles eine frage des "richtigen" gegenübers...


Das hoffe ich doch sehr oder aber ich habe flirten erst gar nicht gelernt....

16.09.2019 12:24
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 15.09.2019 um 21:37:

Nabend zusammen,
ich bin gerne mal Unterwegs bin, so auch gestern und gestern ist mir aufgefallen das ich eigentlich gar nicht mehr weiß wie man flirtet?



Vielleicht ist es z.Zt. einfach so, dass Du (extrem) rational unterwegs bist - z.B. aus einer Stress-Phase heraus. Das kann schon Zwischenmenschliches - das (emotionale) Miteinander - erschweren.
Man denke an z.B. das Cliche "Mathe-Nerd" ...

.
Hanna

editiert am 16.09.2019 21:53 Beitrag melden Zitatantwort
16.09.2019 20:56
HiddenNickname

Wäre die umgekehrte Frage: Kann man es lernen?

Ich habe in meinem Leben noch nie bewusst, also absichtlich, geflirtet ... Flirten passiert einfach, besonders wenn es zwischen zwei Menschen harmoniert. Ich glaube nicht, dass ich es verlernen könnte, weil ich es ja auch nie gelernt habe. Und ja, ich flirte (jedenfalls als Single) sehr viel, sehr leicht und auch recht offensiv.

Ist erlerntes, absichtliches Flirten nicht irgendwie unauthentisch? Für mich wäre es das.

editiert am 16.09.2019 20:58 Beitrag melden Zitatantwort
16.09.2019 21:33
HiddenNickname

...die nächste frage wäre dann wohl wie erkennt man eig.wenn man angeflirtet wird ?!

Ist ja immer so ein schmaler grad zwischen freundlich sein ,jemanden symphatisch finden oder eben flirten .





16.09.2019 23:31
HiddenNickname

Kenne die Folge. Viele unterschiedliche Sichtweisen und in jeder einzelnen ist was dran....

17.09.2019 07:37
HiddenNickname

Ich glaube ich würde es nicht merken....
Weder den Fall dass ich in den Flirt Modus komme noch das ich angeflirtet werde..

Momentan bin ich da irgendwie blockiert...


17.09.2019 14:11
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.09.2019 um 20:56:

Wäre die umgekehrte Frage: Kann man es lernen?

... Flirten passiert einfach, besonders wenn es zwischen zwei Menschen harmoniert...

Ist erlerntes, absichtliches Flirten nicht irgendwie unauthentisch? Für mich wäre es das.


Gute Frage, ob es erlernbar ist...
Ich behaupte, flirten gehört zu unserem natürlichen Sein und passiert von selbst, wenn, wie in der Quote schon erwähnt, Menschen miteinander harmonieren. Harmonie untereinander, entsteht wenn du mit dir selber weitgehend im Reinen bist… oder man harmoniert mit den gleichen Themen miteinander^^;
Also, kann man es nicht verlernen, du kannst dir selbst gewählt, die Fähigkeit des Flirtens durch eigene Wahl mit Themen zu bauen, wie einem Glaubenssatz “Ich darf bei der Frau, weil sie ja so viel besser ist als ich, nicht so sein, wie ich bin, weil sie dann das und das denken könnte und ich will nichts falsch machen” (dahinter steckt ein Selbstwertthema) und somit deine Natürlichkeit einschränken.
Und dann gibt es Menschen die versuchen diese eigens aufgebaute Einschränkung mit zb. erlernten Flirten (wie Pickup) zu überspielen… und ja, das ist wie ein auferlegen einer Maske und ist nicht authentisch (macht auf die Dauer nicht wirklich glücklich und jeder der bei sich selbst ist, erkennt spielend leicht solche Masken) aber für manche Menschen dient es als Brücke, einen Schritt auf ihrem Weg, um zu lernen und zu reflektieren. Es ist wie ein Fahrrad mit Stützrädern… die dann auch irgendwann, wenn man die Nase voll hat und erkennt, woran es wirklich liegt und sich den Kernthemen stellt, dann wieder abfallen.

17.09.2019 16:36
HiddenNickname

ich denke verlernen kann man das nicht, da es ja eigentlich ein ganz natürliches Verhalten ist. Man kann evtl etwas einrosten, dann quietscht es halt mal kurz. Kann auch witzig sein



17.09.2019 16:48
HiddenNickname

ich hab immerhin festgestellt, dass es erlernbar ist
bzw. vielleicht nicht das, ich hab nichts gelernt, aber insgesamt lockerer geworden und wenn ich mich wohl fühle und das Gefühl habe, ich "darf", dann geht es von allein

17.09.2019 18:57
HiddenNickname

Wenn man's lernen kann, kann man es wohl auch wieder verlernen.

http://www.flirtschule-freiburg.de/

17.09.2019 19:56
HiddenNickname

zähneputzen verlernt sich auch nicht.

17.09.2019 19:56
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 17.09.2019 um 18:57:

Wenn man's lernen kann, kann man es wohl auch wieder verlernen.

http://www.flirtschule-freiburg.de/


Erstaunlich, womit sich alles Geld verdienen lässt ...

17.09.2019 20:43
HiddenNickname

Ich glaub ja eher, daß einer die eigene bisherige Art zu flirten, und die bisherigen Flirtparter*Innen einfach irgendwann, im Laufe des Lebens, krass auf den Puffer gehen. Selbstfindungsprozess...und so! Dann muß halt etwas Neues her, was auch neue Flirtpartner*Innen mit sich bringt und ggf. eine selbst an unkreative Momente, etc. treffen lässt... kommt Zeit, kommt Rat/FlirtArt.

17.09.2019 21:21
HiddenNickname

man will vl. auch nicht jede flirt-art finden .

17.09.2019 21:59
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 17.09.2019 um 19:56:

zähneputzen verlernt sich auch nicht.


Außer bei fortschreitender Demenz


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<