Forum » Die Lounge » Thread

Warnung Efeu in Bio Bärlauch

Thema abonnieren antworten

1 | Seite: 2 |

09.05.2019 18:45
HiddenNickname

Wenn ich nicht irre, gehört Efeu zu den Heilpflanzen, es wird gerne in pflanzlichen Medikamenten verwandt. Daher bitte immer daran denken: Die Dosis macht das Gift.

Dennoch: In Bärlauch-Salat gehört kein Efeu.

***Ich übernehme keine Gewähr und keine Haftung!***

09.05.2019 19:48
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.04.2019 um 22:19:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 16.04.2019 um 22:11:

Efeu und Bärlauch sind eigentlich optisch schon gut zu unterscheiden (Blattform)
Aber Bärlauch und Maiglöckchen und Herbstzeitlose sehen sich sehr ähnlich, was die Blattform betrifft. Von daher ist Vorsicht angeraten beim Sammeln! Ich halte das so, dass ich, bevor ich "Bärlauch" ernte, immer mal wieder die Blätter etwas reibe...
Wenn es nach Knoblauch duftet, bin ich mir sicher, dass es Bärlauch ist.
Bislang hat das gut funktioniert und ich habe mich noch nie vertan/vergiftet


Blätter reiben soll ja nicht so hilfreich sein, wenn man den Geruch dann irgendwann an den Fingern hat.

Hier wird die Unterscheidung, wie ich finde, ganz gut erklärt:
https://experimentselbstv [...] t/baerla uch-maigloeckchen-oder-herbstzeitlose/


DAZ ist für mich sehr hilfreich, also der link - danke dafür. ich bekam auch jedes mal sonst nur zu hören, du musst an den blätter reiben und dann weiß man es
die sache mit dem "einzelstängler" is herausragend

ich bin letztens über den wasserweg an einem idyllischen wäldchen vorbeigefloßt und da kam ein wahnsinns knoblauchduft durch die luft. mega verlockend, ich hab kurz angehalten, aber ohne anzulegen - wir waren trotzdem sehr angetan davon, immer noch


Thema abonnieren antworten

1 | Seite: 2 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<