Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Transgender/Intersexuell » Thread

Dating als Transfrau

Thema abonnieren antworten


08.08.2019 17:27
HiddenNickname

Hallo liebe Lesarion Nutzer.

wie findet ihr sollte eine Transfrau daten? Offen oder stealth?

Eine Freundin von mir datet nur offen und erzählt es immer, obwohl sie nicht müsste.
Kann das nicht verstehen, warum sollte man es denn beichten?
Sie meint immer das Typen sie sonst nicht ernstnehmen weil sie sonst irgendwann einfach Probleme bekommt ( sie ist hetero)
Ich bin intersexuell aber sehe mich eher als Trans*

Ich finde es irrelevant wie mich Menschen sehen, es reicht doch das zu sehen, was ich jetzt in diesem Moment bin und nicht sonst mal war.
Oder ist das bei lesbischen Transfrauen anders und ich bin normal?

Ihre Ansichte zum Vergleich:

https://www.youtube.com/w [...] mp;t=50s

09.08.2019 10:04
HiddenNickname

Hallo,
ich schlage vor, nur Leute zu daten, die im Profil bei "Orientierung" "pansexuell" angegeben haben.
Soweit ich es verstehe, ist das das geheime Codewort für "mag auch Transsexuelle".
Viele Grüße, trix
Gewährleistungsausschluß:
Sollte ich irren, wird mich sicher bald eine korrigieren.t.



09.08.2019 13:41
HiddenNickname

Was heißt normal?

Jede*r soll doch daten, wie sie/er möchte. Gibt Menschen, die nicht stealth leben wollen oder können, die in einer Beziehung auch über wichtiges aus der Vergangenheit reden wollen und andere halt nicht.

Da gibt's kein normal oder 'ne Regel.

Zu pansexuell: zum einen kennen den Begriff nicht alle Menschen, auch wenn sie's vielleicht sind, zum anderen sind trans Frauen Frauen und trans Männer Männer ... und es soll ja durchaus funktionieren.



editiert am 09.08.2019 13:44 Beitrag melden Zitatantwort
09.08.2019 17:30
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 09.08.2019 um 13:41:

Was heißt normal?

(...)




11.08.2019 14:33
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 09.08.2019 um 10:04:

Hallo,
ich schlage vor, nur Leute zu daten, die im Profil bei "Orientierung" "pansexuell" angegeben haben.
Soweit ich es verstehe, ist das das geheime Codewort für "mag auch Transsexuelle".
Viele Grüße, trix
Gewährleistungsausschluß:
Sollte ich irren, wird mich sicher bald eine korrigieren.t.


woher haste das denn?

bei denen die ich treffe steht in der regel lesbisch....
aber da ich eben nicht scharf auf Beziehung bin , ist as auch nicht sooo wichtig,,,

18.08.2019 14:47
HiddenNickname

Ich date ohne was zu sagen, beim Treffen, sieht sie es oder sie sieht es nicht. Wenn es um Bekanntschaft geht, ist es eigentlich völlig egal. Und sie hat jederzeit im Gespräch die Möglichkeit mich zu fragen und dann reden wir darüber. Am liebsten sind mir Gespräche, einzeln oder in einer Gruppe, wenn es um das Thema geht (Literatur, TV usw.) und nicht um mich als Person. Mein Wissen hat nix damit zu tun ob ich trans, intersexuell ,homo, lesbisch oder hetero bin oder schwarz, weiß, rot


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<