Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Warum haben Lesben

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

14.01.2019 22:44
HiddenNickname

oft kurze, blond gefärbte Haare?

Im ernst... wenn ich in die Szene gehe, sehe ich super viele Lesben, welche die Haare kurz tragen, im Nacken kurz rasiert und das Deckhaar blondiert haben!

Was bedeutet das?
Ist diese Frisur nicht out?

14.01.2019 22:50
HiddenNickname

Das ist der neue 'Daumenring links'...

14.01.2019 22:51
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 22:44:

(...)

Was bedeutet das?
(...)


Liegt doch auf der Hand - alle Nichtblondkurzhaarigrasierten sind Fake-Lesben.



14.01.2019 23:01
HiddenNickname

Ehm ja...

Ich wusste schon immer, dass ich eigentlich verkappt Hetero bin...

14.01.2019 23:04
HiddenNickname

Das ist eine ernst gemeinte Frage!!

Ich meine, warum macht man das? Es ist ja jetzt nicht wirklich up to Date.

Ich sehe Frauen, die wirklich hübsch sind, aber die Frisur passt eben nicht!

14.01.2019 23:08
HiddenNickname

Solch eine Frisur/ Färbung habe ich das letzte Mal Ende der 80er Jahre bewusst wahrgenommen.

14.01.2019 23:12
HiddenNickname

Also, mein Beitrag war ernst gemeint - als Aufzeigen von Klischeedenken.

Sorry, aber wenn ich lese "Warum haben, tragen, sagen Lesben...." - dann rollt sich bei mir die eine oder andere Haarsträhne auf

Jede soll doch tragen, was sie gerne möchte. Sie muss sich gefallen - niemandem anderen sonst. Und dies sage ich bewußt auch in Richtung derer, die langhaarigen Frauen per se das Lesbischsein absprechen.



14.01.2019 23:12
HiddenNickname

Ich kenne derzeit nicht eine einzige, die so ausschaut.


14.01.2019 23:18
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 23:12:

Ich kenne derzeit nicht eine einzige, die so ausschaut.


Es geht mir genauso, ich stelle mir immer den Sänger Limahl vor, wenn ich an blond und kurze Haare erinnert werde. Vermutlich eine "Fake-Lesbe".

14.01.2019 23:25
HiddenNickname

Ich kenne nicht eine lesbische Frau, die solch eine Frisur hat.
Ich sehe eher Heterofrauen in der Stadt oder sonst wo auf der Straße, die mal kürzere blonde Haare haben.

Ich mag dieses Klischeedenken eh nicht wirklich da dieses Schubladisieren irgendwie ein Ding ist was öfter in Randgruppen vorkommt als sonst wo in der Gesellschaft.

Leben und leben lassen...

14.01.2019 23:38
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 23:04:

Das ist eine ernst gemeinte Frage!!

Ich meine, warum macht man das? Es ist ja jetzt nicht wirklich up to Date.

Ich sehe Frauen, die wirklich hübsch sind, aber die Frisur passt eben nicht!


Friseur benötigt dringend Umschulung?

14.01.2019 23:42
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 22:44:

oft kurze, blond gefärbte Haare?

Im ernst... wenn ich in die Szene gehe, sehe ich super viele Lesben, welche die Haare kurz tragen, im Nacken kurz rasiert und das Deckhaar blondiert haben!

Was bedeutet das?
Ist diese Frisur nicht out?


Es bedeutet, dass dein Blickfeld eingeschränkt ist.
Mach einen Termin beim Augenarzt.

14.01.2019 23:43
HiddenNickname

Mädels.....das hat ja nichts mit Klischee zu tun. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass viele Lesben kurze blondierte Haare haben.

So, und die Frage war, warum ist das so?

Ist das tatsächlich so eine Statement....damit die Männer einen nicht ansprechen?



14.01.2019 23:44
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 23:43:

Mädels.....das hat ja nichts mit Klischee zu tun. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass viele Lesben kurze blondierte Haare haben.

So, und die Frage war, warum ist das so?

Ist das tatsächlich so eine Statement....damit die Männer einen nicht ansprechen?



Weil es nicht der Wahrheit entspricht...

Und oberflächlich ist.

Und du machst es mit jedem neuen Post schlimmer.

Dein ernst?
Männer fernhalten?

Bitte nicht...

editiert am 14.01.2019 23:46 Beitrag melden Zitatantwort
14.01.2019 23:46
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 22:51:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 22:44:

(...)

Was bedeutet das?
(...)


Liegt doch auf der Hand - alle Nichtblondkurzhaarigrasierten sind Fake-Lesben.



WAS???

sach nich sowas!!!

14.01.2019 23:47
HiddenNickname

Bei uns am Stammtisch nicht eine..
Also wieder Mal einer deiner ermüdenden Provo Threads..
Fritzi hatte Mal recht Augen Arzt.,

14.01.2019 23:48
HiddenNickname

Komme grade aus der la motta Frauen. Lesben Kneipe Café. War voll der laden heute. Mal wieder War cool und schön. nur.Lesben mit aus rasiertem Nacken und blonden Gefärbten. Haaren hab ich nicht gesehen.

Schade eigentlich, ich finde das steht der ein oder anderen ziemlich gut.

14.01.2019 23:49
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 14.01.2019 um 23:43:

Mädels.....das hat ja nichts mit Klischee zu tun. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass viele Lesben kurze blondierte Haare haben.

So, und die Frage war, warum ist das so?

Ist das tatsächlich so eine Statement....damit die Männer einen nicht ansprechen?



Es gibt lesbische Frauen, die haben kurze, lange und mittellange Haare.

Und ja, wenn sie blond gefärbt sind, möchten sie explizit nicht von Männern angesprochen werden.

editiert am 14.01.2019 23:51 Beitrag melden Zitatantwort
14.01.2019 23:51
HiddenNickname

Oh - da kommt mir doch glatt ne Idee

Achtung Werbeblock!

Kommt doch einfach am 09.02.2019 ab 20 00 Uhr in die

altstadtschmiede.de nach Recklinghausen

zum Frauenschwoof

Da könnt ihr dann den "BLONDIE-CHECK" durchführen.

(Ich bin dann wohl die "Undercover-Läspe" graubraun - ohne undercut )

15.01.2019 00:00
HiddenNickname

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<