Bücher / Literatur » SM » Detail

Sarahs Lust

Sarahs Lust

Sarahs Lust

Regina Hoffmann
208 Seiten

Zur Bestellung bei Amazon

 

Beschreibung:

Aus dem Vorwort "Einige Bemerkungen vorneweg":

Meine Heldinnen tragen Strapse, benutzen obzöne Worte und treiben Sexspiele, deren politische Korrektheit von der überwältigenden Mehrheit (nicht nur der Lesben) angezweifelt wird. Falls Die zu jenen gehören, die so etwas moralisch verwerflich, frauenfeindlich oder, aus welchen Gründen auch immer, schlichtweg nicht in Ordnung finden: Beschaffen Sie sich lieber eine andere Lektüre. Es gibt genügend Romane, die keinen Sex beinhalten - oder nur ganz sauberen.
[...]

Alle anderen möchte ich ermuntern, sich das Vergnügen zu gönnen. Es erwartet Sie eine unterhaltsam geschriebene Geschichte, die Sie, vorausgesetzt, Sie haben etwas für deviante Praktiken übrig, erregen wird, ohne Ihre Intelligenz zu beleidigen.



Beurteilung von Miriam:
E-Mail: miriam@lesbenbuecher.de

Kein Buch für schwache Nerven! Und "Einige Bemerkungen vorneweg" sollte man sich wirklich zu Herzen nehmen! Denn je weiter das Buch, desto S/M - und das ist nun mal nicht jedermans Sache.

Trotzdem hat die Autorin völlig recht, wenn sie eine "unterhaltsam geschriebene Geschichte" verspricht, die noch dazu intelligent ist. Nach zwei Dritteln wird es dann, wie gesagt, richtig S/M. Für meinen Geschmack zu viel, aber ich gehöre sicher auch nicht zum Kern der Zielgruppe.

Die Entwicklung der Hauptperson Regina ist interessant, denn auch sie hat sich noch nie vorher mit S/M beschäftigt. Sie wächst an ihren Aufgaben.

Eine gute, gut geschriebene Verknüpfung eine netten Geschichte mit viel Erotik, ohne ein Porno zu sein.



Kommentare


Herrliches Buch
Ich nehme es immer wieder gerne in die Hand. Hier kommt die Liebesgeschichte nicht zu kurz.
Ich würde es z. B. SM-Beginners ans Herz legen.
Mimi75 - 04.04.2008 21:29
enttäuscht
dantonist - 17.03.2006 15:12
Liebe dieses Buch!!!
trinity3 - 18.10.2003 15:35

>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<