Forum » User helfen Usern » Thread

Zeichenbegrenzung?

Thema abonnieren antworten


10.02.2019 21:00
HiddenNickname

Hallo ihr Lieben!

Wenn meine Beiträge eine bestimmte Länge überschreiten wird bei mir immer der "Absenden"-Button ausgeblendet. Gibt es hier eine Zeichenbegrenzung, oder übersehe ich etwas? Oder ist das vielleicht ein Anzeigefehler in meinem mobilen Browser?

Danke und liebe Grüße

10.02.2019 22:15
HiddenNickname

die mobile anwendung macht probleme.
ich editiere daher längere texte, dann funktioniert es in beliebiger länge.

10.02.2019 22:40
HiddenNickname

Ah, ok. Danke für den Tipp!

10.02.2019 23:11
HiddenNickname

was mich mal interessieren würde, weil mich genau das auch schon seit monaten nervt, ist ob dies wenn man die lesa-app hat genauso ist?

(nicht, dass ich mir die dann downloaden würde)

ich weiss halt nur, dass wenn ich am laptop schreibe alles bestens funktioniert.

...ich mag aber nicht jedes mal extra den laptop anwerfen.

editiert am 10.02.2019 23:15 Beitrag melden Zitatantwort
10.02.2019 23:36
HiddenNickname

Teste doch mal, was passiert wenn du am Smartphoneauf die Desktopversion umschaltest.

11.02.2019 17:38
HiddenNickname

Benutzt du Chrome als Browser und hältst das Smartphone hochkant? Falls ja, dann dreh das Smartphone mal um 90 Grad ins Querformat. Ich selbst hab zwar gar kein Smartphone, aber hab von anderen Leuten schon gehört, dass Chrome manchmal diesen seltsamen Fehler produziert. (Tritt also nicht nur auf lesarion auf, sondern allgemein auf Webseiten mit Textfeldern.)

Aber die Idee, längere Texte nicht im Browser sondern in einem Textverarbeitungsprogramm zu schreiben, ist auch immer gut, denn so kannst du zwischendurch speichern und verringerst damit die Gefahr, dass bei einem Programm- oder Systemabsturz dein Text komplett verloren geht.

12.02.2019 22:34
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 11.02.2019 um 17:38:

Benutzt du Chrome als Browser und hältst das Smartphone hochkant? Falls ja, dann dreh das Smartphone mal um 90 Grad ins Querformat. Ich selbst hab zwar gar kein Smartphone, aber hab von anderen Leuten schon gehört, dass Chrome manchmal diesen seltsamen Fehler produziert. (Tritt also nicht nur auf lesarion auf, sondern allgemein auf Webseiten mit Textfeldern.)

Aber die Idee, längere Texte nicht im Browser sondern in einem Textverarbeitungsprogramm zu schreiben, ist auch immer gut, denn so kannst du zwischendurch speichern und verringerst damit die Gefahr, dass bei einem Programm- oder Systemabsturz dein Text komplett verloren geht.


ja so gehts bei mir dann auch - natürlich auch nur wenn du "automatisch drehen" aktiviert hast ; )


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<