Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Astrologie, Religion und Spiritualität » Thread

Genitallesen

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

13.02.2013 05:57
HiddenNickname

Genau. Das fehlte mir heute noch zum Glücklichsein...

Jedermann lässt sich seine Zukunft aus den Händen lesen.

Aber wussten Sie schon, dass sich auch mit der fachmännischen Analyse Ihres Penises oder Ihrer Vagina einiges über Ihre Zukunft herausfinden lässt?

http://astrogenital.com/



13.02.2013 06:43
HiddenNickname

you made my day

13.02.2013 06:47
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 06:43:

you made my day


"Am besten fragen sie eine(n) gute(n) Freund(in) oder ihre/n Partner/in, ob sie oder er Ihnen bei der Feststellung einzelner Parameter behilflich sein kann.

Eine zweite, objektive Person ist immer hilfreich, besonders für Neueinsteiger auf diesem Gebiet. Eine erste kurze Einführung für Frauen und Männer finden Sie auf den folgenden Seiten."

*überleg*

editiert am 13.02.2013 06:49 Beitrag melden Zitatantwort
13.02.2013 07:08
HiddenNickname

Guten Morgen,

Sowas am frühen Morgen da war ich wach.



Sehr interessant, und aufschlussreich.

Wusste gar nicht das es sowas gibt.
Frau lernt nie aus.



13.02.2013 07:19
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:08:

Guten Morgen,

Sowas am frühen Morgen da war ich wach.



Sehr interessant, und aufschlussreich.

Wusste gar nicht das es sowas gibt.
Frau lernt nie aus.



Mir liegt das Thema sehr am Herzen. Bitte etwas mehr Ernsthaftigkeit. Ich habe mich ganz bewusst für das Genitallesen entschieden. Es gäbe noch die Möglichkeit des Anallesens, aber diese Form der Wahrsagung erschien mir zu schmerzvoll.

13.02.2013 07:28
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:19:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:08:

Guten Morgen,

Sowas am frühen Morgen da war ich wach.



Sehr interessant, und aufschlussreich.

Wusste gar nicht das es sowas gibt.
Frau lernt nie aus.



Mir liegt das Thema sehr am Herzen. Bitte etwas mehr Ernsthaftigkeit. Ich habe mich ganz bewusst für das Genitallesen entschieden. Es gäbe noch die Möglichkeit des Anallesens, aber diese Form der Wahrsagung erschien mir zu schmerzvoll.


Ich wollte mich nicht lustig machen, ich war wirklich überrascht das es sowas gibt. Nur schmunzeln musste ich halt auch.

Wieso ist Anallesen schmerzvoll, das gehört auch zu unserem Körper, wie die Vagina, wird allerdings noch weniger drüber gesprochen.

Nur ich werde nicht hier öffentlich bekannt geben was dabei rum gekommen ist.
Das finde ich hier sehr unpassend.
Dennoch finde ich es interessant das es so was gibt.



editiert am 13.02.2013 07:31 Beitrag melden Zitatantwort
13.02.2013 07:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:28:

Ich wollte mich nicht lustig machen, ich war wirklich überrascht das es sowas gibt. Nur schmunzeln musste ich halt auch.

Wieso ist Anallesen schmerzvoll, das gehört auch zu unserem Körper, wie die Vagina, wird allerdings noch weniger drüber gesprochen.

Nur ich werde nicht hier öffentlich bekannt geben was dabei rum gekommen ist.
Das finde ich hier sehr unpassend.
Dennoch finde ich es interesannt das so was gibt.



... weil die/der Lesende da in den Po gucken muss.

13.02.2013 07:50
HiddenNickname

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?

13.02.2013 07:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:50:

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?


Warum denn nicht?

Frau Olschewski beschreibt eine sehr alte Methode des Genitallesens. Sie ist außerdem Biologie-Lehrerin. Und ich finde das Schicken mehrerer Fotos der Genitalien sehr von Vorteil, denn es erspart einen Besuch in Thüringen.

13.02.2013 08:22
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:50:

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?


könnte interessant für dich sein ... in sachen Kunst

„G.Courbet, Der Ursprung der Welt“

es gibt auch eine amerikanerin ich komm leider nicht auf den namen die vor ewigen jahren mal künstlerisch umsetze das eine vagina genau so einzigartig ist wie alles andere an einem menschen auch ... falls wer ihren namen kennt bitte melden ..

aber ich gebe zu ein vaginaorakel iss mir auch neu und brachte mich im ersten augenblick zum lachen ...

13.02.2013 08:30
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 08:22:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:50:

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?


könnte interessant für dich sein ... in sachen Kunst

„G.Courbet, Der Ursprung der Welt“

es gibt auch eine amerikanerin ich komm leider nicht auf den namen die vor ewigen jahren mal künstlerisch umsetze das eine vagina genau so einzigartig ist wie alles andere an einem menschen auch ... falls wer ihren namen kennt bitte melden ..

aber ich gebe zu ein vaginaorakel iss mir auch neu und brachte mich im ersten augenblick zum lachen ...


Frau Olschewski hat das Genitallesen von ihrer Mutter gelernt - im Alter von 12 Jahren. Ihre Mutter hat es wiederum von ihrer Mutter erlernt. Somit ist eine Wissenweitergabe gegeben.

13.02.2013 08:33
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 08:30:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 08:22:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:50:

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?


könnte interessant für dich sein ... in sachen Kunst

„G.Courbet, Der Ursprung der Welt“

es gibt auch eine amerikanerin ich komm leider nicht auf den namen die vor ewigen jahren mal künstlerisch umsetze das eine vagina genau so einzigartig ist wie alles andere an einem menschen auch ... falls wer ihren namen kennt bitte melden ..

aber ich gebe zu ein vaginaorakel iss mir auch neu und brachte mich im ersten augenblick zum lachen ...


Frau Olschewski hat das Genitallesen von ihrer Mutter gelernt - im Alter von 12 Jahren. Ihre Mutter hat es wiederum von ihrer Mutter erlernt. Somit ist eine Wissenweitergabe gegeben.


ich finds lustig und durchaus interessant

13.02.2013 08:34
HiddenNickname



Also erst mal

Es drängt sich mir allerdings eine Frage auf. Ich habe letztens im Fernsehen gesehen,dass einige Frauen sich die inneren Schamlippen verkleinern lassen, weil sie darunter sehr leiden.

Ändert sich dadurch auch das Horoslop?

13.02.2013 08:37
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 08:34:

Also erst mal

Es drängt sich mir allerdings eine Frage auf. Ich habe letztens im Fernsehen gesehen,dass einige Frauen sich die inneren Schamlippen verkleinern lassen, weil sie darunter sehr leiden.

Ändert sich dadurch auch das Horoslop?


Wenn sie vor der OP darüber gestolpert sind, ja.

13.02.2013 08:38
HiddenNickname

viel spass noch das iss mir zu viel hinrbewegung um die zeit für mich gg ..

angenehmen start in euren tag ...

te viel spass noch mit deinem fred ...


editiert am 13.02.2013 08:53 Beitrag melden Zitatantwort
13.02.2013 08:42
HiddenNickname

In dem Zusammenhang tut sich mir ne Frage auf: Kann ich meine Zukunft durch geschicktes rasieren verändern? Dann hab ich gerade ne neue Geschäftsidee!

13.02.2013 08:43
HiddenNickname

Das ist das erste Horoskop, in dem ich mich nicht wiederfinde!

Auf jeden Fall kann ich jetzt sagen, dass Skandinavien selbstbewusst in die Zukunft blicken kann. -> http://fr.wikipedia.org/w [...] u_de_fer (Karte rechts.)

Tut mir Leid an alle, die das ernst nehmen. Nach dem ersten Lachanfall steigt man ja auch ein wenig hinter die anfängliche Absurdität.

editiert am 13.02.2013 08:51 Beitrag melden Zitatantwort
13.02.2013 08:44
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 05:57:

Genau. Das fehlte mir heute noch zum Glücklichsein...

Jedermann lässt sich seine Zukunft aus den Händen lesen.

Aber wussten Sie schon, dass sich auch mit der fachmännischen Analyse Ihres Penises oder Ihrer Vagina einiges über Ihre Zukunft herausfinden lässt?

http://astrogenital.com/



Mein Tag ist gerettet!

13.02.2013 08:46
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:57:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 07:50:

Sagt mir bitte, dass es keine Leute gibt, die fremden ihre Genitale als Fotos schicken, damit daraus gelesen werden kann?


Warum denn nicht?

Frau Olschewski beschreibt eine sehr alte Methode des Genitallesens. Sie ist außerdem Biologie-Lehrerin. Und ich finde das Schicken mehrerer Fotos der Genitalien sehr von Vorteil, denn es erspart einen Besuch in Thüringen.


Ich fasse es nicht!!!

13.02.2013 08:50
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.02.2013 um 08:43:

Das ist das erste Horoskop, in dem ich mich nicht wiederfinde!

Tut mir Leid an alle, die das ernst nehmen. Nach dem ersten Lachanfall steigt man ja auch ein wenig hinter die anfängliche Absurdität.


Hat Frau Olschewski deine Genitalfotos falsch gedeutet? Wenn ja, was sollte ich unbedingt beachten, wenn ich meine ablichte? Die Hinweise auf der HP habe ich bereits studiert.


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<