Forum » Allgemeines » Thread

e-scooter: sinnvoll pder nicht?

Thema abonnieren antworten


21.08.2019 14:49
HiddenNickname

ich spiele mit dem gedanken, mir einen e-scooter zu kaufen.

hat eine von euch zufällig erfahrung damit?

hat die anschaffung sich gelohnt? seid ihr zufrieden damit?

falls ja, welchen würdet ihr mir empfehlen?

21.08.2019 15:02
HiddenNickname

Hmm ... mir reichen schon die normalen Fahrradfahrer, die mir verbotenerweise auf dem Bürgersteig entgegen kommen und ich dann entweder mitsamt Hund an der Leine ins Gebüsch springen muss oder der Fahrradfahrer eine Vollbremsung machen muss, um sich nicht an der Hundeleine zu überschlagen ...

... bzw. als Autofahrerin die Radfahrer am Straßenrand, die sich stuntmäßig im zäh fließenden Verkehr durchschlängeln ... bis sie dann an einer Laterne kleben ...

Ich bin nicht so für e-scooter, denke ich.

21.08.2019 15:10
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 21.08.2019 um 14:49:

ich spiele mit dem gedanken, mir einen e-scooter zu kaufen.

hat eine von euch zufällig erfahrung damit?

hat die anschaffung sich gelohnt? seid ihr zufrieden damit?

falls ja, welchen würdet ihr mir empfehlen?


du bist doch sonst so sportlich, kauf dir doch ein e-bike.


21.08.2019 17:50
HiddenNickname

diaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

wo hast du die ganze zeit gesteckt? knast oder klappse?

21.08.2019 18:00
HiddenNickname


ich wollte gestern? auch sagen:
@diegloane: heeeeeeey, Du bist auch noch da?! :-D

Gothiclady, verzeih das Offtopic, ist echt nett, Euch beide wiederzu'sehen'

--
und nix zum Thema beizutragen habe...
**fortwuselt, aber heftig winkt**


22.08.2019 09:44
HiddenNickname

die dinger haben zur zeit eine lebensdauer von wenigen tagen bis monaten.(aussage eines scooter-verleihers im gestrigen zdf-zoom).

die modelle der folgegeneration sollen dann angeblich immerhin bis zu einem jahr halten.

...was für ein wahnsinn! ...für diesen eintagsschrott werden dann teile der südamerikanischen bevölkerung aus profitgier von der trinkwasserversorgung abgeschnitten (das zur herstellung notwendige lithium kommt grössenteils von dort her).

die zur zeit gehypte elektromobilität verursacht insgesamt einen noch grösseren co2-ausstoss als herkömmliche verbrennungsmotoren.

dies ist sogar zum jetzigen zeitpunkt schon bekannt und nachgewiesen.

die käufer von e-scootern machen sich somit wissentlich oder unwissentlich zu umweltschweinen.



editiert am 22.08.2019 10:35 Beitrag melden Zitatantwort

Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<