Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Sport, Wellness und Erholung » Thread

Frauen--Fussball WM 2019--weiter gehts :-)

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

27.06.2019 22:25
HiddenNickname

Schöne Angriffe von Norwegen. Das riecht nach einem Tor für die Blondinen.

27.06.2019 22:30
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 20:46:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 20:02:

finaaaaale oooooh.. spannend bis zum schluss.. am sonntag 20:45 finaltag \@/


Da hast Du vollkommen recht.
Gegen Frankreich oder Spanien ,bin gespannt .

Schaue die Jungs auch gern,
doch Frauenfussball ist spannender
und liegt mir mehr am Herzen


genau für solche fälle hab ich ja zwei herzhälften, da passen 'jungs' und 'mädchen' rein, hauptsache die angelegenheit is schön anzuschauen und ne runde sache wahrscheinlich vs spanien ; )

meine vorfreude liegt auf samstag und klar morgen der kracher usa vs frankreich.. england is quasi schon next round - verdienter weise, auch wenn norwegen sich gute möglichkeiten herausspielt, jedoch nicht nutzt, nutzen kann 🤷‍♂️

27.06.2019 22:30
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 21:57:

Ich bin für Norwegen.
Sieht aber schlecht aus im Moment.


War ja auch für Norwegen. sieht aber eher echt schlecht aus für Norwegen


editiert am 27.06.2019 22:37 Beitrag melden Zitatantwort
27.06.2019 22:38
HiddenNickname

Zumindest den Sieger, bzw. die Winner, hatte ich richtig!

27.06.2019 22:40
HiddenNickname

Geil den Elfmeter gehalten!

27.06.2019 22:45
HiddenNickname

Gelbe Karte für Norwegen. Das hätte ich gerne nochmal in Zeitlupe gesehen.

27.06.2019 22:52
HiddenNickname

Na toll, gerade ist mein PC abgeschmiert....

27.06.2019 22:57
HiddenNickname

Morgen 21 Uhr Frankreich - USA

Samstag 15 Uhr Italien - Holland

Samstag 18:30 Uhr Deutschland - Schweden

Viel Spaß beim Schauen und Mitfiebern.

27.06.2019 23:08
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 22:38:

Zumindest den Sieger, bzw. die Winner, hatte ich richtig!




27.06.2019 23:16
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 22:57:

Morgen 21 Uhr Frankreich - USA

Samstag 15 Uhr Italien - Holland

Samstag 18:30 Uhr Deutschland - Schweden

Viel Spaß beim Schauen und Mitfiebern.


Danke für die nächsten Termine

Bin Morgen zum Geburtstag eingeladen, ab 19 Uhr,
passt mir gar nicht.
Würde lieber das Spiel sehen,hmmm.
Wie bekomme ich das hin ??????

Euch noch einen schönen Abend


27.06.2019 23:21
HiddenNickname

Du bist doch bestimmt mobil und kannst entweder übers Smartphone oder über den Liveticker schauen.

27.06.2019 23:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 23:21:

Du bist doch bestimmt mobil und kannst entweder übers Smartphone oder über den Liveticker schauen.


Nein ,nicht wirklich.
Könnte nur auf der Party ,dort ,den Fernseher einschalten,
oder drumm bitten,
es zu schauen,
oder vielleicht würden ja noch einige wollen,
glaube ich aber fast kaum.

Kann es ja dann ,wenn ich wieder zu Hause eingetrudelt bin,
im Live-Stream nachschauen,
verpasste Sendung aufrufen,oder so ähnlich

Das wird schon Gibt schlimmeres

Gutes Nächtleeee

27.06.2019 23:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 23:16:

Danke für die nächsten Termine

Bin Morgen zum Geburtstag eingeladen, ab 19 Uhr,
passt mir gar nicht.
Würde lieber das Spiel sehen,hmmm.
Wie bekomme ich das hin ??????

Euch noch einen schönen Abend


Gern geschehen. Viel Spaß morgen beim Geburtstag.
Dort werden doch bestimmt auch ein paar Leutchen das Spiel schauen wollen.

27.06.2019 23:53
HiddenNickname

Hast du kein Handy? Ich schaue immer unterwegs über die App zumindest wie es steht!

28.06.2019 09:10
HiddenNickname

Nilla Fischer – Schwedens standhafte Symbolfigur

Die Ex-Wolfsburgerin will morgen in ihrem 180. Länderspiel auf Titelkurs gehen – danach warten Frau und Kind.

Von Jana Lange

Rennes. Nilla Fischer hat beim VfL Wolfsburg einen Regenbogen hinterlassen - ein bleibendes Vermächtnis. Die Schwedin verließ den Verein nach sechs überaus erfolgreichen Jahren. Als sie dort vor rund zwei Jahren beschloss, mit einer Kapitänsbinde in den Regenbogenfarben aufzulaufen, hatte das Folgen: Seit August 2018 tragen die Spielführerinnen und Spielführer der VfLMannschaften aller Altersklassen eine solche Binde – „ein klar sichtbares Zeichen gegen Ausgrenzung und für Vielfalt im Fußball“, wie der Verein erklärte. Morgen kommt es bei der Fußball WM für Fischer zum Wiedersehen mit vielen früheren Wegbegleiterinnen. Im Viertelfinale wartet auf die Schwedinnen Angstgegner Deutschland.
Für die 34-Jährige ist es eine der letzten Möglichkeiten ihre Karriere in der Nationalmannschaft doch noch mit einemTitel zu krönen. Ihre Schwerpunkte verschiebt Fischer schon jetzt – vom Sportlichen zunehmend zum Privaten. So waren familiäre Gründe ausschlaggebend, dass sie in Wolfsburg eine Klausel zum Ausstieg aus dem bis 2020 laufenden Vertrag zog und sich dem schwedischen Erstligisten Linköpings FC anschloss.
Mit Ehefrau Maria-Michaela und dem eineinhalb Jahre alten gemeinsamen Sohn Neo bezieht sie dort ein Haus mitten in der Natur. „Ich habe sonst immer meine Entscheidungen als Fußballerin getroffen“, erklärte Fischer. „Dieses Mal habe ich mich aber als Mutter zu diesem Schritt entschlossen, weil es für uns wichtig ist, dass unser Sohn im familiären Umfeld aufwächst.“
Fischer steht offen zu ihrer Lebensweise. 2013 heiratete sie ihre Freundin. 2014 wurde sie in Schweden zur „Lesbischen Frau des Jahres“ gekürt. Auch bei den Themen Gleichberechtigung und Sexismus meldet sie sich immer wieder zu Wort. Die umstrittene Überschrift „Hässlicher Auftakt-Sieg dank unserer Hübschesten“ mit einem Bild von Torschützin Giulia Gwinn zum 1:0 der DFB-Frauen über China kommentierte sie auf Twitter mit den Worten:
„Komm schon „Bild“-Zeitung, es ist 2019. Das macht mich wütend.“

Nicht überall stößt Fischers Engagement auf Zustimmung. Wolfsburgs Profi Josip Brekalo kritisierte die Regenbogenbinde. Und kürzlich wurde eine Fischer-Statue, die für den Zeitraum des Turniers vor dem Stadion in Linköping aufgestellt worden war, von Unbekannten beschädigt. Sogar Morddrohungen hat sie nach eigener Aussage schon erhalten. Mitte Mai bestritt die Schwedin ihr letzte Spiel fürWolfsburg.
Es war ein bewegender Abschied, bei dem nicht nur die Spielerin Tränen inden Augen hatte. „Nilla hat sich enorme Verdienste um den VfL Wolfsburg erworben“, lobte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann die Spielerin, die er 2013 nach Wolfsburg gelotst hatte. In den folgenden sechs Jahren war Fischer Kapitänin und zentrale Spielerin in der Defensive. Sie bestritt 189 Pflichtspiele und erzielte 19 Tore für die Niedersächsinnen. Sie wurde viermal deutsche Meisterin, fünfmal DFB-Pokalsiegerin und gewann 2014 die Champions League.
Im Nationalteam dagegen gab es bei drei Olympia-Teilnahmen und drei Weltmeisterschaften noch keinen Titel.Um das zu ändern, muss in Fischers 180. Länderspiel morgen ein Sieg her – unter anderen gegen ihre früheren Wolfsburger Teamkolleginnen Lena Goeßling, Sara Doorsoun, Alexandra Popp und Torhüterin Almuth Schult. „Jeder Mensch, den ich in der Mannschaft getroffen habe, ist eine Freundin geworden“, sagte Fischer. Das Wiedersehen findet sie aber auch ein wenig komisch – „nachdem wir uns ja gerade erst verabschiedet haben.“

- heute in der Braunschweiger Zeitung

28.06.2019 10:18
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 23:16:

Danke für die nächsten Termine

Bin Morgen zum Geburtstag eingeladen, ab 19 Uhr,
passt mir gar nicht.
Würde lieber das Spiel sehen,hmmm.
Wie bekomme ich das hin ??????

Euch noch einen schönen Abend

Das Spiel wird auf dem Zweiten übertragen. Ich habe mir das gestrige Spiel aufgenommen und dann ganz gemütlich nach der Arbeit angeschaut und mich gefreut, denn es war ein schönes, abwechslungsreiches Spiel mit nem tollen Tor zum 3:0

28.06.2019 10:43
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 27.06.2019 um 17:49:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 26.06.2019 um 10:15:

Frauen spielen anders, fairer und ohne Schauspielerei


https://youtu.be/xTPENfIqZns

OnTopic: Jenny Maroszan (Schreibweise?) ist wieder fit? Sehr gut 👍

(Edit: Link zu Youtube funktionierte erst nicht)


Wie gut, dass du offensichtlich Deutsch-Ungarin mit doppelter Staatsbürgerschaft bist, und dich daher mit der Schreibweise des Namens bestens auskennst. :8

...für mich jedenfalls ist sie tatsächlich eine der besten Spielerinnen und zum Gewinn der WM unverzichtbar.



28.06.2019 11:34
HiddenNickname

danke für den tollen interessanten Artikel über Nilla Fischer (& VfL)!!!
@RosaLena für's Zeigen :-) :-)
@Jana Lange für's Schreiben :-) :-)

28.06.2019 11:37
HiddenNickname

Für mich wird Marozsan extrem überschätzt. Im Verein ist sie sehr gut, aber in der Nationalmannschaft finde ich sie seit längerem nicht mehr so toll. Ein oder zwei geniale Pässe zu spielen reicht aus meiner Sicht nicht aus, um der deutschen Mannschaft wirklich zu helfen. Aufgrund des Bruchs, wird sie sich noch mehr zurückhalten und mit ihren Revuekörper über den Platz traben, während alle anderen sich die Seele aus dem Leib rennen und kämpfen.
Insgeheim hoffe ich natürlich, daß sie mich am Samstag eines besseren belehrt

28.06.2019 18:08
HiddenNickname

@ caffeecrema

du kannst alle Spiele in der Mediathek, entweder ARD oder ZDF, je nachdem wo das Spiel gelaufen ist, nachholen und anschauen!! Nun kannst du beruhigt zum Geburtstag Viel Spaß!


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<