Forum » News, Politik & Forschung » Thread

>>Aktuelle News<<

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

17.05.2018 20:24
von:
Weirdo2013
Status: offline  

In diesem thread darf kommentiert werden

17.05.2018 20:26
von:
djsunshine
Status: mobile  

Ahhh..wusste ich es doch das ich mich auf dich verlassen kann

Wo waren wir stehengeblieben

17.05.2018 20:28
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Du bist bei deiner explodierten Besucherliste stehengeblieben Immerhin auch Nachrichten

17.05.2018 20:33
von:
djsunshine
Status: mobile  

ZitatWeirdo2013 schrieb am 17.05.2018 um 20:28:

Du bist bei deiner explodierten Besucherliste stehengeblieben Immerhin auch Nachrichten


Ach ja stimmt....unglaublich was da los ist

17.05.2018 20:34
von:
djsunshine
Status: mobile  

Und dann noch bei dem scheiß Profilbild

17.05.2018 22:17
von:
knipsi
Status: offline  

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.



17.05.2018 22:52
von:
Cacil
Status: offline  

ZitatMaybeBabyMaybe schrieb am 16.05.2018 um 05:02:

ECHT JETZT??

Zitat

Trotz starker Proteste
Bayerischer Landtag beschließt umstrittenes Polizeiaufgabengesetz


http://www.sueddeutsche.d [...] .3980809


Kommentar von Extra 3: "Wenn das Wetter mitspielt, kann man sich den Türkei-Urlaub jetzt sparen."

https://www.youtube.com/w [...] tx1MhnEc

17.05.2018 22:59
von:
Cacil
Status: offline  

In Israel gibt es auch andere Stimmen als die der derzeitigen Regierung:

https://www.tagesspiegel. [...] 212.html

17.05.2018 23:08
von:
djsunshine
Status: mobile  

Zitatknipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.



Was fürn Siegel...sorry aber bis eben wusste ich nicht mal das es sowas hier gibt



Jetzt weiß ich was damit überhaupt gemeint ist...

Aha....mache ich aber nicht

18.05.2018 03:16
von:
ZenziZeisig
Status: offline  

Zitatdjsunshine schrieb am 17.05.2018 um 23:08:

Zitatknipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.



Was fürn Siegel...sorry aber bis eben wusste ich nicht mal das es sowas hier gibt



Jetzt weiß ich was damit überhaupt gemeint ist...

Aha....mache ich aber nicht


und alle die dieses seltsame siegel nicht haben, und dazu vielleicht auch noch kein foto sind zukünftig automatisch fake-verdächtig???

absurd.

...aber praktisch für leute denen keine inhaltsbezogenen kommentare einfallen.

18.05.2018 05:57
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Zitatknipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.



Malheur? Wir alle übersehen mal etwas - ein Zitat, oder missinterpretieren etwas, oder man irrt sich einfach in etwas und am besten entschuldigt man sich dafür, aber deine Intention, diese Frage zu stellen, war aus meiner Sicht mehr als unglücklich. Und es ist sehr schade, dass manche für andere ein Siegel brauchen, um als wahrhaft empfunden zu werden. Und noch unglücklicher ist es, wenn aufgrund der Äusserungen gar kein Grund besteht eine Person anzuzweifeln. Oder hättest du auch eine Person angezweifelt, welche erst seit kurzer Zeit angemeldet wäre und die Weidelrede bejubelt hätte? Oder sich nicht als Muslimin zu erkennen gibt? Tja...das finde ich unglücklich, sehr sogar.

18.05.2018 07:23
von:
Weirdo2013
Status: offline  

ZitatCacil schrieb am 17.05.2018 um 22:59:

In Israel gibt es auch andere Stimmen als die der derzeitigen Regierung:

https://www.tagesspiegel. [...] ppell-is raelischer-prominenter-nach-den-blutigen-prot esten-in-gaza-die-welt-muss-eingreifen/225712 12.html


Ja, die gibt es und sie machen sich bestimmt nicht beliebt, indem sie die Gewalt von der israel. Seite zumindest anzweifeln oder eine Untersuchung verlangen. Sollte in jedem demokratischen Land erlaubt und gewollt sein. Ich verstehe die "blinden Flecke" von beiden Seiten, aber, sie führen nicht zum Frieden....

18.05.2018 07:37
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Die haben doch alle einen Knall - einen ganz gewaltigen. Gestern ausgerechnet am Internationalen Tag gegen Trans- und Homophobie kommt so ne Scheisse hoch - sorry, da geht mir die Kinderstube flöten. Diese Broschüre ist NUR für Pädagog*innen gedacht und wenn man in die Realität schaut, wissen auch manche Pädagog*innen nicht, dass es so etwas wie Homosexualität überhaupt gibt, geschweige denn Kenntnis darüber zu haben, dass mehr als 2 Geschlechter existieren oder trans* etc. Wie kann eine informelle Broschüre für Pädagoginnen Kindern schaden??????

Debatte zu "Murat spielt Prinzessin"
Berlin: Politiker nennt Homo- und Transsexuelle "Abarten des menschlichen Lebens"
Der aus der AfD-Fraktion ausgeschlossene Abgeordnete Andreas Wild stört sich an einer Kita-Handreichung. Auch die CDU poltert weiter gegen LGBTI-Aufklärung.
http://www.queer.de/detai [...] id=31192



18.05.2018 09:51
von:
Minerva_
Status: offline  

ZitatZenziZeisig schrieb am 18.05.2018 um 03:16:

Zitatdjsunshine schrieb am 17.05.2018 um 23:08:

Zitatknipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.



Was fürn Siegel...sorry aber bis eben wusste ich nicht mal das es sowas hier gibt



Jetzt weiß ich was damit überhaupt gemeint ist...

Aha....mache ich aber nicht


und alle die dieses seltsame siegel nicht haben, und dazu vielleicht auch noch kein foto sind zukünftig automatisch fake-verdächtig???

absurd.

...aber praktisch für leute denen keine inhaltsbezogenen kommentare einfallen.


Soweit ich das erinnere, ist das Siegel Lesarions Versuch, die hier so oft beklagten Fakeprofile zu minimieren.
So ganz doof finde ich den Versuch nicht.


18.05.2018 11:01
von:
knipsi
Status: offline  



ZitatZenziZeisig schrieb am 18.05.2018 um 03:16:

und alle die dieses seltsame siegel nicht haben, und dazu vielleicht auch noch kein foto sind zukünftig automatisch fake-verdächtig???



Selbstverständlich nicht.

ZitatWeirdo2013 schrieb am 18.05.2018 um 05:57:

... oder man irrt sich einfach in etwas und am besten entschuldigt man sich dafür, ...



Erneut stelle ich fest, dass ich den Konjunktiv verwendet habe. Konjunktiv bedeutet regelmässig keine Feststellung. Es ist absolut in Ordnung, wenn man die Feinheiten einer Sprache nicht immer gleich wahrnimmt. Passiert mir auch manchmal.

Zum Verständnis einige Konjunktivbeispiele:

„Morgen könnte es regnen“ „Nächste Saison könnte der HSV wieder aufsteigen“ „2020 könnte die Welt untergehen“ ... ich denke nicht, dass man sich für Aussagen im Konjunktiv entschuldigen müsste.

ZitatWeirdo2013 schrieb am 18.05.2018 um 05:57:

Oder hättest du auch eine Person angezweifelt, welche erst seit kurzer Zeit angemeldet wäre und die Weidelrede bejubelt hätte?



Da Lesarion nach Ziffer 1 AGB ein Kontaktportal ist, hätte mich bei einem jungen und nichtsagenden Profil (keine Angabe, keine Angabe ... es geht wohlgemerkt nicht um Bildlosigkeit, da nicht jeder ein Bild von sich im Netz sehen möchte!) mit einer Headline wie z.B. „Ich antworte nicht auf Privatnachrichten“ und einem Kontaktanzeigentext wie z.B. „Ich bin stolze AFD-Wählerin ... http://afd.....“ tatsächlich unter Verwendung des KONJUNKTIVES ähnlich verhalten.



18.05.2018 11:16
von:
Werdenberg
Status: offline  

Stimmt. „Das könnte ein Fakeprofil sein.“ „Einige Gedankengänge könnten ziemlich dummdreist sein“. Das sind keine Feststellungen. Lediglich Konjunktive.
Deutsch. Tolle Sprache.

editiert am 18.05.2018 11:18 Beitrag melden Zitatantwort
18.05.2018 12:27
von:
djsunshine
Status: mobile  

ZitatMinerva_ schrieb am 18.05.2018 um 09:51:

ZitatZenziZeisig schrieb am 18.05.2018 um 03:16:

Zitatdjsunshine schrieb am 17.05.2018 um 23:08:

(quote max. 3 Ebenen)knipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.

(/quote max. 3 Ebenen)

Was fürn Siegel...sorry aber bis eben wusste ich nicht mal das es sowas hier gibt



Jetzt weiß ich was damit überhaupt gemeint ist...

Aha....mache ich aber nicht


und alle die dieses seltsame siegel nicht haben, und dazu vielleicht auch noch kein foto sind zukünftig automatisch fake-verdächtig???

absurd.

...aber praktisch für leute denen keine inhaltsbezogenen kommentare einfallen.


Soweit ich das erinnere, ist das Siegel Lesarions Versuch, die hier so oft beklagten Fakeprofile zu minimieren.
So ganz doof finde ich den Versuch nicht.


Ja aber dazu bedarf es Premium.....ich hatte hier jahrelang Premium..aber jetzt gibt es keinen Cent mehr von mir.....dazu ist mir das hier mittlerweile zu langweilig und zu doof geworden....

Sorry

18.05.2018 16:23
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Der Berliner Senat bemüht sich mittels Antrag im Bundesrat um eine Änderung des Grundgesetzes, genauer gesagt Art. 3 Abs. 3 ("Antidiskriminierungsabsatz" ), der um die „sexuelle und geschlechtliche Identität“ erweitert werden soll.
Ich finde: endlich! Das ist ein wirklich wichtiger Schritt.

Hier der Antrag: https://www.parlament-ber [...] 0975.pdf

Und hier ein Kommentar dazu: http://www.spiegel.de/pol [...] 263.html

Darüber soll wohl noch vor der Sommerpause entschieden werden.



editiert am 18.05.2018 16:25 Beitrag melden Zitatantwort
18.05.2018 17:26
von:
Minerva_
Status: offline  

Zitatdjsunshine schrieb am 18.05.2018 um 12:27:

ZitatMinerva_ schrieb am 18.05.2018 um 09:51:

ZitatZenziZeisig schrieb am 18.05.2018 um 03:16:

(quote max. 3 Ebenen)djsunshine schrieb am 17.05.2018 um 23:08:

(quote max. 3 Ebenen)knipsi schrieb am 17.05.2018 um 22:17:

KLARSTELLUNG

Ich habe das Identitätssiegel bei dort18 tatsächlich übersehen. Bei einem nochmaligen (unsichtbaren) Besuch habe ich es gerade erst entdeckt. Vielleicht kann mir mein Malheur nachgesehen werden, weil ich hier eher flüchtig auf Profilen unterwegs bin.

Ohnehin wurde von mir hinsichtlich Fakeprofil-Verdachtes auch nur der Konjunktiv "könnte" verwendet.

Die Unterstellung einer bösartigen Absicht des Übersehens bzw. der Blossstellung finde ich etwas sehr unglücklich.

(/quote max. 3 Ebenen)

Was fürn Siegel...sorry aber bis eben wusste ich nicht mal das es sowas hier gibt



Jetzt weiß ich was damit überhaupt gemeint ist...

Aha....mache ich aber nicht (/quote max. 3 Ebenen)

und alle die dieses seltsame siegel nicht haben, und dazu vielleicht auch noch kein foto sind zukünftig automatisch fake-verdächtig???

absurd.

...aber praktisch für leute denen keine inhaltsbezogenen kommentare einfallen.


Soweit ich das erinnere, ist das Siegel Lesarions Versuch, die hier so oft beklagten Fakeprofile zu minimieren.
So ganz doof finde ich den Versuch nicht.


Ja aber dazu bedarf es Premium.....ich hatte hier jahrelang Premium..aber jetzt gibt es keinen Cent mehr von mir.....dazu ist mir das hier mittlerweile zu langweilig und zu doof geworden....

Sorry


Ja, ich glaube, man braucht zumindest 3 Monate Premium. Irgendwie so. Und auch ich würde kein Premium mehr bezahlen wollen. Zumal die, die bei den Wanderlotten mitgewandert sind, ja nun erwiesenermaßen keine Fakes sind. Nun ging es aber gar nicht um Dein fehlendes Siegel, sondern ich antwortete auf ZZs Post.

editiert am 18.05.2018 17:27 Beitrag melden Zitatantwort
18.05.2018 23:43
von:
cadeaux
Status: online  

@knipsi

fand/ finde/ fände / gefunden habe/ gefunden hatte...
umgehend gemassregelt von den Linguistikerinnen...

deine frage nach potentiellem fakeprofil ist kein gammtatikalischer fauxpas..sondern nachvollziehbarer gedanke, bei so viel einseitigen texten von d...2...



editiert am 18.05.2018 23:55 Beitrag melden Zitatantwort

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<