Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Allgemeines » Thread

Große Frauen und große Mädchen...

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

13.07.2019 00:23
HiddenNickname

...der Geschichte und zum aktuellen Zeitgeschehen.
Auch wenn es evtl. so einen thread schon gab, darf er nie überdrüssig werden.
Finde toll was junge Frauen gerade leisten, aber es hat sie schon immer gegeben und es soll geteilt werden, gerade hier (gerade jetzt).
In knackiger Kurzform oder per Link.
Ich beginne mit:
Beate Klarsfeld, die den braunen Kanzler Kiesinger öffentlich ohrfeigte!

https://www.deutschlandfu [...] beate-kl arsfeld-ohrfeigt-1968-kanzler-kiesinger-eine. 976.de.html?dram:article_id=432617

freue mich über weitere Posts.Wertfrei wäre gut.Einfach zum informieren.
Auf das viele nachfolgen!

editiert am 13.07.2019 00:50 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 08:28
HiddenNickname

Elisabeth Selbert

Sie war eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“. Die Aufnahme der Gleichberechtigung in den Grundrechteteil der bundesdeutschen Verfassung war zum großen Teil ihr Verdienst.

https://de.wikipedia.org/ [...] _Selbert

13.07.2019 08:32
HiddenNickname

Ermordet wegen Mutes

Sophie Scholl

https://de.wikipedia.org/ [...] e_Scholl

13.07.2019 12:46
HiddenNickname

Emma Gonzales nach dem Orlando Attentat.
Wie schwierig das sein muss, über sechs Minuten vor großem "Publikum" zu schweigen.

https://www.zdf.de/nachri [...] sendunge n/videos/emma-gonzalez-schweigen-volle-laenge -100.html

editiert am 13.07.2019 12:47 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 12:58
HiddenNickname

https://m.youtube.com/watch?v=65rPhLeEXpc
🎥 Florence Nightingale Biography - YouTube


13.07.2019 13:16
HiddenNickname

Charlotte Roche, die sich trotz Scheißestürme nicht bückt!
https://sz-magazin.suedde [...] g/charlo tte-roche-jetzt-koennte-es-kurz-wehtun

ihre Kolumne zum Thema Veganismus/Feminismus, wollte ich ursprünglich im Separee des Politforums teilen und dazu Meinungen lesen.

editiert am 13.07.2019 13:18 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 13:25
HiddenNickname

Apropos Zeitgeschehen...

Die Kaptäninnen Carola Rackete und Pia Stumpf wurden von der Stadt Paris für ihren Einsatz für Menschenrechte ausgezeichnet.

https://www.zeit.de/gesel [...] le-paris

Und danke für den Thread

13.07.2019 13:26
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.07.2019 um 13:25:

Apropos Zeitgeschehen...

Die Kaptäninnen Carola Rackete und Pia Stumpf wurden von der Stadt Paris für ihren Einsatz für Menschenrechte ausgezeichnet.

https://www.zeit.de/gesel [...] geschehe n/2019-07/seenotrettung-carola-rackete-pia-kl emp-verdienstmedaille-paris

Und danke für den Thread


danke, fürs feedback

editiert am 13.07.2019 13:27 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 13:32
HiddenNickname

@scallywag
Sehr gerne

Und da ja lesarion besonders witzig ist, möchte ich Maren Kroymann feiern Sie feiert ihren 70. Geburtstag!

Sie stand immer für Feminismus ein - mit Humor. Sie erlitt einen Karriereeinbruch - wegen ihres Outings/und oder wegen ihrer Denke für Gleichberechtigung einzustehen.

Heute staubt sie einen Grimmepreis nach dem anderen ab und entstaubt zugleich die Öffentlich Rechtlichen

Happy Birthday, Maren

https://youtu.be/COfKxj1FhkE
Der Geburtstag - Maren Kroymann

13.07.2019 13:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.07.2019 um 13:32:

@scallywag
Sehr gerne

Und da ja lesarion besonders witzig ist, möchte ich Maren Kroymann feiern Sie feiert ihren 70. Geburtstag!

Sie stand immer für Feminismus ein - mit Humor. Sie erlitt einen Karriereeinbruch - wegen ihres Outings/und oder wegen ihrer Denke für Gleichberechtigung einzustehen.

Heute staubt sie einen Grimmepreis nach dem anderen ab und entstaubt zugleich die Öffentlich Rechtlichen

Happy Birthday, Maren

https://youtu.be/COfKxj1FhkE
Der Geburtstag - Maren Kroymann


auch von mir!!!! <3

13.07.2019 13:52
HiddenNickname

Katharina von Bora

Katharina von Bora, nach der Heirat Katharina Luther (* 29. Januar 1499 in Lippendorf; † 20. Dezember 1552 in Torgau), war eine sächsische Adelige und Zisterzienserin. Mit 26 Jahren heiratete sie den deutschen Reformator Martin Luther. Später wurde sie deshalb auch die Lutherin genannt.
...
Auszug aus "Wiki":
https://de.wikipedia.org/ [...] von_Bora

.
Sie hat sehr markant das Frauenbild der Lutheraner geprägt, wie wir es auch heute noch - vor allem in skandinavischen Ländern (explizit z.B. Schweden) - finden, und Luther so ermöglicht sich auf seine Arbeit zu konzentrieren (hinter jedem erfolgreichen Mann steht oft eine - mindestens ebenso starke - Frau).

Chapeau !!

.
Hanna

editiert am 13.07.2019 13:56 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 14:02
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.07.2019 um 13:52:

Katharina von Bora

Katharina von Bora, nach der Heirat Katharina Luther (* 29. Januar 1499 in Lippendorf; † 20. Dezember 1552 in Torgau), war eine sächsische Adelige und Zisterzienserin. Mit 26 Jahren heiratete sie den deutschen Reformator Martin Luther. Später wurde sie deshalb auch die Lutherin genannt.
...
Auszug aus "Wiki":
https://de.wikipedia.org/ [...] na_von_B ora

.
Sie hat sehr markant das Frauenbild der Lutheraner geprägt, wie wir es auch heute noch - vor allem in skandinavischen Ländern (explizit z.B. Schweden) - finden, und Luther so ermöglicht sich auf seine Arbeit zu konzentrieren (hinter jedem erfolgreichen Mann steht oft eine - mindestens ebenso starke - Frau).

Chapeau !!

.
Hanna


der Erfolg Luthers, hat aber auch eine tiefschwarze Seite, Stichwort "Hexenverfolgung".Aber ich wollte ja nicht werten.pardon.

13.07.2019 14:22
HiddenNickname

Mutige Polizistin

Ein Polizeischülerin die so mutig war gegen ihren Kollegen auszusagen, die einen CSD Teilnehmer misshandelt hatten, der eine Kollegen war zu dem noch ihr Prüfer.

https://www1.wdr.de/daser [...] 100.html


editiert am 18.07.2019 23:42 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 14:41
HiddenNickname

gestern gelesen.Hoffe die Polizistin bekommt Unterstützung!!?


editiert am 13.07.2019 14:49 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 14:45
HiddenNickname

@scallywag

Wenn du, deine Beitrage nachbesserst, schieben sich Leertasten in den Link
und ist dann nicht mehr Anblick bar,

Du kannst die zwischen Räume wieder rauslöschen, dann funktioniert meistens der Link auch wieder .

Ich freue mich, über deinen Thread Eröffnung, 🌻
Ein Grund für mich hier mal wieder öfters zu stöbern, um für mich interessantes zu lesen.


editiert am 18.07.2019 23:39 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 14:52
HiddenNickname

@cArt

vielen Dank!!

Auch das wollte ich damit erreichen.
"Früher" waren meine Themen hier: Musikpostings, Liebeskummer und Gesuche
Aber das ist mir mittlerweile zu schnöde (ok, die Musik ist geblieben!).

13.07.2019 15:00
HiddenNickname

Malala Yousafzai

Sie war erst 11, gilt das schon als Frau?

Sie schrieb einen bekannten Blog über das Leben unter pakistanischer Taliban-Gewaltherrschaft und setzt sich heute für das Recht auf Bildung bei Kindern ein

13.07.2019 15:00
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.07.2019 um 14:41:

gestern gelesen.Hoffe die Polizistin bekommt Unterstützung!!?


Sie hat erstmal ihren Job verloren, Klagt aber dagegen beim Kölner Verwaltungsgericht. Und soweit ich das gelesen hab hat, sie auch Unterstützung. Zum Glück.

Ich finde es Mega mutig. Gegen die Kollegen, Prüfer auszusagen.

editiert am 13.07.2019 15:19 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 15:27
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 13.07.2019 um 15:00:

Malala Yousafzai

Sie war erst 11, gilt das schon als Frau?

Sie schrieb einen bekannten Blog über das Leben unter pakistanischer Taliban-Gewaltherrschaft und setzt sich heute für das Recht auf Bildung bei Kindern ein


auf jeden Fall ein großes Mädchen, allein schon durch ihren Mut.

Schon mega positiv abgefahren, wie mutig manche Menschen sind, und das in so jungen Jahren

editiert am 13.07.2019 15:38 Beitrag melden Zitatantwort
13.07.2019 15:56
HiddenNickname

Emma Watson

begann ihre Karriere als kluge kleine Hexenschülerin, stieg zu einer der bestbezahltesten Schauspielerinnen der Welt auf, ist dennoch komplett auf dem Boden geblieben und nutzt ihren Ruhm für den Kampf für Frauenrechte, Umweltschutz und gegen Homohass

.

Königin Elisabeth I. von England (1533 - 1603)

Bei ihrer Thronbesteigung lag England wirtschaftlich und sozial am Boden, war kriegszerstört und religiös zerrissen. In ihrer 44-jährigen Regentschaft wurde England zur Weltmacht, der Krieg mit Frankreich wurde beendet, England erstarkte wirtschaftlich; Musik, Kunst, Bildung und Kultur wurden gefördert.
Sie weigerte sich zeitlebens zu heiraten, entgegen dem politischen und religiösen Druck, und löste damit einen Skandal aus. In die Geschichte ging sie darum als die "junfräuliche Königin" ein.
Die erste englische Kolonie in Amerika wurde ihr zu Ehren Virginia genannt. Die Zeit ihrer Herrschaft ist als das elisabethanische Zeitalter bekannt.

.

Emmeline Pankhurst (1858 - 1928)

britische radikalfeministische Suffragette, wurde mehrfach inhaftiert und zwangsernährt, Gründerin der Women's Social and Political Union,
drei Wochen nach ihrem Tod trat in Großbritannien das allgemeine Wahlrecht für Frauen in Kraft, dem ein jahrelanger Straßenkampf der Suffragetten voraus ging, als deren Anführerin Emmeline Pankhurst galt

.

Astrid Lindgren (1907 - 2002)

schwedische Schriftstellerin, bekannt für ihre zahlreichen Kinderbücher, die in aller Welt bekannt sind; selbst antiautoritär aufgewachsen befürwortete Astrid Lindgren eine gewaltfreie Erziehung und setzte sich dafür ein, Kinder als ebensolche zu sehen und nicht wie kleine Erwachsene zu behandeln, was zu ihrer Zeit ein geradezu revolutionärer Gedanke war


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<