Forum » Sport, Wellness und Erholung » Thread

Segeln auf dem Wattenmeer

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

12.03.2018 11:53
von:
katjuscha
Status: offline  

Wir (14 Frauen plus Skipperin und Maat) segeln wieder im holländischen Wattenmeer: 11.-17. August 2018. Wir sind ein bunter Haufen aus ganz Deutschland und lassen uns eine Woche auf dem Wasser von Insel zu Insel treiben, wie der Wind gerade so weht. Manche kennen sich, manche nicht. Manche waren schon segeln, manche nicht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Lust auf Wasser, Segeln, Wind und Wetter und ein bisschen Gemeinschaft unbedingt erforderlich!

3 Plätze haben wir noch!

Wer mag noch mit?

Schöne Grüße, Kathrin

PS. Unser Schiff: https://www.friesevloot.n [...] ollandia

12.03.2018 14:46
von:
Lachenistgesu..
Status: offline  

Hallo Ladies

Das liest sich super ..! Habe leider genau 1 Woche später Ferien aber vielleicht lässt sich da ja noch was schieben...

Hast du mehr Infos?

Liebe Grüsse von einer begeisterten Seglerin

12.03.2018 17:57
von:
katjuscha
Status: offline  

hallo begeisterte seglerin,

was genau willst du denn wissen? ich habe noch viele infos ...

zum preis vielleicht noch 400,- inkl. vollverpflegung, eigene anreise. wir segeln ab stavoren, nl.

schöne grüße, kathrin

12.03.2018 18:32
von:
HannaK
Status: offline  

Hey,

Das klingt ja göttlich!!! Ich sag' 'mal, ich wäre gerne dabei.
Gibt's ein Info-Treffen vorweg und um zu schauen, reden, fragen stellen, ...

Das Schiff kostet 3.840,- pro Woche, 14 x 400 = 5.600,- => Differenz 1.760,-
Wo für sind die 1.760,- Euro?
Wie werden die Kabinen verteilt - Losverfahren?
Vollverpflegung - was kann man sich darunter vorstellen?

Altersmäßig bin ich wohl am oberen Ende, was für mich total OK ist, bin ich zudem u.a. von Sport nicht anders gewohnt.

Hanna

12.03.2018 18:48
von:
katjuscha
Status: offline  

Hi Hanna

na, da machst du schon unsere Finanzplanung. Der Rest ist für die Verpflegung. In der Regel zahlen wir davon auch noch andere Sachen, wie die Reinigung oder die Nacht vom 10./11.8. damit wir früh lossegeln können.
Vollverpflegung: Frühstück, Mittag, Abendessen . Wir verpflegen uns selbst, d.h. wir kaufen selbst ein, einen Teil vorher, den Rest vor Ort und unterwegs. Wir kochen selbst, in der Regel abends vegetarisch und warm, Mittags Schnittchen ... Getränke sind auch dabei.
Treffen vorher gibts nicht. Das geht logistisch nicht. Wenn du Interesse hast, schreib mir eine PN und wir können die Tage mal telefonieren.

Die ältesten sind so Anfang/Mitte 60, die jüngesten Anfang 30 bisher.

Kajüten, das klappt meist gut vor Ort. Keine Lose ...alle haben bisher einen guten Platz gefunden.

Schöne Grüße, Kathrin

editiert am 12.03.2018 18:49 Beitrag melden Zitatantwort
12.03.2018 18:59
von:
nobodys__wife..
Status: offline  

Alle Jahre wieder
In fünf Monaten sind wir endlich wieder unterwegs und ich freu mich jetzt schon wieder tierisch auf den diesjährigen Segeltörn

13.03.2018 15:39
von:
katjuscha
Status: offline  

ich mich auch . ja, wie die zeit vergeht ...

13.03.2018 17:06
von:
nobodys__wife..
Status: offline  

Ich weiß gar nicht, worauf ich mich als erstes freuen soll...

Superschöne Sonnenauf- und Untergänge, Abendessen an Deck, wilde Wellenritte, der Wind im Gesicht, in der Sonne faulenzen, schwimmen oder spazierengehen, gemeinsames Kochen, Kaffee und Kekse, vom Nichtstun müde sein. Hach, immer diese Entscheidungen

13.03.2018 19:42
von:
katjuscha
Status: offline  

ach so einen tag im regen die schwerter hoch und runterkurbeln hat auch seinen reiz. und einfach auf dem wasser sein und sich von wind und strömung hier und dorthin segeln lassen. vielleicht eine planung am morgen und dann doch alles wieder umwerfen, weil der wind dreht, abflaut, stärker wird ... abends mit dem plätschern an der bordwand einschlafen ... hach ... für eine woche gemeinschaft auf see sein ...

14.03.2018 17:41
von:
nobodys__wife..
Status: offline  

Ich kann mich immer nur an schöne Tage erinnern - egal ob mit oder ohne gutem Wetter

14.03.2018 19:01
von:
Lehrerlieblin..
Status: offline  

Ich würde ja sofort nochmal mitkommen, kann aber leider in der Zeit nicht.
Übrigens war ich diesen Sommer auf Spiekeroog und hatte sowas von deja vu Die war genau gleich zu irgendeiner der holländischen Inseln.

Vielleicht bin ich in nem anderen Jahr wieder dabei

29.03.2018 14:53
von:
Gelbfuessleri..
Status: offline  

Hallo zusammen,

ich habe für dieses Jahr leider abgesagt, wäre aber sehr gerne wieder dabei. Ich hoffe, Kathrin hat mich auf dem Schirm, falls jemand kurzfristig nicht kann, vielleicht klappt es bei mir dann wider erwarten doch noch.

Hallo
@ HannaK und eventuell andere potensielle Seglerinnen

Ich war die letzten beiden Jahre dabei und es war beide Mal toll und auf jeden Fall das Geld wert. Vollverpflegung das bedeutet sozusagen fast Urlaub all inclusive. Ich selbst bin keine Vegetarierin, jedoch bezieht sich das fleischlose Essen nur auf die warme Mahlzeit, die einmal am Tag gekocht wird. Es gab immer super leckeres Essen und das auch mit qualitativ guten Lebensmitteln. Du hast/Ihr habt vorab die Möglichkeit Wünsche anzugeben und es gibt natürlich neben vegatarischen Brotaufstrichen auch genügend Wurst und Käse. Es ist quasi an Alles gedacht, einschließlich Schokolade, Keksen, Obst, Gemüse, Bier, Wein usw. (es kommt natürlich auch auf die eigenen Wünsche an, die du/ihr angebt).

Die Leute waren auch immer super, einschließlich der Skipperin und Maat. Man kann sehr gut in Geselligkeit sein, findet aber auch ein einsamen Plätzchen auf dem Schiff, wenn man das möchte...

Viele Grüße an alle "alte Hasen", die wieder mit dabei sind.
Elli :-)

30.03.2018 17:34
von:
katjuscha
Status: offline  

liebe elli
das hast du aber schön geschrieben! ja, so ist es. und klar habe ich dich auf dem schirm. wäre schön, wenn du wieder mit dabei bist. es wär ja sonst auch echt zu still
lg kathrin

30.03.2018 19:31
von:
cArt
Status: offline  

wou was für ein wunder schönes Schiff!!


30.03.2018 19:41
von:
nobodys__wife..
Status: offline  


Und damit es nicht zu langweilig wird, gibt´s auch Seile zum ziehen und Kurbeln zum kurbeln, denn Segel setzen ist dort noch echte Handarbeit!

30.03.2018 21:04
von:
katjuscha
Status: offline  

ZitatcArt schrieb am 30.03.2018 um 19:31:

wou was für ein wunder schönes Schiff!!


ja, das ist es wirklich!

02.04.2018 16:35
von:
Gelbfuessleri..
Status: offline  

Man könnte meinen, ich quassle ohne Ende

02.04.2018 22:53
von:
Tewje84
Status: offline  

Schade, das ich dieses mal nicht dabei sein kann. Letztes Jahr war es so schön.

03.04.2018 14:32
von:
Cecemel
Status: mobile  

Klang interessant bis "Vollverpflegung vegetarisch". Ich will morgens Fische fangen und die mittags auf'm Teller haben. Wie es sich gehört auf nem Schiff. Ich wär dann raus. Viel Spaß jedenfalls.

03.04.2018 19:26
von:
CakesFabrik
Status: offline  

Das wäre für Vegetarier sicher kein Verlust.
Nicht jeder mag den Todeskampf eines Lebewesens bis zum Ausweiden betrachten.

Bisher tratst Du in diesem Thread nicht Erscheinung. Was ist/war Dein Begehr?
Bei „vegetarisch“ war dann Schluss?

Allen Teilnehmerinnen viel Spaß und eine Portion Lebenslust



Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<