Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Jahreszeiten » Thread

Frauen und Männer mit Mützen...

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

28.03.2020 11:58
HiddenNickname

Ich weiß, es gibt andere Themen in dieser Zeit, doch vielleicht tut es ja auch mal gut, sich über andere Sachen aufzuregen

Was empfindet ihr beim Anblick von stets bemützten Frauen und Männern, ob Winter oder Sommer, zu allen Tages- und Nachtzeiten, auch bei sich zu hause und überhaupt drinnen, wo es warm ist?
(Ich rede übrigens nicht von Krebspatienten oder anderweitig kranken Menschen)



28.03.2020 12:06
HiddenNickname

Kenne ich so nicht. Betrifft das bestimmte Menschengruppen? Wo sieht frau das?

Ich persönlich mag Mützen, draußen. Also gerade am See trug ich auch noch Mütze, trotz Sonnenschein, weil hier ein kalter Wind weht. Sobald es wärmer wird, wird mir das aber zu warm.

Im Sommer mochte ich bei anderen schon immer diese Caps und seit ich festgestellt habe, dass die auch bei femininen Frauen über den langen Haaren gut aussehen können, besitze ich auch zwei davon.

Nee aber sonst ... Mützetragen als Lebenseinstellung ... damit habe ich noch keine Erfahrungen, aber spätestens im Haus fände ich es befremdlich. Das wäre wie Sonnenbrille abends beim Fernsehen tragen.

28.03.2020 12:10
HiddenNickname

Meine Toleranz allen möglichen trends und Geschmäckern gegenüber ist groß. Aber wenn du so direkt fragst...ich find's doof. 😄

28.03.2020 12:30
HiddenNickname

Is mir egal...

28.03.2020 13:45
HiddenNickname

Entspricht nicht meinem Geschmack; in geschlossenen Räumen allerdings ein No-Go, einfach unhöflich.

28.03.2020 14:03
HiddenNickname

es gibt menschen, die sehen mit mütze 'hübscher' aus als ohne (nach eigenem empfinden) nur spielt es für mich keine rolle, wie jemand aussieht und was jmd trägt - seinetwillen

und warum eine mütze tragen in geschlossenen räumen als unhöflich gilt, is mir bisher nicht klar geworden (ja man macht es so, wird im besten falle so erzogen, aber warum) was stört es mich was sich ein andrer damit antut und ihm in der bude, unterm dach, die kopfhaut verglüht 🤭

(wenn mir kalt is, sitz auch mit jacke UND mütze im restaurant )

28.03.2020 14:53
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 14:03:

(ja man macht es so, wird im besten falle so erzogen, aber warum)


Im christlichen Kulturkreis gilt das Mütze aufbehalten schlichtweg als unhöflich. Auch davon gibt es Ausnahmen, z. B. dürfen Frauen Hüte (keine Mützen) in geschlossenen Räumen aufbehalten, ohne das es als unhöflich gilt.
Ursprung ist die Ansicht man solle "sein Haupt nicht vor Gott verbergen". So ist diese Sitte entstanden. Wie gesagt, christliche Kultur, im Judentum macht man(n) es genau umgekehrt.

Man kann solche Sitten finden wie man will, aber das persönliche Empfinden ist halt wie es ist, nicht zuletzt durch Erziehung, Prägung, Sozialisation. Eigene Werte mischen sich dann noch mit rein ... mir persönlich ist manches was als höflich gilt äußerst wichtig (z. B. Türen aufhalten, in die Jacke helfen), anderes lehne ich konsequent ab (z. B. Händeschütteln unter Fremden oder Unbekannten, ich möchte fremde Menschen ganz einfach nicht gezwungenermaßen anfassen müssen).

28.03.2020 15:11
HiddenNickname

Ich finde sofort standrechtlich eschiessen, denn ich bin der Meinung, dass sich absolut alle meinen Geschmack unterwerfen müssen.
Und wer das nicht tut, soll nur abwarten, bis ich Königin von Deutschland bin, ach was Kaiserin von der ganzen Welt
Dann müssen sich alle, so Kleiden wie ich es bestimme. Ja Wohl!!!!

editiert am 28.03.2020 15:15 Beitrag melden Zitatantwort
28.03.2020 15:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 14:53:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 14:03:

(ja man macht es so, wird im besten falle so erzogen, aber warum)


Im christlichen Kulturkreis gilt das Mütze aufbehalten schlichtweg als unhöflich. Auch davon gibt es Ausnahmen, z. B. dürfen Frauen Hüte (keine Mützen) in geschlossenen Räumen aufbehalten, ohne das es als unhöflich gilt.
Ursprung ist die Ansicht man solle "sein Haupt nicht vor Gott verbergen". So ist diese Sitte entstanden. Wie gesagt, christliche Kultur, im Judentum macht man(n) es genau umgekehrt.
.


danke, somit is zumindest dieses warum befreit : )
(tatsächlich bin ich auch so erzogen worden, also mütze/cap ab in geschlossenen räumen, nur gabs nie ne erklärung dazu, noch nicht mal in der schule..und auch wenn jeder aus meiner familie christlich getauft ist, hat keiner wirklich was damit zu tun, man wurde eben getauft, weil man es so macht(e) 🤦🏻‍♂️logisch daz mir da dann auch keiner den hutzusammenhang erklären konnte 🤭 daher bin ich auch die erste und wahrscheinlich auch einzige aus der familie, die aus der kirche ausgetreten is - und nein, nicht weil ich mein haupt nicht vor gott verbergen darf : ) vor gott darf ich sogar aus der kirche austreten und glauben was ich mag )

28.03.2020 17:10
HiddenNickname

Mützen? Ich sehe keine damit.

28.03.2020 17:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 15:11:

Ich finde sofort standrechtlich eschiessen, denn ich bin der Meinung, dass sich absolut alle meinen Geschmack unterwerfen müssen.
Und wer das nicht tut, soll nur abwarten, bis ich Königin von Deutschland bin, ach was Kaiserin von der ganzen Welt
Dann müssen sich alle, so Kleiden wie ich es bestimme. Ja Wohl!!!!


Ich glaube nicht, dass die TE das damit sagen wollte. ... und ich finde so ein Thema gerade weitaus erfrischender und angenehmer als 10 verschiedene Corona-Threads.

28.03.2020 18:08
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 17:57:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 15:11:

Ich finde sofort standrechtlich eschiessen, denn ich bin der Meinung, dass sich absolut alle meinen Geschmack unterwerfen müssen.
Und wer das nicht tut, soll nur abwarten, bis ich Königin von Deutschland bin, ach was Kaiserin von der ganzen Welt
Dann müssen sich alle, so Kleiden wie ich es bestimme. Ja Wohl!!!!


Ich glaube nicht, dass die TE das damit sagen wollte. ... und ich finde so ein Thema gerade weitaus erfrischender und angenehmer als 10 verschiedene Corona-Threads.

Das sei dir doch auch ungenommen, du kannst das Thema doch auch erfrischend und angenehm emfinden.
Und was die TE damit sagen wollte, will das weiß ich nicht.

Mir fällt bei der Frage, wie ich es finde wenn Leute andauernd Mützen tragen, um sich mal über was anderes aufzuregen, als Corna,
genau das dazu ein


editiert am 28.03.2020 20:19 Beitrag melden Zitatantwort
28.03.2020 19:41
HiddenNickname

Finde Mützen sehr schick und es auch absolut normal, diese in geschlossenen Räumen zu tragen. Sind einfach praktisch, wenn die Haare mal nicht so gut liegen

28.03.2020 21:27
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 13:45:

Entspricht nicht meinem Geschmack; in geschlossenen Räumen allerdings ein No-Go, einfach unhöflich.


Das verstehe ich nicht. Das tut doch keinem weh...was soll daran unhöflich sein...also meinetwegen kann jede* tragen was sie* will....ob Mütze oder Kopftuch...das ist mir vollkommen egal....Hauptsache unter der Mütze ist Grütze

28.03.2020 21:34
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 11:58:

Ich weiß, es gibt andere Themen in dieser Zeit, doch vielleicht tut es ja auch mal gut, sich über andere Sachen aufzuregen

Was empfindet ihr beim Anblick von stets bemützten Frauen und Männern, ob Winter oder Sommer, zu allen Tages- und Nachtzeiten, auch bei sich zu hause und überhaupt drinnen, wo es warm ist?
(Ich rede übrigens nicht von Krebspatienten oder anderweitig kranken Menschen)



Also wichtig ist, finde ich, auf jeden Fall, dass man sich aufregt.
Das, also, das ist das wirklich Allerallerallerwichtigeste überhaupt!
Und ich finde es schön, dass Du das direkt am Anfang so deutlich machst. Also, das Wesentliche.
Ok, Corona hat dahingehend viel zu bieten, aber je nun, das nutzt sich ja irgendwie auch mal ab. Und Toilettenpapier, je nun, is irgendwie auf Dauer auch eher für'n Arsch und NudelnMehlHefe...pppfft, irgendwann kriegt das einen profanen Geschmack.
Also Mützen.

Bevor wir uns nun aber gemeinschaftlich in Rage begeben, sollten wir genauer spezifizieren, worum es geht.

Wer sind diese Menschen, die stetig Mützen tragen?
Mehr Frauen? Mehr Männer? Alte Frauen? Alte Männer? Junge Frauen? Junge Männer? Jugendliche gar?

Und also, Du bist richtig eng mit denen, ne? Zu allen Tages- und Nachtzeiten, auch bei sich zu hause und überhaupt drinnen, wo es warm ist, Du bist dabei?
Das finde ich schön. Also solche Verbundenheit. Zu so Mützen und MützInnenträgerInnen.

Und Du fragst, was andere dabei empfinden....
Ich schaue mal tief in mich....ganz ganz tief......
Nix.
Also, ich empfinde nix.
Und Du?

editiert am 28.03.2020 21:36 Beitrag melden Zitatantwort
28.03.2020 22:10
HiddenNickname

So viele Worte für nix?!

29.03.2020 01:44
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 22:10:

So viele Worte für nix?!

Aber ich hab mich echt bemüht......

29.03.2020 09:37
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 21:27:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 13:45:

Entspricht nicht meinem Geschmack; in geschlossenen Räumen allerdings ein No-Go, einfach unhöflich.


Das verstehe ich nicht. Das tut doch keinem weh...was soll daran unhöflich sein...also meinetwegen kann jede* tragen was sie* will....ob Mütze oder Kopftuch...das ist mir vollkommen egal....Hauptsache unter der Mütze ist Grütze

Trotzdem darf sie es sls unhöflich empfinden. Ich übrigens auch. Genauso eie bri der Unterhaltung die Sonnenbrille nicht abzusetzen.


29.03.2020 09:42
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 28.03.2020 um 15:11:

Ich finde sofort standrechtlich eschiessen, denn ich bin der Meinung, dass sich absolut alle meinen Geschmack unterwerfen müssen.
Und wer das nicht tut, soll nur abwarten, bis ich Königin von Deutschland bin, ach was Kaiserin von der ganzen Welt
Dann müssen sich alle, so Kleiden wie ich es bestimme. Ja Wohl!!!!


Darf ich dann deine hofnärrin sein?

29.03.2020 09:49
HiddenNickname

Mütze tragende Menschen im Sommer lassen mich schmunzeln.... Und ich schwitze aus Solidarität mit🤭😅

(das gleiche gilt aber auch für Personen, die bei Minus Temperaturen im Winter in Knöchel langen Hosen und barfuß in sneaker zu sehen sind... 🤔Da bekomme ich automatisch Eis Füsse... Wunder mich und möcht gern Socken reichen😊)


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<