Forum » Allgemeines » Thread

Fakeprofile nehmen zu

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

18.08.2019 07:42
HiddenNickname

Täusche ich mich oder nimmt die Anzahl der Fakeprofile (Angabe Wohnort USA) hier kontinuierlich zu?

Mein Postfach wird in den vergangenen Monaten regelrecht zugemüllt von Nachrichten welche geradezu Fake schreien!!!

Forumsleitung sollte sich hierzu mal Gedanken machen ...


18.08.2019 08:19
HiddenNickname

Guten Morgen.

Zugemüllt - um wie viele Nachrichten handelt es sich denn dabei?

Ich erhalte alle zwei drei Wochen eine unbedeutende Nachricht von Menschen aus fernen Ländern, sind es bei dir mehr?

Eine andere Frage - hast du der "Forumsleitung" denn schon von deiner Wahrnehmung in Kenntnis gesetzt, damit sie sich, wie von dir gewünscht, Gedanken dazu machen können?

Mh, und was bitte soll sich an deiner Situation ändern, wenn sich Gedanken dazu gemacht werden.

Nachrichten ignorieren und löschen, einfach nur ignorieren oder löschen . . .

Einen geruhsame Sonntag gewünscht.



w.

Nachtrag - Fakeprofil, weil aus einem anderen Land kommend, weil das Profil nicht aussagekräftig, weil eine kurze nichtssagende Nachricht oder warum diese Titulierung, diese Sichtweise?



editiert am 18.08.2019 12:01 Beitrag melden Zitatantwort
18.08.2019 11:22
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 07:42:

(...)

Forumsleitung sollte sich hierzu mal Gedanken machen ...


Falls du einen begründeten Verdacht hast, kannst du das Profil dem Support melden und dieser checkt (hoffentlich) dann. Ein allgemeiner Appell wird in einem unmoderierten Forum wahrscheinlich ungehört bleiben.

18.08.2019 11:44
HiddenNickname

Jo mich schreiben sie auch alle mit hello Darling, hello Sweetheart und alle finden mich umwerfend
Blutjung allesamt Models ich fühle mich geschmeichelt
Habe ihnen jetzt alle die Ehe und mein Vermögen versprochen wenn sie mir ihr Herz schenken.

Wusste gar nicht das lesarion eineforumsleitung besitzt

18.08.2019 11:51
HiddenNickname

Eine Zunahme kann ich bei mir nicht beobachten und es verhält sich bei mir ähnlich wie bei maruru, etwa alle 1-2 Monate kommt solch eine PN in meinem Postkasten an. Ich lösche die PN dann.
Aber es wäre vllt. eine Option, solche PN nicht nur zu löschen sondern auch direkt das Profil zu melden, damit eine entsprechende Resonanz beim Support ankommt.

Da ich solche Fake-PN hauptsächlich als sehr kurz gehaltene PN kenne, wäre die Frage, ob der Support hier überhaupt handeln kann, da es ja auch (siehe entsprechnd haufenweise Threads) User*Innen geben soll, die zu u.a. schüchtern seien, um mehr als einen unvollständigen Hauptsatz zu schreiben: Wie ließen sich solche Profile, ausgenommen von evtl. im Profil angegebenem Wohnort, unterscheiden? Also, inwiefern könnte Support hier nach eigenem Ermessen zwar doch an den eigenen AGB orientiert handeln, ohne u.a. aufgrund des Wohnortes zu kategoriesieren bzw als Fake zu identifizieren?

Ich persönlich empfinde Mehrfachprofile als wesentlich Plattform-störender, werde in Zukunft aber mal die von dir erwähnten Profile melden mit dem Betreff "Fake?".

18.08.2019 12:04
HiddenNickname

Teamhinweis:
Bitte an die AGB halten! (Ziffer 6)
18.08.2019 12:12
HiddenNickname

Ab wievielen Falschbehauptungen bezüglich angeblicher Fakeprofile erhält man eine Forumssperre?

18.08.2019 12:12
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 12:04:
{...}
Ganz einfach so wie andere das auch machen anhand der Ip adresse denn die zu verstecken ist ziemlich teuer. {...}

Ist das so? Daß Frau anhand einer IP-Adresse ein Fake erkennen kann? Ich dachte Frau kann dadurch lediglich erkennen von welchem Computer gesendet wird und mehr nicht.

Ansonsten bitte ich dich dringlichst, Verleumdungen mir gegenüber zu unterlassen und eben diesen Teil deines Beitrags zu editieren.

18.08.2019 12:14
HiddenNickname

wuste garnicht das das " verstecken" der IP was kostet....
das technische Wissen ist hier wirklich manchmal...

facebook aussperren
aadblocker
Viren schutz
Hide my ass

einfach mal auf den wirklichen Seiten zum Thema Internet und Datenschutz surfen
Lerne wie man die Datenkraken aufhebeln kann

Zum Thema :
also bei mir ist kein spam....
vielleicht Profil einstellungen nicht ganz so gut gelungen?

editiert am 18.08.2019 12:18 Beitrag melden Zitatantwort
18.08.2019 12:51
HiddenNickname

@ Leslie243

Warum stellst Du nicht alle unter den Generalverdacht ein Fake- und/oder Doppelprofile zu sein oder zu haben. Wenn selbst in Threads, in welchen bestimmte beschuldigte Userinnen bisher nichts gepostet haben, angefragt wird ob es dort den Verdacht auf Fake/Doppelprofile gibt.

Ich würde dich ebenfalls bitten, zukünftig etwas mehr Sorgfalt in solche Aussagen zu legen.

Und bei 352.312 anmeldeten Userinnen wünsche ich Sherlock viel Spaß und gute Unterhaltung beim Überprüfen der IP-Adresse. besonders wenn Fakes von mehreren Geräten innerhalb eines Netzwerks gleichzeitig schreiben bzw. schreiben können....


editiert am 18.08.2019 15:08 Beitrag melden Zitatantwort
18.08.2019 13:09
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 12:14:

wuste garnicht das das " verstecken" der IP was kostet....
das technische Wissen ist hier wirklich manchmal...

facebook aussperren
aadblocker
Viren schutz
Hide my ass

einfach mal auf den wirklichen Seiten zum Thema Internet und Datenschutz surfen
Lerne wie man die Datenkraken aufhebeln kann

Zum Thema :
also bei mir ist kein spam....
vielleicht Profil einstellungen nicht ganz so gut gelungen?


Du hast recht ich bin aktuell nicht auf dem neuesten Stand aber ich glaube du hast mich missverstanden. Das was du hier beschreibst schützt zwar deine Privatsphäre in dem es mit einer alternativen ip arbeitet. aber was wenn lesarion die hier sperrt die ip und deine private dann auch. Aber Kaspersky und co oder telekom oder so bieten an ständig wechselne ips jeden tag ne neue. und das ist teuer. aber wie gesagt das ist auch schon länger her das ich das mitbekam ich weiß nicht wies jetzt ist.


18.08.2019 13:13
HiddenNickname

Ob die nun Fake sind oder nicht.. auf anderen Communities gibt es auch die Möglichkeit zu sehen, ob andere User ihre Identität bestätigt haben.. finde ich persönlich keine schlechte Idee.

18.08.2019 13:20
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 13:13:

Ob die nun Fake sind oder nicht.. auf anderen Communities gibt es auch die Möglichkeit zu sehen, ob andere User ihre Identität bestätigt haben.. finde ich persönlich keine schlechte Idee.


Jetzt wird es interessant - welche anderen Communities?

18.08.2019 13:24
HiddenNickname

Schein Debatte
Fakes sind schlicht schwierig automatisiert zuerkennen.
Was hilft ist wenn ihr sie entdeckt oder vermeintlich entdeckt dem Support melden...



editiert am 18.08.2019 13:32 Beitrag melden Zitatantwort
18.08.2019 13:38
HiddenNickname

Also ich kenne zumindest ein chat bei dem das gut funktioniert wenn die ne Ip sperren. dann können die auch nicht mit anderen acc rein.

18.08.2019 13:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 12:04:
{...}


Habe den Beitrag mit Betreff "Verleumdung" gemeldet.

18.08.2019 13:57
HiddenNickname

Nachrichten aus fernen Ländern erhalte ich nur sehr selten. Vielleicht alle paar Monate mal eine, so nicht öfter als schon immer.
An Fakeprofile denke ich eher in Verbindung mit Forenbeiträgen bei denen der Schreibstil und Inhalt äußerst ähnlich ist und bei sehr frisch angelegten Profilen mit völlig fremden Usernamen, deren Inhaberin aber im Forum direkt auf den Putz haut ...

18.08.2019 14:01
HiddenNickname

Teamhinweis:
Bitte an die AGB halten! (Ziffer 6)
18.08.2019 14:01
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 13:13:

Ob die nun Fake sind oder nicht.. auf anderen Communities gibt es auch die Möglichkeit zu sehen, ob andere User ihre Identität bestätigt haben.. finde ich persönlich keine schlechte Idee.


Ich schon, denn Datenschutz ist damit passé.

Fakes erkennen finde ich auch nicht allzu schwer, spätestens beim privaten Schreiben/Reden fällt es auf.

18.08.2019 14:03
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 12:04:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 18.08.2019 um 11:51:

................

Ich persönlich empfinde Mehrfachprofile als wesentlich Plattform-störender, werde in Zukunft aber mal die von dir erwähnten Profile melden mit dem Betreff "Fake?".


Ganz einfach so wie andere das auch machen anhand der Ip adresse denn die zu verstecken ist ziemlich teuer. Wäre mal gespannt wieviele Fakes Profile du hast. Das würde hier allenfalls ordentlich mal aufräumen.


Bitte?
Warum schreibst Du sowas?
Hast Du dafür Beweise? Oder ein persönliches Problem mit Quilma?
Beides gelte es auf anderer Ebene zu klären.
Solchen Umgang empfinde ich als vergiftend.


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<