Forum » Sport, Wellness und Erholung » Thread

Frauen-Fußball WM 2019 zum Finale

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | Seite: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

29.06.2019 23:27
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 29.06.2019 um 23:06:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 29.06.2019 um 22:54:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 29.06.2019 um 22:51:

P.S Falls du noch heute ein Sektchen trinken magst - Dunja Hayali moderiert gleich das Aktuelle Sportstudio


da kann ich nicht widerstehen bis gleich beim Sportstudio

cheers


Cheers Und bei ihr würde ich definitiv umkippen


wenn wir hier weiter so umkippen, klappt's am Ende noch mit der hinreißenden Rettungssanitäterin

30.06.2019 00:35
HiddenNickname

Liebe Frauen der WM 2019, heute

ich weiß nicht ob ihr das jemals lesen werdet aber ihr habt toll gekämpft und doch verloren. Schade, Schade. Aber Ihr habt verloren trotzdem Ihr gekämpft hat. Das ist trotz allem ehrenvoll, Ihr müßt euch nicht schämen!!! Beim nächstenmal klappt das!

Ich schicke euch liebe Grüße, Liebe Gedanken ... Ihr wart klasse!!!!!!!

Jean

30.06.2019 02:22
HiddenNickname

Ach,kann das fast immer noch nicht glauben,neee.

Hätte uns gerne weiter gesehen, durch einen Sieg gegen Schweden,soooo
schaaaaadeeeeeeee.

Die Mädels können doch alle tollen Fussball spielen,
aber heute,gestern,
neeeee,

Da haben sie es irgendwie total vergessen und weit unter ihrem Können gespielt.

Haben sich das Spiel von Schweden aufzwingen lassen und immer dieses
Tiki-Taka
spielen nach hinten zur Torwartin, dauernd Querpässe,
wir halten den Ball ,
aber kommen keinen Meter vorwärts,
puuuh ,
das hat mich total genervt.

Da fehlte mit Power,
wir wollen gewinnen,
wir schaffen das,
wir können das,
Teamspirit.

Denke wenn man so spielt ,kann man nicht wirklich Weltmeisterinnen werden.

Möchte jetzt auch nicht nur vom Sofa meckern,sorry,
nicht alles schlecht machen,
denke auch die Mädels haben alles gegeben,
aber es war halt nicht genug,sorry.

Jetzt müssen wir uns neue Favoritinnen suchen,hmmmm ?!?!?

Ich überlege noch. ?!?!?!

Euch einen schönen Sonntag

LG
Inge



30.06.2019 07:15
HiddenNickname

Schweden wirkt - soweit sich das mit dem reduzierten Kamera Equipment der ard beurteilen ließ - größer, sprich länger.



30.06.2019 08:32
HiddenNickname

sind sie das nicht auch wirklich?

Ich glaube die Zwergin der Mannschaft ist 1,72 m.

@ gothic
Wieso tippst ausgerechnet Du als zukünftige Schwedin auf England?
Übrigens IKEA macht am Montag um 10:00 Uhr auf. Denk an das Småland.



30.06.2019 08:48
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 02:22:

...
Haben sich das Spiel von Schweden aufzwingen lassen und immer dieses
Tiki-Taka
spielen nach hinten zur Torwartin, dauernd Querpässe,
wir halten den Ball ,
aber kommen keinen Meter vorwärts,
puuuh ,
das hat mich total genervt.

Da fehlte mit Power,
...



da fehlt der Wums: der Ball müsste etwas kleiner sein, der Muskelmasse angemessen, dann könnte man mit der vorhandenen Kraft bessere Ergebnisse erzielen, härteres Zuspiel, längere Bälle.



30.06.2019 09:09
HiddenNickname

Ich habe mal eben im Tipp nachgesehen
Keine hat für Schweden getippt alle für Deutschland ich auch

30.06.2019 09:12
HiddenNickname

Ich habe auch gehört Frau maruzhan hätte mit gespielt.. ich habe sie nicht gesehen...

30.06.2019 09:22
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 02:22:

Ach,kann das fast immer noch nicht glauben,neee.

Hätte uns gerne weiter gesehen, durch einen Sieg gegen Schweden,soooo
schaaaaadeeeeeeee.

Die Mädels können doch alle tollen Fussball spielen,
aber heute,gestern,
neeeee,

Da haben sie es irgendwie total vergessen und weit unter ihrem Können gespielt.

Haben sich das Spiel von Schweden aufzwingen lassen und immer dieses
Tiki-Taka
spielen nach hinten zur Torwartin, dauernd Querpässe,
wir halten den Ball ,
aber kommen keinen Meter vorwärts,
puuuh ,
das hat mich total genervt.

Da fehlte mit Power,
wir wollen gewinnen,
wir schaffen das,
wir können das,
Teamspirit.

Denke wenn man so spielt ,kann man nicht wirklich Weltmeisterinnen werden.

Möchte jetzt auch nicht nur vom Sofa meckern,sorry,
nicht alles schlecht machen,
denke auch die Mädels haben alles gegeben,
aber es war halt nicht genug,sorry.

Jetzt müssen wir uns neue Favoritinnen suchen,hmmmm ?!?!?

Ich überlege noch. ?!?!?!

Euch einen schönen Sonntag

LG
Inge



tiki taka spielt man vorne. hinten rum spielt man, wenn man zeit schinden will ..... oder nicht mehr weiter weiß

30.06.2019 09:28
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 09:09:

Ich habe mal eben im Tipp nachgesehen
Keine hat für Schweden getippt alle für Deutschland ich auch

Sorry, ich war gestern nich online, aber zum Glück hast du den Link zur Kicktipprunde gefunden.

Ich finde es auch sehr schade, daß Deutschland draußen ist, aber die Schwedinnen waren einfach besser. Allerdings gehört der deutschen Mannschaft die Zukunft. Man hat wirklich gemerkt, daß Ihnen nach dem Ausgleich der A..... auf Grundeis ging und sie einfach keine Ruhe in ihr Spiel brachten. Tja und die hochgelobte Heilsbringerin hat es ja nun auch nicht gebracht, was ich angesichts eines Zehenbruchs auch verstehen kann. Ich glaube da kann man sie och so vollpumpen mit Schmerzmittel, sowas hemmt. Das war aus meiner Sicht kein guter Schachzug, daß MVT Maroszan gebracht hat, aber hätte sie sie nicht gebracht, wäre es wohl auch verkehrt gewesen.
Nunja, läßt sich nicht mehr ändern und nun heißt es Wunden lecken und nach vorne schauen

Ich hoffe sehr, daß die Amerikanerinnen den Pott holen, alleine um Rapinoes Willen und um Trump ne lange Nase zu zeigen.

Heute Abend aber heißt es erneut Daumen drücken für unsere U21, hoffentlich sind die abgeklärter

30.06.2019 09:34
30.06.2019 10:11
HiddenNickname

Habe gerade mal ein wenig in den Kommentaren von YT und FB zu dem Spiel geschmökert und war überrascht wie fair und gelassen die meisten Beiträge waren. Auch über das nicht geahndete Foul durch Schweden kurz vor dem 2:1 regen sich nur eine Handvoll auf. Allgemeines Fazit war, dass die DFB Frauen zwar Fussball spielen können, aber für einen WM Titel noch ein ganzes Stück Arbeit vor Ihnen liegt.

@ junitag Sie wurde in der 2. Halbzeit eingewechselt, war dann aber tatsächlich iwie unsichtbar

@ Gothiclady Nein

editiert am 30.06.2019 20:13 Beitrag melden Zitatantwort
30.06.2019 11:49
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 08:32:

@ gothic
Wieso tippst ausgerechnet Du als zukünftige Schwedin auf England?
Übrigens IKEA macht am Montag um 10:00 Uhr auf. Denk an das Småland.


Egal welche Staatsbürgerschaft Gothic hat oder mal haben wird, sie wird beim Fußball immer für ein anderes Land sein, rein aus Prinzip.

30.06.2019 12:47
HiddenNickname

ich bin immer für die außenseiter und england ist gegen amerika klarer außenseiter.

kuckuck, ich irre mich nie bei sowas, vielleicht bist du schwedin, ohne es zu wissen?

30.06.2019 13:17
HiddenNickname

für mich waren die deutschen "ladys" mehr als die hälfte einfach 'noch' zu sehr 'mädchen' und konnten schon körperlich bei vielem nicht mithalten, aber vielleicht wachsen sie da noch rein ; )

dafür is unsere u21 schon fast ausgewachsen und spielt heute abend daz EM finale gegen spanien \@/

30.06.2019 14:16
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 13:17:

für mich waren die deutschen "ladys" mehr als die hälfte einfach 'noch' zu sehr 'mädchen' und konnten schon körperlich bei vielem nicht mithalten, aber vielleicht wachsen sie da noch rein ; )

dafür is unsere u21 schon fast ausgewachsen und spielt heute abend daz EM finale gegen spanien \@/


Nimm es mir bitte nicht übel, sondern als freundlich gemeinten Hinweis auf Sprache. Beim Männerfußball würde man nieeeeeeeeeeeee sagen, die spielen wie "Jungs" - funktioniert auch nicht, da damit nicht unkörperliches Spiel assoziiert wird.

Wenn ich z.B. an all die Kommentator*innen mit manch unseligen Anspielungen denke, dann frage ich mich schon, was da nicht stimmt. Und es ist nicht die Tatsache, dass Frauen Fußball spielen.
Oder wenn eine Frauenmannschaft körperlicher spielte, wurde das auch kritisiert. Ist man wohl nicht gewohnt...

https://youtu.be/BzGiF51ZfyM
#Wie ein Mädchen

editiert am 30.06.2019 14:18 Beitrag melden Zitatantwort
30.06.2019 14:31
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 14:16:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 13:17:

für mich waren die deutschen "ladys" mehr als die hälfte einfach 'noch' zu sehr 'mädchen' und konnten schon körperlich bei vielem nicht mithalten, aber vielleicht wachsen sie da noch rein ; )

dafür is unsere u21 schon fast ausgewachsen und spielt heute abend daz EM finale gegen spanien \@/


Nimm es mir bitte nicht übel, sondern als freundlich gemeinten Hinweis auf Sprache. Beim Männerfußball würde man nieeeeeeeeeeeee sagen, die spielen wie "Jungs" - funktioniert auch nicht, da damit nicht unkörperliches Spiel assoziiert wird.

Wenn ich z.B. an all die Kommentator*innen mit manch unseligen Anspielungen denke, dann frage ich mich schon, was da nicht stimmt. Und es ist nicht die Tatsache, dass Frauen Fußball spielen.
Oder wenn eine Frauenmannschaft körperlicher spielte, wurde das auch kritisiert. Ist man wohl nicht gewohnt...

https://youtu.be/BzGiF51ZfyM
#Wie ein Mädchen


ach iwo, ich nehm dir doch nix übel -
wenns "falsch" gelesen od interpretiert wird, dafür kann ich nix und ja man könnte es anders schreiben damits jeder versteht, macht jedoch wenig sinn und die zeit hab ich auch nicht über, auch nicht um jeden pups zu korrigieren, der am ende doch en "schiss" werden wollte 🤷‍♂️

nichts für ungut, unseren frauen fehlte oft körper..
also köpereinsatz und ja auch im wachsen und werden - mädchen werden zu frauen (meistens)
klarer gehts bei der hitze nicht meint klara

#einMädchen

30.06.2019 14:39
HiddenNickname

Ich nehme es dir auch nicht übel, dass es als Pups bezeichnet wird, wenn man darauf hinweist, dass Frauen mit dem Begriff "Mädchen" "gesegnet" werden, nur um sie kleiner zu machen. Bin ich gewohnt Hält mich dennoch nicht davon ab - im Gegenteil

30.06.2019 14:46
HiddenNickname

weitermachen

30.06.2019 14:48
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 30.06.2019 um 12:47:

ich bin immer für die außenseiter und england ist gegen amerika klarer außenseiter.


England ist doch kein Außenseiter. Wenn dann ja wohl eher Holland und Schweden.


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | Seite: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<