Forum » Kummerkasten » Thread

Pubertät verpennt

Thema abonnieren antworten


11.07.2019 01:59
HiddenNickname

Moini, ich versuch mal meine Gedanken zu sortieren und hoffentlich kommt da was verständliches bei rum. Also im Grunde will ich auch nur mal wissen, ob Frauen in meinem Alter gibt, denen es genauso geht.
Ich bin jetzt 22 und das ich nicht nur auf Typen stehe ist mir eigentlich schon lange klar. Irgendwann hab ich dann Erfahrungen mit Typen gemacht, hat aber alles natürlich nicht gepasst, hab mir aber erstmal nichts bei gedacht, mein Motto war eher "der oder die passende kommt schon", wobei eine "die" auch nie ausgeschlossen war. Und dann hab ich mich erstmal auf mich selbst konzentriert und hatte auch überhaupt nicht das Bedürfnis irgendwen kennenzulernen oder eine Beziehung oder so anzufangen. Ich hatte eher das Gefühl, dass ich mich selbst erstmal sortieren muss. Inzwischen ist mir klar, dass ich nur an Frauen interessiert bin, aber ich habe das Gefühl, dass ich diese Phase des Rumexperimentierens irgendwie verpasst habe und alle schon ein paar Schritte weiter sind. Klar, wenn man sich hier so umguckt, dann gibt es viele, die erst viel später merken, dass sie lesbisch sind, aber so in die Richtung mein ich das gar nicht. Eben eher dieses ewig kein Interesse daran, eine Partnerin zu haben und auf einmal guckt man sich um und alle wissen schon genau wie es läuft, während man selbst erst in den Startlöchern steht.
Vielleicht kennt das ja jemand hier und fühlt sich angesprochen?

13.07.2019 00:39
HiddenNickname

Jep, Babe, auch wenn ich nicht dein Alter bin.
Entspann dich. Alles ist gut.
Da sind liebe geile Frauen draussen, vergiss die Norm. Just be yourself.
Wirklich nette liebe Menschen, die nur darauf warten, angesprochen zu werden.

19.07.2019 14:28
HiddenNickname

Oh wow. Der Text hätte ja von mir sein können ^^* Ich bin jetzt 23 und vom Lesen her kann ich mir ziemlich gut vorstellen wie du dich fühlst. Nur dass ich mir noch nicht mal zu 100% sicher bin ob was mit ner Frau mehr sein könnte als ein schönes Gedankenspiel.
Man denkt irgendwie wenn man das vor 7-8 Jahren gewusst hätte, ja dann hätte man noch ausprobieren können und heute sollte man schon alles genau wissen weil man ja schon X Jahre alt ist. Ich muss auch noch von diesen Gedanken wegkommen auch wenns nicht leicht ist. Aber ich denke Leute wie wir sind schon ganz in Ordnung so wie wir sind und irgendwann wird sich jemand finden, der das auch so sieht

20.07.2019 11:22
HiddenNickname

hee
Ihr ganz sicher nicht zu alt oder zu langsam oder müßtet irgendwas wissen, "wie's geht" :-D


Emuna hat schon recht, relaxt ;-)

einfach leben :-)



20.07.2019 12:16
HiddenNickname

Hmmm,
wo steht geschrieben, dass frau ab Alter xxx nicht(s) mehr ausprobieren darf?
Wie trostlos wäre dann das Leben? Leben?? Oder eher Gefängnis? Wir sind von der Natur so ausgestattet, dass wir lebenslang lernen können (und auch sollen). Also ... ausprobieren, Erfahrungen machen, spielen, Freude haben, ... wachsen an und mit den Erfahrungen... Das Leben ist eine lebenslange Reise.

Mein Mitgefühl gilt allen, die schon alles wissen. Und denen, die wissen, wie es zu sein hat.


31.07.2019 12:08
HiddenNickname

Sich mit anderen zu vergleichen ist meistens sowieso schon zum Scheitern verurteilt und Beziehungserfahrung ist auch nicht viel wert ohne Lebenserfahrung.

Ich finde es absolut positiv, wenn man seinen Bedürfnissen folgt. Mehr Menschen sollten sich erstmal um sich selbt kümmern, bevor sie eine Beziehung eingehen

Also: just do it!


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<