Forum » Jahreszeiten » Thread

Paddeln auf dem Rursee

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

11.08.2019 00:35
HiddenNickname

Hallo zusammen!
Gibt es Interesse an einem gemeinsamen Bepaddeln des Rursees? Als Tagestour oder mit Übernachtung auf dem Campingplatz?
Mit SUP, Kajak oder Kanadier möglich.
Wer kein eigenes Equipment hat, kann es sich dort vor Ort auch ausleihen..
Mag jemand mitkommen?

11.08.2019 08:33
HiddenNickname

Prinzipiell ja...
Wie teuer ist der Verleih?


11.08.2019 09:13
HiddenNickname

Aloha hjgz...,
ich wäre dabei. Hab dir 'ne pm geschickt.

11.08.2019 09:48
HiddenNickname

Zur Übernachtung bietet sich "Camping Rursee" an, der SUP-Kurse und Verleih anbietet.
https://www.camping-rursee.de

SUP, Kajaks und Kanus mit Ausrüstung verleiht auch der "Fahrrad-Kanuverleih-Rursee"
https://www.fahrrad-kanuv [...] berg.htm

Die Preise für den Verleih liegen um die 40 € am Tag inklusive Befahrensgebühr für den Rursee.

Die Befahrensgebühr für eigene Boote beträgt pro Woche 3 € oder 15 € fürs ganze Jahr. Man bekommt entsprechende Aufkleber für das Boot.

Termin gibts noch keinen, darauf können wir uns ja noch einigen



11.08.2019 10:57
HiddenNickname

Der See ist wunderschön, nur leider sooo weit...

12.08.2019 19:24
HiddenNickname

Moin!

Je nach Termin hätte ich auch Lust und ich wollte auch schon immer mal in einem Fass schlafen.

12.08.2019 21:34
HiddenNickname

für mich leider viel zu weit.

Wünsche euch viel Spaß

schöne Grüße von der Insel

13.08.2019 16:45
HiddenNickname

Ich mache dann mal Nägel mit Köpfen:

Ich werde am Samstag den 24.8.19 um 11 Uhr am Einstieg sein und freue mich darauf zu sehen, wer dann noch dort ist!
Bei sehr ungünstiger Wetterlage sage ich hier am Freitag den 23.8.19 ab.
Für Paddelutensilien, Befahrungserlaubnis und ggf. Unterkunft ist jede selber zuständig.

Der Einstieg ist in Rurberg an der befahrbaren Rampe hinter der Staumauer.
Adresse fürs Navi ist: Seeufer 3 ; 52152 Simmerath
Die Adresse gehört zum Gebäude der Rursee-Touristik, wo man die Plaketten fürs Befahren bekommt (Wochenplakette 3 € ; Jahresplakette 15 €).
In diesem Gebäude sind sehr saubere Toiletten, in denen man sich auch gut umziehen kann.
Um das Gebäude herum und entlang der Straße dorthin gibt es ausreichend viele gebührenpflichtige Parkplätze (Tagesticket 4 €).
Das Gebäude ist vor der Staumauer, die Rampe für den Einstieg direkt hinter der Staumauer. Man kann mit dem Auto bis ans Wasser fahren, abladen und dann das Auto zum Parken wegsetzen und sich umziehen gehen.
Direkt gegenüber dem Einstieg ist der Kanuverleih.
Auf Google-Earth kann man sich einen guten Überblick verschaffen.

Abfahrt ist 11:30 Uhr. Bitte plant so, dass wir pünktlich starten können.

Die Strecke ist (einfach) etwa 8 km lang und geht bis zum Eifel-Beach-Club, wo wir eine Pause machen und Picknicken oder im Lokal etwas Essen können. Sandstrand mit sehr schöner Aussicht ;-)
Wer mehr möchte, kann noch um die Insel an der zweiten Staumauer vorbei und dann wieder zum Eifel-Beach-Club zurück paddeln und die Runde um 4 km verlängern.
Das heißt, die kurze Strecke hin und zurück ist in Summe etwa 16 km, die lange 20 km.

Wer vom Campingplatz aus mit möchte braucht nicht unbedingt zum Einstieg kommen, sollte nur kurz bescheid geben, damit sie "abgeholt" werden kann, da der Campingplatz einen eigenen Einstieg hat. Die Strecke ab hier ist in Summe 5 km kürzer. Entsprechend ist die Strecke 5 km länger, wenn sie vom Campingplatz zum Einstieg und ab da zum Eifel-Beach-Club gepaddelt wird.
Alles eine Frage der Absprache

SUP-Paddlerinnen und Anfängerinnen sind langsamer als routinierte Paddlerinnen. Bei großen Leistungsunterschieden oder unterschiedlichen Vorstellungen über die Art des Paddelns (Genuss, Naturbeobachtung oder sportlich und auspowernd) reden wir darüber und finden vor Ort eine für alle gangbare Lösung.

Wenn noch Fragen offen sind, bitte melden, ansonsten freue ich mich darauf mit Euch auf dem Rursee zu schippern!
Ahoi!
ilona



14.08.2019 06:06
HiddenNickname

Sehr gut beschrieben.
Ich wünsche dir viel Erfolg .

Und der gesamten Truppe gutes Paddel Wetter.. und ein grossen Spaß...


14.08.2019 13:50
HiddenNickname

Ja, super Beschreibung 👍 Danke dafür.
Ich freue mich und hoffe, das Wetter spielt mit 😁

21.08.2019 17:41
HiddenNickname

Das Wetter wird am Samstag fantastisch: nicht so heiß (am Rursee 26 Grad), Wassertemperatur 20 Grad, kaum Wind, so dass die Segler uns egal sein können.
Es verspricht, ein Traumtag zum Paddeln zu werden!
Ich freue mich auf nette Mitpaddlerinnen!



25.08.2019 07:26
HiddenNickname

Es war ein glückseelig-machender Tag auf dem Rursee"
Schade, dass man hier keine Bildergalerie anhängen kann. Es war sogar ein Segelboot unter Regenbogenflagge unterwegs!

Wermutstropfen der Veranstaltung: außer mir war keine von hier am Treffpunkt

Besteht Interesse für einen anderen Termin? Oder ein anderes Gewässer?
Oder besteht hier generell kein Bedarf an gemeinsamer Paddelei?

Gebt mir doch bitte ein Feedback!

ilona


25.08.2019 07:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.08.2019 um 07:26:

Es war ein glückseelig-machender Tag auf dem Rursee"
Schade, dass man hier keine Bildergalerie anhängen kann. Es war sogar ein Segelboot unter Regenbogenflagge unterwegs!

Wermutstropfen der Veranstaltung: außer mir war keine von hier am Treffpunkt

Besteht Interesse für einen anderen Termin? Oder ein anderes Gewässer?
Oder besteht hier generell kein Bedarf an gemeinsamer Paddelei?

Gebt mir doch bitte ein Feedback!

ilona


Oh wie schade, das tut mir aber leid!

Ich hatte ernsthaft drüber nachgedacht, wenn auch nur im Stillen, weil ich dachte, ich halte mich lieber zurück. Ich bin ja erst 2 Mal, dafür mit sehr viel Freude, mit mit meinen Wanderlotten rumgepaddelt, einmal auf der Alster hinter Hamburg und einmal im Gurkenland, natürlich nur mit Leihbooten.

Daher hatte ich ein wenig Sorge, ich könne eventuell nicht mithalten, und unter größtenteils ja doch Unbekannten wollte ich mich nicht blamieren.

Ich hab jedenfalls gestern mehrmals an Euch - so glaubte ich ja - gedacht, und mich für Euch über das tolle Wetter gefreut!

Grundsätzlich hat mir die Paddelei - ich möchte es ja nicht gekonntes Paddeln nennen - riesigen Spaß gemacht und ich würde es gerne in lustiger und netter Runde nochmal wiederholen, wenn es nicht allzuweit von Bonn entfernt wäre und terminlich nicht mit den Wanderlotten kollidiert. Somit bekunde ich von meiner Seite grundsätzliches Interesse.

Du kannst Fotos doch bei dropbox hochladen und dann hier im Fred verlinken, so machen wir das immer.



25.08.2019 08:32
HiddenNickname

Ilona das tut mir leid ich hoffe du hattest trotzdem einen schönen Samstag.
Aber das scheint hier auf lesarion mehr oder weniger üblich zu sein.
dann palavert viel aber machen findet hier ganz selten statt.
Aber es wäre schön wenn du weiterhin die Termine anstellst wenn man dann doch die Gelegenheit hat, wenn es denn passt mitzumachen.



25.08.2019 09:08
HiddenNickname

Das freut mich, dass es eine schöne Tour war - warum ich nicht dabei sein konnte, hatte ich dir ja per pn geschrieben.
Liest sich jetzt hier ein bißchen unschön "außer mir war keine am Treffpunkt".

Nix für ungut, für mich gilt jedenfalls, dass ich ebenfalls weiterhin interessiert bin. Fände es aber auch besser, wenn es mehr in meiner Nähe wäre. Mal eben 150 km mit Kajak auf dem Autodach fahren für eine Tagestour finde ich doch etwas stressig.



25.08.2019 10:18
HiddenNickname

Ich habe grundsätzlich auch großes Interesse an gemeinsamen Paddelexkursionen, aber wohl erst ab nextem Frühjahr.
An Paddelerfahrungen habe ich bisher nur folgendes aufzuweisen:
1. 1997 mal einen Minischnupperkurs bei einem Kanuverein in Essen Steele gemacht und gleich einmal gekentert.
2. Kürzlich habe ich mit einer Freundin mal ein paar Stunden an einem kleinen See im Ruhrgebiet verbracht. Dabei 2X auch alleine im Boot gesessen und feststellen dürfen, dass es für Anfängerinnen auch auf einem absolut ruhigen Gewässer sehr schwierig ist , mehr als wenige Paddelschläge geradeaus zu fahren.

Deshalb kam das Treffen an diesem WE einfach noch zu früh.

Werde aber spätestens im Frühjahr mal nen Anfängerworkshop machen.
Ich fänd es klasse, wenn das gemeinsame Paddeln näher am Ruhrgebiet stattfindet.

editiert am 25.08.2019 12:29 Beitrag melden Zitatantwort
25.08.2019 19:07
HiddenNickname

Vielen Dank für die Rückmeldung und die guten Tipps!

Ich war fleißig, und habe einen Dropbox-Account eröffnet und einen Link erstellt, hier also die Bilder!

https://www.dropbox.com/s [...] cda?dl=0

Keineswegs wollte ich den Eindruck erwecken, dass hier jemand zugesagt hat, der dann nicht erschienen ist! Ich hatte nur irgendwie die Hoffnung, dass sich nach erfolgten Absagen doch noch ein spontanes Grüppchen versammelt... Dem war halt nicht so

Ich kann gerne die Rurseetour nochmal anbieten oder auch andere einfache Touren, da sich wohl überwiegend Anfängerinnen hier finden.
Der Weg ist hierbei immer das Ziel, denn die Rödelei und Autofahrerei beansprucht meist mehr Zeit, als man unterm Strich im Boot hat. Das ist leider so. Mal eben 200 km um eine Runde auf der Lippe oder der Ems, und nicht viel weniger um die Mosel oder die Bevertalsprerre unter den Kiel zu nehmen, ist halt in unseren Breiten Paddlers Los
Ich paddle für den Spaß, die Entspannung und gerne auch für ein schönes Gruppenerlebnis! Es wäre wirklich wunderschön, wenn es auf diesem Wege klappen würde, eine Gruppe netter Frauen zusammenzutrommeln

Und nun die entscheidende Frage:
Nochmal Rursee?
Oder etwas anderes?
(Bitte mit konkreten Vorschlägen des Gewässers)

Ahoi für Hoit!
ilona



27.08.2019 18:21
HiddenNickname

Ahoi Ilona,
danke für die Fotos und für`s "Teilhaben-Lassen" an deiner schönen Tour!
Da haben wir wohl alle ein bisschen was verpasst...
Mir ist am Wochenende noch das Auto verreckt - von daher vielleicht eher gut gewesen, dass ich mich nicht auf den langen Weg gemacht habe.
Grundsätzlich von mir ein "Ja" zum entspannten Paddeln und dem schönen Gruppenerlebnis inklusive.
Und ja, die Anfahrt ist schon oft lang und mit viel Gerödel verbunden. Die Lippe, die Ruhr wären für mich jetzt eher interessant, weil "um die Ecke" quasi. Aber ich fände es schön, hier mal Vorschläge zu sammeln. Was und wie das dann passt, kann frau ja mal schauen. Ich überlege mir auch mal was...
Let`s stay in contact


27.08.2019 19:57
HiddenNickname

Hallo Zusammen.
Ich hätte grundsätzlich auf jeden Fall Interesse.
Ich wohne in NRW und fürs Erste hätte ich gerne was in der Nähe ☺️
Also, ich lese hier mal mit ☺️

Habe ISup als auch Kajak 🤙🏼

Liebe Grüße

28.08.2019 11:18
HiddenNickname

Lippe fände ich auch gut allerdings ist dort es zum Teil reguliert und man braucht eine Befahrungserlaubnis

Wenn wir die Lippe bei Lippstadt befahren fände ich gut... Sehr entspannt...


editiert am 28.08.2019 12:08 Beitrag melden Zitatantwort

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<