Bücher / Literatur » Fantasy » Detail

Mit der Drachin reisen

Mit der Drachin reisen

Mit der Drachin reisen

Saheta Weik
339 Seiten

Zur Bestellung bei Amazon

 

Beschreibung:

Die Lieder der Pflanzen, die Töne der Steine, der Gesang des Lebendigen - Ruach, die Drachin, kann nicht begreifen, dass die Menschen diesen Klang vergessen konnten. Und auch das Gefühl der Verlassenheit, das Li-Re, die Menschenfrau, schon so lange begleitet, ist ihr fremd. Gemeinsam gehen sie auf die Reise zu einem Berg, dessen Geheimnis zu ergründen Li-Res ganzen Mut erfordern wird.

Für Li-Re ist es auch eine Reise zu sich selbst, eine Begegnung mit ihren Ängsten, Selbstzweifeln und Sehnsüchten. Frauengestalten tauchen auf - junge wie alte, manche aus längst vergangenen Zeiten und dennoch Teile von ihr. Sie durchlebt die Leiden der Frauen, erkennt aber auch deren Stärke. Und ganz allmählich senkt sich Ruhe in Li-Res Körper, kommt das Gefühl der Verbundenheit mit der Quelle allen Seins. Und sie beginnt sich zu erinnern an das Erbe der Frauen, spürt die Kraft in sich wachsen ...



Beurteilung von Miriam:
E-Mail: miriam@lesbenbuecher.de

Dieses Buch ist nach meinem Empfinden zwei in eines. Zum einen ist ein Buch, dem man die Therapie-Erfahrung der Autorin deutlich anmerkt. Die "Botschaft" ist deutlich, steht wesentlich mehr noch im Vordergrund als beim ersten Buch.
Zum anderen aber ist das Buch ein wunderbares, nettes, schön erzähltes Märchen. Für alle Märchentanten und Fantasy-Fans eine herrliche Geschichte, um sich mal wieder entführen zu lassen.

Viel Spaß dabei! Und nicht vergessen, auch wenn es schwerfällt: Zurückkommen!




>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<