Bücher / Literatur » Fantasy » Detail

Töchter der Morgenröte

Töchter der Morgenröte

Töchter der Morgenröte

K.V. Forrest
250 Seiten

Zur Bestellung bei Amazon

 

Beschreibung:

Vater wußte nicht, was er tat, als er Mutter von VernaIII auf die Erde schmuggelte. Sie vererbt ihren Kindern und Kindeskindern nämlich nicht nur ihre Schönheit, sondern auch ihre Gebährfreudigkeit und das weibliche Geschlecht. Und dank ihrer überragenden intellektuellen Fähigkeiten werden all ihre Töchter zu gefeierten Spezialistinne auf irgendeinem Fachgebiet. Aber als Mutters Nachkommenschaft die Sechstausend übersteigt, wird klar: Die Erde ist ein rückständiger, langweiliger Planet - kein Platz für lebenshungrige Frauen mit großen Talenten. Höchste Zeit, zu anderen Ufern aufzubrechen. Doch so ohne weiteres lassen die Terraner dieses geballte Know-how nicht entkommen ...



Beurteilung von Miriam:
E-Mail: miriam@lesarion.de

DIE FRAU KANN EINFACH SCHREIBEN!
Eigentlich habe ich es nicht so mit ScienceFiction - aber das hier ist einfach eine wunderbare Geschichte!!! Unbedingt lesen!



Kommentare


GENIAL!!!
Dieses Buch ist so der absolute Hammer!! Super geschrieben, man träumt sich richtig in das lesbische Utopia ein und gewinnt die Personen sehr schnell lieb. Ich habe es gestern zu Ende gelesen und es lässt mich immer noch nicht los. Anschinend gibt es auch eine Fortstzung. Ich meine, sie heißt "Töchter der Mittagssonne", bin mir beim Titel allerdings nicht ganz sicher. Also falls ihr dieses Buch in die Finger bekommt: LESEN!!!
Jojoko - 15.03.2008 20:12

>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<