Forum » Astrologie, Religion und Spiritualität » Thread

Karma . . .

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |

21.02.2019 20:48
HiddenNickname

. . . wichtig daran zu denken.

w.

21.02.2019 20:54
HiddenNickname

immer !!!



21.02.2019 21:03
HiddenNickname



23.02.2019 00:15
HiddenNickname

Ich gebe mir Mühe...

23.02.2019 00:45
HiddenNickname

Jemand ne lustige Karma Geschichte von sich selbst? Ich nicht - ich bin immer lieb, (fast) nie gehässig und bin vielleicht sogar eine alte gutherzige Omi im Körper einer wunderschönen jungen Frau - Karma hat mich noch nie erwischt. Naja, nie richtig. Und jetzt bin ich gespannt auf: “und dann stolperte ich selbst und landete mit dem Gesicht in Nudeln” oder “und dann kotzte mein Hund ihr direkt vor die Füße” oder sowas!

23.02.2019 10:29
HiddenNickname



23.02.2019 10:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 21.02.2019 um 21:03:


ich denke gerade, dass Du Dich 3 x hintereinander gepostet hast.

23.02.2019 10:35
HiddenNickname

Dann leb auch danach!!!!
Willst Du mit Körperausschnitten das Interesse wecken?

editiert am 23.02.2019 10:39 Beitrag melden Zitatantwort
23.02.2019 10:59
HiddenNickname

Was sagt Dir Dein Karma TE?

23.02.2019 11:05
HiddenNickname

Mein Karma sagt mir, dass ich nicht nur an mich arbeiten sollte, sondern dass Du auch an Dir arbeiten solltest!

23.02.2019 11:20
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.02.2019 um 10:35:

Dann leb auch danach!!!!
Willst Du mit Körperausschnitten das Interesse wecken?


machen ausschnitte schlechtes karma?

23.02.2019 11:29
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.02.2019 um 11:20:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.02.2019 um 10:35:

Dann leb auch danach!!!!
Willst Du mit Körperausschnitten das Interesse wecken?


Herausfordern!


23.02.2019 11:37
HiddenNickname

Erkennen!

23.02.2019 11:47
HiddenNickname

aber die TE wird sich nicht heraus fordern. In eigenen Gedanken verharren und dort auch bleiben! Traurig!

editiert am 23.02.2019 11:49 Beitrag melden Zitatantwort
23.02.2019 11:52
HiddenNickname

über die karma-theorie habe ich mir in meinen spirituellen Zeiten schon den Kopf zerbrochen...

...wo fängt es an und wo hört es auf?

(d.h. wann ist das was dich da vermeintlich 'trifft eigenes 'schlechtes karma' und wann nicht?)

was oder wie viel ist einfach nur auf eigenverantwortlichkeit in diesem leben zurückzuführen?

die karma-theorie birgt für mich einige schwächen und gefahren:

u.a. schuldkomplexe, übertriebene selbstkritik und nabelschau..

mit meinem heutigen Standpunkt des spirituellen skeptikers, fühle ich mich in jedem fall wohler.

editiert am 23.02.2019 11:59 Beitrag melden Zitatantwort
23.02.2019 11:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.02.2019 um 11:52:

über die Karma-theorie habe ich mir in meinen spirituellen Zeiten schon den Kopf zerbrochen...

...wo fängt es an und wo hört es auf?

(d.h. wann ist das was dich da vermeintlich 'trifft eigenes 'schlechtes Karma und wann nicht?)

was oder wie viel ist einfach nur auf Eigenverantwortlichkeit in diesem Leben zurückzu


Danke! Danke!

23.02.2019 12:07
HiddenNickname

Wie wirkt sich eigentlich die Kunst, von zwanzig Mehrfachzitaten 23 in den Sand zu setzen, auf das Karma der Weltbevölkerung aus?

Und: gibt es Karma im Plural?

23.02.2019 12:11
HiddenNickname

Schon mal darüber nachgedacht, das man mit Karma auch sein eigenes heutiges Leben entschuldigt? Dafür gibt es keine Entschuldigung, ich muss auch nicht immer die Schuld auf andere abschieben. Wobei, ich sagen muss, dass viele anderen Steine in den Weg legen. Es liegt vielleicht wohl daran, dass man sich selbst nicht gefunden hat und die Schuld in andere Schuhe schiebt.

23.02.2019 12:15
HiddenNickname

wichtig ist daran zu denken an hier und jetzt!

23.02.2019 12:19
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.02.2019 um 12:11:

Schon mal darüber nachgedacht, das man mit Karma auch sein eigenes heutiges Leben entschuldigt? Dafür gibt es keine Entschuldigung, ich muss auch nicht immer die Schuld auf andere abschieben. Wobei, ich sagen muss, dass viele anderen Steine in den Weg legen. Es liegt vielleicht wohl daran, dass man sich selbst nicht gefunden hat und die Schuld in andere Schuhe schiebt.


Was du meinst nennt man Schicksal, nicht Karma.




Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<