Forum » News, Politik & Forschung » Thread

Gegenpetition zu der evangelikal-homophoben P

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

09.01.2014 09:53
von:
die_maike
Status: mobile  

Hallo zusammen,

es war jemand schneller als ich, was mich aber nicht davon abhält Werbung zum machen. In Baden-Württemberg werden die Bildungspläne derzeit überartbeitet, ab 2015 soll im Unterricht bindend über lesbisch-schwule Lebensweisen informiert werden.

Unterstützt bitte die Landesregierung von BaWü in diesem Vorhaben und unterschreibt die Petition

https://www.openpetition. [...] enbogens

09.01.2014 14:49
von:
jojodumdidum
Status: mobile  

In diesem Zusammenhang ist vielleicht dieser Blogeintrag interessant.

http://blogs.faz.net/10vo [...] eit-269/

09.01.2014 15:22
von:
Pflaenzchen
Status: offline  

unterschrieben
danke

--
oh mann

09.01.2014 19:00
von:
everlastingne..
Status: offline  

sollte nochmals gepushed werden.
Das Ziel sind schließlich knapp 70,000 bisher.
Also - unterschreibt bitte.

editiert am 09.01.2014 19:11 Beitrag melden Zitatantwort
09.01.2014 19:07
von:
Buche
Status: offline  

unterschrieben

09.01.2014 19:23
von:
meoluna
Status: offline  

Auch als Berlinerin, unterzeichnet in und auf FB geteilt

09.01.2014 20:12
von:
DasHeidi
Status: offline  

dito aus dem Schweizer Exil

09.01.2014 20:32
von:
Kiwi17
Status: mobile  

Danke für den Link!

Hab natürlich unterschrieben



09.01.2014 20:34
von:
Tigressa73
Status: mobile  

unterschrieben und geschoben

09.01.2014 20:39
von:
cyclone
Status: offline  

Fast schon amüsant, wie die erhöhte Suizidrate als Argument GEGEN Homosexualität benutzt wird. Als ob die Sexualität daran Schuld wäre und nicht eben der falsche Umgang mit selbiger... *kopf meets Tischplatte*

09.01.2014 21:02
von:
see-igel
Status: offline  

unterschrieben

09.01.2014 21:12
von:
jaimeleschats..
Status: offline  

Zitatcyclone schrieb am 09.01.2014 um 20:39:

Fast schon amüsant, wie die erhöhte Suizidrate als Argument GEGEN Homosexualität benutzt wird. Als ob die Sexualität daran Schuld wäre und nicht eben der falsche Umgang mit selbiger... *kopf meets Tischplatte*


*Daumen hoch!*

09.01.2014 22:36
von:
SwamiFatal
Status: offline  

Done....schon weil ich mich tierisch über die Ausgangspetition aufgeregt habe.

09.01.2014 23:20
von:
Praedatoria
Status: offline  

Zitatcyclone schrieb am 09.01.2014 um 20:39:

Fast schon amüsant, wie die erhöhte Suizidrate als Argument GEGEN Homosexualität benutzt wird. Als ob die Sexualität daran Schuld wäre und nicht eben der falsche Umgang mit selbiger... *kopf meets Tischplatte*


War auch mein Gedanke. Überhaupt schießen die Unterzeichner der Petition sich doch selbst ins Bein. Wie könnte man besser verdeutlichen, dass Aufklärung mehr als nötig ist, als dadurch, so eine Aktion zu starten?
Ich find's echt ziemlich komisch.

Die Gegenpetition habe ich natürlich unterzeichnet und auch auf Facebook geteilt.

09.01.2014 23:37
von:
klara64
Status: offline  

Unterschrieben und schubs

09.01.2014 23:45
von:
ZimtvogeI
Status: offline  

Danke Maike!

09.01.2014 23:59
von:
Nanometer
Status: offline  

Erledigt! Und schieb...

10.01.2014 14:05
von:
klabauter03
Status: offline  

Wäre doch super, wenn Lesarion so was mal mit Button verlinken würde - müsste man nicht immer so schieben.
https://www.openpetition. [...] enbogens

10.01.2014 15:23
von:
Multitasqueen..
Status: offline  

Weiter so. Teilt den Link.
Das wäre doch super, wenn wir das wofür die Homo-Hasser 2 Monate gebraucht haben, in wenigen Tagen schaffen würden (Stimmen).

10.01.2014 15:42
von:
AnTS
Status: offline  

Na, dann ... und weiter


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<