Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Astrologie, Religion und Spiritualität » Thread

Psychiatrie= moderne Inquisition

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

12.10.2008 14:57
HiddenNickname

Stellt euch mal vor. Jede spirituelle Wahrnehmung kann als Symptom einer Schizophrenie gewertet werden:

Hellsehen (Aura sehen...) ist demnach eine optische Halluzination,

Hellfühlen ist ein körperliches beeinflussungserlabnis, bzw. Ichstörung oder eine taktile Halluzination.

Hellhören, Stimmenhören, ecc ist demnach eine akustische Halluzination.

Wenn eine dann noch Erlebnisse hatte, z.B. mit Vampirismus, ecc, dann hat "Therapeut" gleich das nächste Symptom: Wahnvorstellungen.
Ebenso kann die Bhauptung: "Ich war im letzten leben eine Häuptlingin" und ähnliches, als Wahn gewertet werden.

Eingebungen sind Ichstörungen... (Dieser Gedanke war nicht von mir...)

Affektive Verflachung findet sich leicht, wenn Menschen aus Angst vor der Umwelt oder der Psychiatrie selbst sich komplett unter Kontrolle halten, oder auch Raserei, "raptusartige Affekte", wenn welche es eben nicht schaffen, sich zu konntrollieren.

Angst kann auch schnell ein "inkohärentes" zusammenhangsloses Denken hervorrufen....
Die ständige Überwachung (alles wird dokumentiert-der gläserne Mensch...) kann dazu führen, dass menschen eine Art Geheimsprache entwickeln, =Neologismen......

Aber wieso Inquisition?
Sie werden ja nicht verbrannt.
Neuroleptika, die bei Zwangseinweisungen auch oft zwangsweise verabreicht werden, gehören zu der gefährlichsten, Nebenwirkungsreichsten Medikamentengruppe.
ICh habe sie zum Glück nie selber bekommen, weiß aber aus Erfahrungsberichten, dass diese Medikamente beim Absetzen eine tatsächliche Psychose auslösen können. Sie greifen in das Transmittersystem im Gehirn ein und das bleibt nicht ohne Folgen.
Zudem können die Leute oft unter der Medikation nicht mehr klar denken und das führt zu einem Gefühl der Hilflosigkeit und Abhängigkeit.
Sie werden oft Aphatisch, Teilnahmslos. Es ist ihnen alles egal. Deshalb neigen sie dazu, sich in die Situation zu fügen.....
Die Gefühle sind extrem gedämpft, bis zur Unkenntlichkeit......

Und es ist wohl extrem schwierig sie wieder abzusetzen. Deshalb kann so eine Zwangsbehandlung ohne weiteres ein Leben zerstören.
(Ich bin überzeugt, dass es eine schaffen kann, sie abzusetzen. Aber viele schaffen es nicht....)

Es wird sogar geforscht, um das was eine "Schizophrenie" genetisch mitverursacht, ausfindig zu machen und es gibt Bestrebungen, Schwangeren dann zu Abtreibung zu raten, ähnlich wie schon jetzt beim Down-Syndrom.....
Das könnte als vorgeburtliche Inquisition gewertet werden......

Aber ob alle, als Schizzophren diagnostizierten Menschen Hellhörig, Hellsichtig, ecc....... sind, weiß ich nicht.
Ich kann mir vorstellen, dass viele Menschen mit ihren Wahrnehmungen nicht zurecht kommen. Wenn Befehlautomatismen entstehen, ecc. Dann läuft da irgendwas falsch und ist auch nicht ungefährlich....Aber wie ich schon schrieb: Nicht alles in der "Anderswelt" ist ungefährlich. Und wenn Menschen sich da hinein flüchten, weil sie die Realität hier nicht ertragen und sich da aber verirren, in ihren Wahrnehmungen?
Vielleicht sind es manchmal wirklich Hallus.....?
Ich habe manchmal den Eindruck, dass die Medikamente wirkliche Hallus hervorrufen können, oder eben das Absetzten (Nennt sich Hypersensitivitätspsychose), ähnlich wie LSD, nur nicht so angenehm.....

Welche mehr Infos braucht: www.antipsychiatrieverlag.de



editiert am 12.10.2008 20:46 Beitrag melden Zitatantwort
12.10.2008 15:00
HiddenNickname

Leute mit Helfersyndrom und böswilliger Absicht reden und schreiben jeden in die Psychatrie, egal ob die Person kerngesund ist.

12.10.2008 17:52
HiddenNickname

Wir hatten in einer meiner früheren WG's mal ne Mitbewohnerin drin wohnen die unter einer bipolaren Störung litt..

Ganz ehrlich? es war unerträglich um nicht zu sagen nicht mehr tragbar, mit ihr zusammenzuwohnen.

editiert am 12.10.2008 18:31 Beitrag melden Zitatantwort
12.10.2008 18:30
HiddenNickname

Wir sollten froh sein, dass es Einrichtungen wie Psychiatrien gibt! Inquisition..... wie man auf sowas kommt, möchte ich mal wissen!

Hellseher sind keine Psychotiker!

Und Psychotiker keine Hellseher!



12.10.2008 18:33
HiddenNickname

wenn man bedenkt welche Ängste ein Mensch hat der eine akute Psychose durchleidet.

12.10.2008 18:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:33:35:

wenn man bedenkt welche Ängste ein Mensch hat der eine akute Psychose durchleidet.


wieso Ängste? hat doch nicht jeder Psychotiker Angst!

12.10.2008 18:37
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:30:28:

Hellseher sind keine Psychotiker!

Und Psychotiker keine Hellseher!



Mmh, schließt das eine das andere aus..?


editiert am 12.10.2008 18:40 Beitrag melden Zitatantwort
12.10.2008 18:38
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:35:09:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:33:35:

wenn man bedenkt welche Ängste ein Mensch hat der eine akute Psychose durchleidet.


wieso Ängste? hat doch nicht jeder Psychotiker Angst!


ja ich weiß es gibt welche die fühlen sich großartig dabei :arrow:

12.10.2008 18:39
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:38:12:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:35:09:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:33:35:

wenn man bedenkt welche Ängste ein Mensch hat der eine akute Psychose durchleidet.


wieso Ängste? hat doch nicht jeder Psychotiker Angst!


ja ich weiß es gibt welche die fühlen sich großartig dabei :arrow:


kennst Dich da aus, ja?

12.10.2008 18:40
HiddenNickname

Wieso sind eigentlich alle Re-Inkarnierten mindestens ein Häuptling? Ich hatte noch keinen der geagt hat...ich war ein...sagen wir mal... Penner. Genau. Ich war ein Penner und bin, nachdem ich Birkenhaarwasser gesoffen habe, blind in die Spree gefallen und ertrunken. Alle immer gleich Napoleons oder Lukrezia Borgias.

12.10.2008 18:41
HiddenNickname

es ist in der tat ein thema zum philosophieren, und ein ergebnis wird es nie geben.ausser, wir wissen hinterher, genausowenig wie vorher, haben nur mehr blickwinkel erlebt.

da es ein thema ist, was mich sehr beschäftigt, möchte ich mich genau aus diesem grund, hier eher raushalten.das zerrede ich gern unter angesichtern, jenes thema

guten austausch euch

12.10.2008 18:41
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:39:42:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:38:12:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:35:09:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:33:35:

wenn man bedenkt welche Ängste ein Mensch hat der eine akute Psychose durchleidet. (/quote max. 3 Ebenen)

wieso Ängste? hat doch nicht jeder Psychotiker Angst!


ja ich weiß es gibt welche die fühlen sich großartig dabei :arrow:


kennst Dich da aus, ja?


sagen wir mal ein bißchen ?

12.10.2008 18:42
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:40:16:

Wieso sind eigentlich alle Re-Inkarnierten mindestens ein Häuptling? Ich hatte noch keinen der geagt hat...ich war ein...sagen wir mal... Penner. Genau. Ich war ein Penner und bin, nachdem ich Birkenhaarwasser gesoffen habe, blind in die Spree gefallen und ertrunken. Alle immer gleich Napoleons oder Lukrezia Borgias.


sie schrieb "Häuptlingin", was auch immer das sein soll?

12.10.2008 18:43
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:41:11:

es ist in der tat ein thema zum philosophieren, und ein ergebnis wird es nie geben.ausser, wir wissen hinterher, genausowenig wie vorher, haben nur mehr blickwinkel erlebt.

da es ein thema ist, was mich sehr beschäftigt, möchte ich mich genau aus diesem grund, hier eher raushalten.das zerrede ich gern unter angesichtern, jenes thema

guten austausch euch


schade du könntest ein bißchen licht ins dunkel bringen :idea:


12.10.2008 18:44
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:41:40:

sagen wir mal ein bißchen ?


inwiefern?

12.10.2008 18:47
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:42:41:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:40:16:

Wieso sind eigentlich alle Re-Inkarnierten mindestens ein Häuptling? Ich hatte noch keinen der geagt hat...ich war ein...sagen wir mal... Penner. Genau. Ich war ein Penner und bin, nachdem ich Birkenhaarwasser gesoffen habe, blind in die Spree gefallen und ertrunken. Alle immer gleich Napoleons oder Lukrezia Borgias.


sie schrieb "Häuptlingin", was auch immer das sein soll?


http://de.youtube.com/watch?v=8pxuHjMNsdc

Adorn - sing das mal mit Häuptlingin.

12.10.2008 18:47
HiddenNickname

Ich denke schon das es gravierende Unterschiede zwischen einer akuten Psychose und einer tiefen spirituellen Erfahrung gibt.


12.10.2008 18:49
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:47:19:

http://de.youtube.com/watch?v=8pxuHjMNsdc

Adorn - sing das mal mit Häuptlingin.


ich steh nicht auf Schrott!

12.10.2008 18:49
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:47:58:

Ich denke schon das es gravierende Unterschiede zwischen einer akuten Psychose und einer tiefen spirituellen Erfahrung gibt.


na, aber auf jeden Fall

12.10.2008 18:50
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:49:14:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 12.10.2008 um 18:47:19:

http://de.youtube.com/watch?v=8pxuHjMNsdc

Adorn - sing das mal mit Häuptlingin.


ich steh nicht auf Schrott!






Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<