Forum » Sport, Wellness und Erholung » Thread

Badestellen u.a.

Thema abonnieren antworten


02.07.2019 17:29
HiddenNickname

hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr aus erster "Hand" im VRR-Gebiet

und ggf. dem wochenends mit Ticket 2000 anfahrbaren Bereich über der Grenze in NL
und ggf. sonstwo in NRW/ Nachbarbundesländer/
/anderswo

Badestellen an Seen und Flüssen,

die mit ÖPNV und zumutbarem Fußwegchen (nicht 'ne Std. Wanderung - außer sie ist sehr schön/ extrem lohnend)

gut erreichbar sind?

ohne mitgeführtes und für das letzte Stück benutzbares Fahrrad

ich fände "ich weiß es genau, ich war selbst (oder trustworthy Bekannte) schon ohne Auto/ Bike dort"-Berichte super,
denn trotz langer Bahn-und Buserfahrung sind solche Wege und wie es dort wirklich ist ja nicht immer sooo gut vorzustellen von der Internet-/ Karten-Theorie her.

sonstige Sehenswürdigkeiten interessieren mich auch, aber die Schwimmstellen bei dem Wetter am meisten :-D

also, z.B.
es gibt seit letztem oder vorletztem Jahr ein Stück Ruhr, in das 'man' reindarf, hat das schon eine/r getestet?

und darf im Kemnader See gebadet werden, oder ist der nur für Boote - oder war das ein anderer??

editiert am 21.07.2019 10:44 Beitrag melden Zitatantwort
02.07.2019 17:35
HiddenNickname

eingeschaltete Plansch-Brunnen in Städten und Parkanlagen und in Betrieb befindliche Wasserspielplätze dürfen gern auch genannt werden

((oft sparen die Städte ja Wasser/ Strom/ Renovierungskosten und die Dinger existieren nur theoretisch...))

02.07.2019 17:49
HiddenNickname

In Ratingen der grüne See.

Als ich noch jung war meine Badestätte Nummer eins. Das Publikum ist sehr alternativ. Und die DLRG fährt herum.

Er ist außerdem fußläufig erreichbar, wenn man mit der - damals 712 - Haltestelle hinter dem Hubertushain ausgestiegen ist. Von dort an, gut zu bewältigende zehn Minuten Fußmarsch. Aber der lohnte sich immer. Für mich zumindest. 🙂

In Düsseldorf Volmerswerth kann man auch schön am Rheinstrand liegen. Das geht in Oberkassel ebenfalls, aber da kann man nicht so gut ins Wasser, wie ich finde.

Wasserspiele gibt's in der Buga in Düsseldorf an mehreren Stellen. Außerdem ist es da generell sehr chilig. Man kann sich in der Parkanlage überall hinflacken.

Ach, ach... Heimat! 😍

Edith erinnert mich, dass ich bereits seit vier Jahren nicht mehr in NRW wohne. Schau also nochmal über Google Maps, ob das alles noch da ist. 😆

editiert am 02.07.2019 18:03 Beitrag melden Zitatantwort
02.07.2019 18:42
HiddenNickname

danke!! @FrDrSommer
das klingt super!

02.07.2019 20:40
HiddenNickname

In D'dorf muss man natürlich auch den Unterbacher See erwähnen, Haltestelle "Strandbad Süd" ist ca. 500 m, Haltestelle "Campingplatz Südstrand" ca. 800 m Fußweg.

02.07.2019 20:46
HiddenNickname

hallo @ zumkuckuck, vielen!! Dank auch an Dich! das ist echt gut zu wissen, dort war ich schon mit geliehenem Fahrrad, aber die damalige Strecke käme mir zu weit für zu Fuß vor. danke für die konkreten Haltestellen



03.07.2019 20:54
HiddenNickname

bitte gerne weitere Tips
:-) auch zu sonstigen Besuchswürdigkeiten
bin hier definitiv noch ahnungslose Touristin

20.07.2019 10:30
HiddenNickname

am/ ab Sonntag soll es wieder richtig warm werden
Empfehlungen gerne weiterhin!

21.07.2019 09:06
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 20.07.2019 um 10:30:

am/ ab Sonntag soll es wieder richtig warm werden

äh ja, AM Sonntag offensichtlich nicht *G*
(aber besser für die Pflanzen so)



21.07.2019 09:44
HiddenNickname

ich bin auch immer auf der suche nach seen zur abkühlung, aber mehr in rheinland-pfalz. wer da tipps hat...bitte melden

über den grünen see in ratingen las ich, dass dort absolutes schwimmverbot herrsche.

24.07.2019 22:16
HiddenNickname

Hi es gibt mehrere Stellen an der Ruhr an denen man baden kann, man muss halt ein bisschen aufpassen wegen der Strömung ! Mein Favorit war am Ende von Stiepel vor der Brücke rechts runter und ja an der Kemnade kann man auch Baden ! Sollte es an der Ruhr dort nicht passen, kann man zu Fuß zur Kemnade !
Die Bushaltestelle ist direkt in der Kurve, wo es zum DLRG runter geht und da kannst auch Baden .. Grüße meine alte Heimat 😏 viel Spaß

24.07.2019 22:17
HiddenNickname

Hi es gibt mehrere Stellen an der Ruhr an denen man baden kann, man muss halt ein bisschen aufpassen wegen der Strömung ! Mein Favorit war am Ende von Stiepel vor der Brücke rechts runter und ja an der Kemnade kann man auch Baden ! Sollte es an der Ruhr dort nicht passen, kann man zu Fuß zur Kemnade !
Die Bushaltestelle ist direkt in der Kurve, wo es zum DLRG runter geht und da kannst auch Baden .. Grüße meine alte Heimat 😏 viel Spaß

25.07.2019 04:35
HiddenNickname

:-) :-) vielen Dank @JanaTürlich und @Brownie!


26.07.2019 12:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.07.2019 um 20:40:

In D'dorf muss man natürlich auch den Unterbacher See erwähnen, Haltestelle "Strandbad Süd" ist ca. 500 m, Haltestelle "Campingplatz Südstrand" ca. 800 m Fußweg.


soooo :-D Haltestelle "Strandbad Nord" ist ebenfalls wirklich nah :-D, super!

26.07.2019 16:26
HiddenNickname

ich kann nur feststellen, schwimmbäder sind der tagestrend...seen sind fast militärisch gesichert.


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<