Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Jahreszeiten » Thread

Wanderlotten Classic Tour August 2020 Nenzing

Thema abonnieren antworten


17.09.2019 14:16
HiddenNickname

Wanderlotten Classic Tour August 2020
„Wanderlotten im (Nenzinger) Himmel“

Servus an alle Lotten und Lotten-werden-wollende!
Ich möchte mit Euch in der letzten Augustwoche 2020 ein himmlisches Wandergebiet erkunden und freue mich über mitwandernde (maximal 9) Lotten!
Wann?
Samstag, 22. August 2020 (Anreisetag nach Feldkirch)
Montag 24. August bis Freitag 28.August sind wir im Alpengasthof Gamperdona
https://www.himmelwirt.com/home/#about
und können auf diversen Tagestouren (Gehzeit 4h – 7h) den Nenzinger Himmel und die angrenzende Bergwelt der Schweiz und Liechtensteins erkunden.
Die genaue Tourenauswahl erfolgt vor Ort und richtet sich nach Interesse der Teilnehmenden und der aktuellen Wetterlage.
Samstag, 29. August (Abreisetag aus Feldkirch)

Option:
Am Samstag, den 29.August findet in Gargellen die Frauen Berg Gaudi statt, ein Wanderevent mit >500 Teilnehmerinnen auf dem eine Strecke von 8,5km und 650 Höhenmetern über einen ehemaligen Schmugglerpfad durch das Rätikon führt. Start ist um 10:00h, Siegerehrung um 15:00h.
Wir könnten als Wanderlotten Gruppe teilnehmen.
Mehr Infos unter: https://www.frauenberggaudi-sommer.com/
Falls ihr an der Frauen Berg Gaudi teilnehmen wollt, empfiehlt es sich, für die Übernachtung von Freitag, den 28.08. auf Samstag, den 29.08.2020 ein Zimmer in Gargellen zu buchen, da die Anreise von Feldkirch nach Gargellen doch etwas mühselig ist (Auto ca 1h Fahrzeit, ÖPNV ca 2h).
Die Abreise zurück nach Deutschland würde sich bei Teilnahme an der Frauen Berg Gaudi somit auf Sonntag, 30.08.2020 verschieben.
Um Zimmer in Feldkirch kümmere ich mich selbstverständlich auch.
Kosten für Übernachtung incl Frühstück ca 50€ pro Person/Nacht

Anmeldung bitte per PN an mich
LG
Gummibaerin


17.09.2019 14:46
HiddenNickname

Vorneweg schonmal Danke fürs Organisieren und Austüfteln der Route!

06.10.2019 00:20
HiddenNickname

Liebe Gummibaerin,

die Tour hört sich nicht nur himmlisch, sondern auch verlockend an...

Besten Dank schon mal für deine super Orga….



18.01.2020 17:20
HiddenNickname

Ein rohes Neues Jahr 2020 allen Wanderlotten und Wanderlotten-werden-wollenden

Hier nun ein paar Infos für die geplante „Classic Tour“ im August im Nenzinger Himmel in Österreich.

Wie komme da hin?
Der Nenzinger Himmel selbst ist autofrei. Anreise mit Auto oder Zug nach Feldkirch.
Autoreisezug bzw Nachtzug:
Von Hamburg bzw Düsseldorf eine gute Alternative zur ewig langen Fahrt mit dem Auto über Nacht nach München und von dort dann mit dem Auto oder Zug (ca 2,5h Zugfahrt München – Feldkirch) weiter. Diesen Service gibt es ab 2020 wieder, Preise weiss ich allerdings nicht.
Tagsüber Zugverbindung mit ICE über Stuttgart/Ulm und danach mit Regionalzug über Lindau nach Feldkirch (Fahrtzeit Köln – Feldkirch ca 7h) oder über Basel/Zürich mit Railjet nach Feldkirch.
https://www.autoreisezug-planer.de/
www.bahn.de
www.oebb.at

Flixbus:
Direkt Anreise nach Feldkirch leider nicht möglich. Mit Flixbus nach Zürich oder München und von dort mit dem Zug weiter.

Wann war das doch gleich?
Termin: 22.-30.08.2020 (Mo 24.08.-Fr 28.08.2020 im Nenzinger Himmel)
Unterkunft im Nenzinger Himmel ist der Alpengasthof Gamperdona. Zimmer habe ich dort schon für uns reserviert. Die Zufahrtsstrasse in den Nenziger Himmel ist für den Autoverkehr gesperrt. Also wandern oder den Wanderbus von Lisl&Friedl bzw Fa. Anton Gantner ab Nenzing nehmen (Erwachsene 10€, Hund 2,50€ bitte voranmelden, Fahrtzeit 40min 840 Höhenmeter)
https://www.himmelwirt.com/
http://www.wanderbus.at/
www.nenzingerhimmel.at

Zu Fuss von Nenzing in den Nenzinger Himmel ca 17km, 840Hm, 4h Gehzeit
http://www.nenzinger-himm [...] biet.htm

Wandervorschläge im Nenzinger Himmel:
Rundwanderung Nenzinger Himmel – Hirschsee 3 ½ h 10km, leicht
https://www.bergwelten.com/t/w/38886
Rundwanderung Nenzinger Himmel – Pfälzer Hütte 12km, 1000Hm 6h Gehzeit
https://www.bergfex.at/so [...] g-2359m/
https://www.gps-tour.info [...] 083.html
Alpwanderung im Nenzinger Himmmel 10km 664Hm 4h10min Gehzeit
https://www.bergfex.ch/so [...] -himmel/

Infos zum Nenzinger Himmel incl Videos (Vorarlberg von oben)
https://www.nenzing-gurti [...] r-himmel

Vor und nach dem Aufenthalt im Nenzinger Himmel bietet sich eine (oder mehrere ) Übernachtung(en) in Feldkirch an. Bei der Vielzahl an möglichen Unterkünften und möglichen Variationen bzgl An- und Abreise bitte ich Euch, die entsprechende Buchung selbst vorzunehmen.
Das Hotel Löwen im Feldkircher Stadtteil Nofels ist mit dem Bus vom Zentrum aus erreichbar ebenso wie das Motel Z im Stadtteil Tosters (Ringlinie 1&2)
Zentraler gelegen (Verkehrslärm!) sind das Hotel Bären und das Hotel Post, man ist zu Fuss in 5 min vom Bahnhof aus dort und in weiteren 2 min in der Innenstadt.
Das Hotel Maria Grün mit einer tollen Aussicht in den Walgau und einem renommierten (und entsprechend teuren) Restaurant mit grosser Aussichtsterasse ist auch empfehlenswert, eine Busverbindung vom Bahnhof aus (Linie 7) gibt es aber nur von Mo-Fr.
https://www.hotel-loewen.at/#
https://www.motel-z.at/unsere-zimmer/
https://www.mariagruen.at/
http://www.hotel-post-feldkirch.at/
http://www.hotel-baeren.at/

Campen geht natürlich auch in Feldkirch und eine Jugendherberge (im ehemaligen Siechenhaus der Stadt im Stadtteil Levis) gibt es auch:
https://www.freizeitbetri [...] camping/
https://www.hihostels.com [...] ch-levis

Feldkirch selbst bietet Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge, man kann aber auch mit dem ÖPNV zu längeren Touren z.B. Besteigung des Pfänders am Bodensee bei Bregenz aufbrechen.
https://www.feldkirch.at/ [...] ierwege/
https://www.pfaenderbahn. [...] 16_1.pdf
https://www.pfaenderbahn. [...] /wandern
Rundwanderung von Hohenems zur Ruine Alt Ems (4km, 272Hm, Gehzeit 1:35min), in Hohenems ggf. Besuch des Jüdischen Museums:
https://www.outdooractive [...] 8042537/

Zeawas
Die Gummibaerin

18.01.2020 17:22
HiddenNickname

Ach so, wer hat sich denn schon angemeldet?
Bisher sind dabei:
Max
Lionkid?
Rockstar & Zwergnase

18.01.2020 17:40
HiddenNickname

Hallo Gummibaerin, dank Deines Tipps im Termine-Thread hab ich mich getraut und hier auch mal reingespingst.

Schon allein fürs Lesen hat sich das gelohnt, Du hast Dir ja jede Menge Arbeit gemacht mit der Vorbereitung und Ausarbeitung - super!

Und das klingt schon echt verlockend, darum hab ich jetzt doch zumindest mal in den Kalender geschaut und bin leider aus terminlichen Gründen definitiv raus ... so knapp nach unserem Betriebsurlaub bekomme ich kein Frei. Wirklich schade, sonst wäre ich tatsächlich noch ins Grübeln gekommen!

Ein Bisschen wehmütig werde ich Euch und Eure Vorbereitungen jetzt im Auge behalten und wünsche Euch schon dabei viel Vergügen!



21.01.2020 12:59
HiddenNickname

Lionkid ist da am Meer. Das schont auch Knie und anderes....
Allen Teilnehmenden wünsche ich eine tolle Zeit auf dieser schönen Tour.
Tolle Planung und Tour, liebe Gummibärin, doch leider not for me.

editiert am 21.01.2020 13:01 Beitrag melden Zitatantwort
22.01.2020 09:04
HiddenNickname

Ich bin dieses Jahr auch nicht alpin sondern maritim unterwegs.

22.01.2020 22:44
HiddenNickname

huch...
seit wann bist du ein seebär???

schad ist's scho, cefix aber auch! - für die armen anderen

23.01.2020 15:12
HiddenNickname

och ich mag das Meer genauso gern wie die Berge !

25.01.2020 23:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 22.01.2020 um 09:04:

Ich bin dieses Jahr auch nicht alpin sondern maritim unterwegs.


Wünsche allen seefahrenden Lotten Mast&Schotbruch - hoffentlich werdet ihr nicht seekrank!

02.02.2020 20:22
HiddenNickname

kann leider auch noch nicht zusagen, da das datum fuer meinen segeltoern nach Kopenhagen noch nicht feststeht.


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<