Forum » Ankündigungen » Thread

Chat-Server Reparatur

Thema abonnieren antworten


11.02.2018 12:06
von:
abalone
[lesarion-team]
Status: offline  

Hallo Miteinander,

seit heute morgen ist der Chat nicht verfügbar. Grund dafür ist ein defekter Lüfter. Dadurch überhitzt sich der Server und schaltet sich automatisch ab.

Wir haben soeben den Auftrag zum Austausch des Lüfters gegeben.

Sobald es Neuigkeiten gibt geben wir euch Bescheid.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

editiert am 11.02.2018 14:18 Beitrag melden Zitatantwort
11.02.2018 12:45
von:
Minerva_
Status: offline  

Was ist denn der Grund dafür, dass ich nun schon seit Monaten den Hinweis bekomme, mich hier einzuloggen sei nicht sicher?
Warum ist das so?

11.02.2018 12:45
von:
fuerMelissa
Status: offline  

Hallo,

das glaube ich nicht ... es wird "Reparatur" geschrieben.

Großer Gott hat denn heutzutage niemand mehr ein Minimum an Bildung ?



11.02.2018 12:52
von:
pLoede
Status: offline  

Heuchlerischer geht gar nicht.

11.02.2018 12:53
von:
Weirdo2013
Status: offline  

ZitatMinerva_ schrieb am 11.02.2018 um 12:45:

Was ist denn der Grund dafür, dass ich nun schon seit Monaten den Hinweis bekomme, mich hier einzuloggen sei nicht sicher?
Warum ist das so?


Bei mir ploppt die Meldung auch auf, wenn die Verbindung nicht durch "https" verschlüsselt ist. Wie z.b
http://de.lesarion.com/ (nicht gesichert)
https://de.lesarion.com (gesichert)

Edith meint noch, dass lesarion grundsätzlich die Seite nur verschlüsselt anbieten könnte. Könnte....


editiert am 11.02.2018 13:01 Beitrag melden Zitatantwort
11.02.2018 12:56
von:
frohsinn
Status: offline  

Wegen einem Lüfter?? Macht die Fenster auf, draussen ist kalt genug.
Kann sich nur um Tage handeln, bis der Chat wieder geht

11.02.2018 13:35
von:
Pflaenzchen
Status: offline  

ZitatfuerMelissa schrieb am 11.02.2018 um 12:45:

Hallo,

das glaube ich nicht ... es wird "Reparatur" geschrieben.

Großer Gott hat denn heutzutage niemand mehr ein Minimum an Bildung ?



Ich habe eine Menge Verbesserungsvorschläge, von denen ich wirklich sehr wünschte, sie würden mal bedacht vom Betreiber/ Kai, und daß er das offenbar grundsätzlich nicht tun möchte kann ich nicht mal ansatzweise gut finden.

Aber Kai/ jemanden wegen eines Tippfehlers/ einer Rechtschreibschwäche niederzumachen, ist auch richtig scheiße. Hilft auch in keiner Sache weiter.



11.02.2018 13:56
von:
fuerMelissa
Status: offline  

ach Pflaenzchen ... musst Du eigentlich zu allem Deinen Senf abgeben ?`

wenn ich Dein Unterhemd schon sehe dann brauch ich den Text nicht mehr zu lesen

Gruß

11.02.2018 14:20
von:
abalone
[lesarion-team]
Status: offline  

Hallo Miteinander,

der Fehler wurde behoben. Der Lüfter wurde getauscht und der Chat ist wieder verfügbar.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

11.02.2018 14:36
von:
Kontra_
Status: offline  

ZitatWeirdo2013 schrieb am 11.02.2018 um 12:53:

Bei mir ploppt die Meldung auch auf, wenn die Verbindung nicht durch "https" verschlüsselt ist. Wie z.b
http://de.lesarion.com/ (nicht gesichert)
https://de.lesarion.com (gesichert)

Edith meint noch, dass lesarion grundsätzlich die Seite nur verschlüsselt anbieten könnte. Könnte....


Aufgefallen ist es mir auch; richtig darum gekümmert habe ich mich nicht. Aber wenn deine Beschreibung zutrifft, würde ich spontan sagen:

++ Ausschließlich Verschlüsselung = https kann lesarion vermutlich nicht anbieten, weil dann diejenigen Userinnen, die nur http tippen, vermutlich keine Verbindung herstellen können (weiß ich aber nicht). - Kennen sich damit andere aus?

++ Aber auf alle Fälle haben ja alle Userinnen, die auf https Wert legen, in der Hand htpps zu tippen bzw. ein Lesezeichen mit der https-Adresse einzurichten oder ein ein Add-On wie "Everywhere https" zu installieren. Das Add-On erzwingt dann (für alle Webseiten), auch wenn http oder nur www getippt wird, eine https-Verbindung, wenn die jeweilige Webseite überhaupt https anbietet, was lesarion ja macht.

11.02.2018 14:37
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Das ging ja fix! Da habt Ihr offenbar den guten Service gebucht, der auch sonntags kommt. Danke!

editiert am 11.02.2018 14:38 Beitrag melden Zitatantwort
11.02.2018 16:21
von:
cArt
Status: offline  

@Liebes Pflaenzchen,
ich finde dein Foto von dir, inklusive deinem Unterhemd ganz entzückend,und deine Beträge lesenswert.
Wäre ich um viele Jahr jünger und auch noch und auf Freierinnen Füßen,
ich wäre ganz hin und weg.






editiert am 11.02.2018 16:23 Beitrag melden Zitatantwort
15.02.2018 15:10
von:
SophiaSophie
Status: offline  

Hallo ich habe eine Gruppe gefunden die mich anspricht und der ich gerne beitreten möchte, allerdings ist diese ab 18 und man muss sein Alter irgendwo bestätigen. Wo kann ich dies denn tun?

15.02.2018 16:45
von:
Kontra_
Status: offline  

ZitatSophiaSophie schrieb am 15.02.2018 um 15:10:

allerdings ist diese ab 18 und man muss sein Alter irgendwo bestätigen. Wo kann ich dies denn tun?


Admin / Dein lesarion / Identität bestätigen.

21.02.2018 06:09
von:
aim22
Status: offline  

ZitatKontra_ schrieb am 11.02.2018 um 14:36:

ZitatWeirdo2013 schrieb am 11.02.2018 um 12:53:

Bei mir ploppt die Meldung auch auf, wenn die Verbindung nicht durch "https" verschlüsselt ist. Wie z.b
http://de.lesarion.com/ (nicht gesichert)
https://de.lesarion.com (gesichert)

Edith meint noch, dass lesarion grundsätzlich die Seite nur verschlüsselt anbieten könnte. Könnte....


Aufgefallen ist es mir auch; richtig darum gekümmert habe ich mich nicht. Aber wenn deine Beschreibung zutrifft, würde ich spontan sagen:

++ Ausschließlich Verschlüsselung = https kann lesarion vermutlich nicht anbieten, weil dann diejenigen Userinnen, die nur http tippen, vermutlich keine Verbindung herstellen können (weiß ich aber nicht). - Kennen sich damit andere aus?

++ Aber auf alle Fälle haben ja alle Userinnen, die auf https Wert legen, in der Hand htpps zu tippen bzw. ein Lesezeichen mit der https-Adresse einzurichten oder ein ein Add-On wie "Everywhere https" zu installieren. Das Add-On erzwingt dann (für alle Webseiten), auch wenn http oder nur www getippt wird, eine https-Verbindung, wenn die jeweilige Webseite überhaupt https anbietet, was lesarion ja macht.

Rein technisch kann man am Router es einrichten, dass alles für http (Port 80) auf https (Port 443) umgeleitet wird.

02.03.2018 19:04
von:
dappschaf
Status: mobile  

lässt sich der automatische beitritt von gruppenchats nicht mehr deaktivieren? automatischer beitritt steht auf nein, funktioniert aber nicht. is blöd.

29.03.2018 12:29
von:
we-are-one
Status: offline  


Je nachdem mit welchem Browser und welcher Domain
komm ich derzeit je nachdem gar nicht oder nur kurz rein

und nun hinzukommend,
je nach mobilen Endgerät,
zieeeeht es sich wie Kaugummi (tablet)
oder wirft eineN dezent raus (Handy)

Liesse sich daran eine Nuance verbessern?

sehr nett, sehr nett




Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<