Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Bücher / Literatur » Coming Out - Roman » Detail

Jenny mit O

Jenny mit O

Jenny mit O

Karen-Susan Fessel
306 Seiten

Zur Bestellung bei Amazon

 

Beschreibung:

Jenny ist 16 und will nur eins: weg! Weg aus Groß Klein bei Rostock, weg von ihrem fiesen Stiefvater, ihrer desinteressierten Mutter, weg von der Clique, in die sie noch nie so richtig gepasst hat …
Und so haut Jenny eines heißen Sommertages ab nach Berlin. Im bunten Durcheinander der Großstadt kann sie sich neu erfinden, kann endlich damit anfangen, der Mensch zu werden, der sie in der Provinz niemals hätte sein können.
Jennys turbulente Reise wird begleitet von Straßenkids, Sozialarbeitern und Szenelesben, ausgeflippten Kumpels und zwielichtigen Gaunern. Doch Jenny findet Halt bei der älteren Vertrauten und Mentorin Mascha, dem liebevollen besten Freund und Punk Bifi und immer wieder bei Carolin, dem Mädchen mit den schönen, blauen Augen.
Jenny mit O ist eine manchmal melancholische, manchmal dramatische, aber immer spannende und waghalsige Reise eines jungen Menschen zu sich selbst und der eigenen, neuen Identität – gegen alle Widerstände und Konventionen.




Beurteilung von Miriam:
E-Mail: miriam@lesarion.de

Wunderbar!
Karen-Susan Fessel schafft es auf ein Neues, einen sehr dichten, packenden, intensiven und einfühlsamen Roman zum Thema Selbstfindung zu schreiben. Vom ersten Satz an ist man „drin“ in der Geschichte, gefesselt, will gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Jenny, die immer schon etwas anders war als die anderen, haut ab und kommt nach Berlin. Dort lebt sie zunächst auf der Straße, hat unschöne Begegnungen, aber die überwiegenden Erfahrungen sind positiv. Alles scheint möglich. Und so wird aus Jenny nach und nach derjenige, als der sie sich schon lange fühlt, ohne dass sie es früher schon hätte benennen können: Jenny mit O, also Jonny.
Ein spannendes Thema, das hier zum Glück ohne große aufgesetzte Dramatik oder falsche Sentimentalität erzählt wird. Die Entwicklung kommt ganz natürlich, und die Autorin lässt ihrer Figur auch die Zeit, sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Ein wunderbarer Roman, ein Buch für suchende Jugendliche, ein Buch für Interessierte egal welchen Alters. Lesen und mitleben!




Wulfgar: PERSONENSUCHE: Vor ca. 40 Jahren im Raum STUTTGART; Suche schlanke Frau mit sehr hellen Haaren; Näheres unter KONTAKTANZEIGE; WER KANN MIR WEITERHELFEN ??      +++     >>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<