Forum » Die Lounge » Thread

was denkst du gerade....

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

23.06.2019 11:01
HiddenNickname

Weiter immer weiter, mal im Ernst und auch mal heiter.
Legt sie nieder die Gedanken, ohne Schranken,ohne Wanken.
Gedankenfülle hat ein jeder, selten ist der Kopf ganz leer.
Lasst uns sammeln, tauschen, Lehren ziehen.
Darauf nun ein Dujardin !


editiert am 23.06.2019 11:24 Beitrag melden Zitatantwort
23.06.2019 12:30
HiddenNickname

Mal an diese seltsamen Personen vor allem Frauen gerichtet und mit 180%iger Sicherheit auch immernoch ein unverarbeiteter Teil meiner Mutter-Tochter-Beziehung die völlig fürn Arsch war...und...weil meine Tagebücher schon voll von dem Scheiß sind...

Was zum Henker stimmt mit euch nicht?!!!!!
Was glaubt ihr, wer ihr seid?
Und von wem glaubt ihr das Recht erhalten zu haben so mit anderen Menschen umgehen zu dürfen?

Diese Unberechenbarkeit, mit der ihr auf anderen Seelen rumtrampelt! Und es triggert mich wie sau und ich kann diese Trigger einfach nicht ausreichend auflösen bisher.
Diese Unberechenbarkeit...ich hielt es vor Jahren mal in einem Gedicht fest...Scheiß doch auf Gedichte!
Wenn meine Mutter von der Arbeit kam, erkannte ich am Klang ihrer Nutzung des Haustürschlüssels, ob es gleich Stress gibt oder ob es einen Funken Zuneigung abzugreifen gab. Meistens gab es Stress: Haustür auf, Gedöns an der Gardrobe lassen, zur ersten Tür im Haus gestampft, meine Kinderzimmertür auf, reinschnaufen, egal ob ich richtig oder falsch reagierte, Rumschreien teilweise kominiert mit Zerstörung, Sachen aus dem Haus in mein Zimmer schmeißen, Sachen aus meinem Zimmer herumschmeißen oder kaputt machen.

Gleiche Auftritte durch gezielt emotionale Gewalt, in die innere versuchte Ordnung
eindringen und ein Chaos anrichten ohne jegliche Rücksicht. Sadistische Scheißkuh!

Mich zum Betrug überreden wollen. Mein Geld nehmen ohne zu fragen. Sich bei Arschlöchern einschleimen, die mir leider Gottes mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben als dir und als es für mich gesund gewesen wäre.
Diese ganze Scheiße und dann wieder "Rollentauschparty"!

Jucheee, alter F*** E*** kreuzweise!
Ihr kriegt von Typen auf die Fresse, weil ihr deren Beklopptheit nicht ertragt und euch selbst ebenso wenig.
Gewalt ist nie eine Lösung, ich weiß und ich fühle das und ich könnte dafür töten, um jene Gefühlsregung nie erlebt zu haben, als er dich abends mal wieder in der Küche schlug...ja, ich habe es natürlich mitbekommen wie immer, für wie dumpf haltet ihr von euch geschlagene Kinder?!!
Und ich saß auf der Treppe und hörte deine Schreie und das Zusammenkrachen von Möbeln, das Klatschen auf Haut und dieses Mal änderte sich das Gefühl von Angst in ein Gefühl von Befriedigung. Ich identifizierte mich mit einem Arschloch, nicht das erste Mal und genoß in eins zwei Sekunde dieses Gefühl von Rache durch Gewalt ausleben. Du schrießt er solle aufhören...tat er nicht. Oma entdeckte mich beim Lauschen und meinte, ich solle ins Bett gehen. ...ja nee, is klar! Soviel zu deren Mutter-Tochter-Beziehung. Das letzte Gespräch mit ihr, bevor ich sie nie wieder sah, in dem sie mir sagte, sie hätte Angst vor ihm...
Aber zurück zum Rollentausch-.
Heultest dich bei mir aus, nach dem Lügen und Verstecken. Ich tröstete dich und hasste dich gleichzeitig dabei, deine Tränen und Spucke die an meiner Kleidung klebten. Und warst beleidigt, wenn ich nach solchen Aktionen direkt zur Waschmaschine ging.
19 Jahre habe ich bei euch gelebt und nein, es hörte nicht auf. Über Jahre Telefonterror, bis ich durch Therapie lernte, den Hörer daneben zu legen oder den Stecker zu ziehen.
Mein letzter naiver Funken Hoffnung starb, nach der Beerdigung des Tyrannen. Und die Frauen der Familie hatten nichts besseres zu tun als bissige Kommentare abzugeben und Schuldzuweisungen auszusprechen, im Vorbeigehen zugezischelt oder als Stigma pseudoempathisch verpackt als sei man ein Haufen Scheiße.
Mir sind diese ganzen Diagnosen bewußt. Generationsübertragungen auf vielen Ebenen...für mich habe ich das alles gelernt.
Aber wenn mir bis heute noch etwas hochkommt, dann die Täteridentifikation...der, der die andere Täterin verprügelte, die sich das Recht rausnahm das Wort "Mutter" als Rechtfertigung für ihr abgayfucktes Verhalten zu nutzen, etc.

Und das geht alle diese seltsamen Personen vor allem Frauen an.
Und ja, ich verstehe, daß man zum Arschloch mutiert und ja, "wir" haben es nicht oft einfach. Und ja, die 60er Generation ohne Revolution hatte es schwer.
Aber diese ganze Scheiße so unreflektiert in der Welt stehen zu lassen...so sehr die Augen davor zuverschließen.
Regelmäßigst im Alltag begegne ich solchen seltsamen Aktionen...diagnostisch alles kein Problem heutzutage...gehts nicht drum...es geht darum, daß ihr nicht reflektiert, daß ihr den Backlash als "normal" internalisiert habt oder noch immer hinter der feministischen Entwicklung aus Mitte des letzten Jahrhunderts zurück hängt.
Es gibt unzälige Institutionen, bei denen Menschen hocken, die bei Veränderung unterstützen würden....aber nein, lieber sollen es andere ausbaden.

Und dieser scheiß Trigger den ich nicht loswerde ist diese sadistische Befriedigung hinter dem Gedankenspiel ihr würdet für diese ganze Scheiße mal auf die Fresse bekommen.

Wie kann man einem jungen Menschen soviel Hass für das eigene Geschlecht einprägen?
Und wie kann man sich über daraus entstandene Trigger mit Täteridentifizierung bei einem erwachsenen Menschen lustig machen?

Das zeigt mir bloß wie krank die Gesellschaft ist.
Und berall in der digitalen Welt ist es zu sehen, wie Menschen mit solchen Identifizierungen provoziert werden und dann bloß gestellt und stigmatisiert werden, wenn die Impulskontrolle versagt.
Egal, welche Diagnosen da so hinter stehen, die Gesellschaft lebt in großen Teilen in solchen Situationen als "normal" klassifizierte sadistische Befriedigung aus. Frauen allgemein und "Mütter" gehören da genauso zu wie alle anderen Menschen.

Belästigt euch gegenseitig mit eurem internalisierten "backlash", vllt. fällt euch dann mal was auf!
Dafür gibts Kurse man!!!! Die nennen sich "Körpererfahrung" oder "Selbstfindung" etc. aber bitte fingert nicht an den Esokursen rum, die nutzen eure wahnsinns Intellenz bloß zur Instrumentalisierung und daher Schührung des Problems aus...

Und für euern beknackten Weg gebe ich euch mit: Geht mir aus meinem!

https://www.youtube.com/w [...] Jqncir4Y
The Cardigans - Sick & Tired


23.06.2019 12:43
HiddenNickname

da wollte ich meine haut noch von innen mit karottensaft aufpimpen bevors zum sporteln in die sonne geht und freute mich schon auf daz neu georderte karotten-banane-gemisch - gut daz die 2% bananenanteil drauf standen, es schmeckte nämlich nur nach 0,5%

zum glück is die ein oder andere wolke zu sehen unter die ich springen kann

23.06.2019 13:01
HiddenNickname

Liege Sonne und beide Nachbarn nicht da.
Glas Wein so ist der Sonn Tag fein...

Mein Mähroboter legr sich sich zur Ruhe....

Nahezu perfekt.....

23.06.2019 18:50
HiddenNickname

...buhhh, jetzt benötige ich wohl doch eine drossel für's moped...piep piep piep...

24.06.2019 12:31
HiddenNickname

Geduld war noch nie meine Stärke...
Na los..!

24.06.2019 13:18
HiddenNickname

Da hilft nur noch Badewanne mit kaltem Wasser füllen, 3x täglich reintauchen, juchzen und erfrischt wieder raus klettern

24.06.2019 15:55
HiddenNickname

50 shades of shit!!


24.06.2019 16:38
HiddenNickname

Arbeiten nach der Arbeit ist mies..
Bald ist Urlaub...durchhalten..
Warum schreibt sie mir nicht........ ?????
Und warum lasse ich mich davon von der Arbeit abhalten...

24.06.2019 16:54
HiddenNickname

Irgendwas stört mich.... An diesem Thema

24.06.2019 17:58
HiddenNickname

Survival Training ist Super sagtest du.
Kann man vieles selber machen,sagtest du auch.
Mit einem Ofen fangen wir an - Klasse,sagte ich !

Untersatz im schwedischen Möbelhaus 3,90 - Locker Besorgt !
Aufsatz für Untersatz im schwedischen Möbelhaus 4,90 - Klar Besorgt !
Die speziellen Anzünder auf Kienholzwachsbasis 24,90 für 25kg
Lebensvorrat - Besorgt!
Magnesium Anzünder zum Feuer machen mit
SOS Trillerpfeife nur 12,90 - Natürlich Besorgt !

Und jetzt kommst du mir damit an, das wir einen Dremel für 99,00 brauchen um einen ca.10,5 x 6,0cm Schlitz in einen Untersatz für 3,90 vom einem schwedischen Möbelhaus zu schneiden, um Anzünder auf
Kienholzwachsbasis reinzustopfen?

Wenn das weiter so toll läuft, müssen wir kein Training mehr machen, dann sind wir mitten drin im Survive - aber sowas von !

24.06.2019 19:56
HiddenNickname

Das Maderl hat schon wieda Langeweile.

Kann es nicht einmal, nur einmal was Brauchbares tun.

24.06.2019 20:12
HiddenNickname

Ich denke, dass das Leben unfair ist.

24.06.2019 20:49
HiddenNickname

Ich finde Frauen unsexy, die nicht zu ihrem Alter stehen. Am schlimmsten sind diejenigen, die ihre Wechseljahre leugnen. Was soll das? Mit authentisch hat das nichts mehr zu tun.

24.06.2019 21:33
HiddenNickname

3 - 2 - 1 - M E I N S

ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg grinssssss

24.06.2019 21:40
HiddenNickname

@desertrose
Was ist es denn geworden? Ein Hackenporsche oder ein Rollator?

24.06.2019 21:42
HiddenNickname

@para_siempre

was mir das liebste ist

24.06.2019 21:46
HiddenNickname

Ich probier das jetzt auch

ggggggcgcccccccgggggggggggggggggggggggggggggg ggggggggggggggggggggggccccccccc

g wie geht übern rand

editiert am 24.06.2019 21:47 Beitrag melden Zitatantwort
24.06.2019 21:49
HiddenNickname

An die simplen Dinge. An die ganz simplen

24.06.2019 21:59
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 24.06.2019 um 21:42:

@para_siempre

was mir das liebste ist


Ach so, ein Doppeldildo.


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<