Forum » Ankündigungen » Thread

Neu: Smilies in Privatnachrichten

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |

27.10.2017 18:53
von:
abalone
[lesarion-team]
Status: mobile  

Hallo Miteinander,

wir haben in den Privatnachrichten von Smilies auf Emojis umgestellt. Ab sofort könnt ihr bei Lesarion aus der gleichen Vielfalt an unzähligen Emojis wählen, die Ihr auch von Eurem Smartphone her kennt

Wie funktioniert es?

Anstelle der Smilies findet Ihr im Texteingabefeld oben rechts einen kleinen Smilie.
Klickst Ihr auf diesen erhaltet Ihr die gesammte Auswahl an Emojis

Viel Spaß damit

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

editiert am 27.10.2017 18:54 Beitrag melden Zitatantwort
27.10.2017 18:56
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Hallo Kai,

es ist wunderbar, dass man theoretisch 1000 smileys nutzen kann. Aber....die lesarion smileys fand ich persönlich viel besser Und formatieren des Textes geht auch nicht mehr.

27.10.2017 19:54
von:
Nudelgericht
Status: offline  

leider muss ich das bestätigen.

das Unterstreichen von Worten in Privatnachrichten hat bei mir nicht funktioniert.



27.10.2017 19:59
von:
LeapOfFaith
Status: offline  

Wofür ist denn dieses Freitextfeld?

27.10.2017 22:09
von:
Quilma
Status: offline  

Formatieren des Textes geht noch:
ihr müsst nur die Leerstellen rausnehmen...
Unterstreichen = [ u ] Text [ / u ]
Fettschrift= [ b ] Text [ / b ]
Kursiv= [ i ] Text [ / i ] ....es folgt unwichtiges Klammergedöns durch die Verwendung von eckigen Klammern ohne Ausführung des Befehls an sich...oder so...hab kein Plan von Informatik [/ /][/ i][/ /][/ b][/ /][/ u]

editiert am 27.10.2017 22:12 Beitrag melden Zitatantwort
27.10.2017 22:26
von:
Quilma
Status: offline  

Also die neuen emoticons sind eine Mogelpackung, z.B. das : face with monocle geht nicht...da müsst ihr nochmal ran, glaub ich.

Und ja, wie Leap schreibt, der Sinn des Textfeldes erschließt sich mir auch nicht

27.10.2017 22:29
von:
Quilma
Status: offline  

:face_with_monocle

Test

Edit-Ah, sehr gut, das Forum ist noch heil

editiert am 27.10.2017 22:30 Beitrag melden Zitatantwort
27.10.2017 22:36
von:
Quilma
Status: offline  

Also die Fee, der Kotzemo und weitere Emoticons funktionieren nicht bzw werden nicht dargestellt...tja und nun?

28.10.2017 17:35
von:
ZenziZeisig
Status: offline  

also mir haben die alten smileys auch sehr viel besser gefallen

was ich aber momentan wirkich nervig finde, ist dass nachrichten die ich schreibe momentan 'fett' da stehen.

sie kommen beim empfänger zwar in normaler schrift an aber trotzdem...

hoffe sehr, dass das nicht so bleiben soll...dachte schon ich hätte einen virus.

28.10.2017 18:12
von:
ErikaS1
Status: mobile  

die Messages sind auch im Chat format ...
Cool dafür werden mir kein neuen Nachrcihten angezeigt
und auch der chat dingens ist temporär wech

Nur Rückmeldung
kein meckern

Eri


28.10.2017 20:15
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Ich heule mal weiter...vermisse die alten smileys, mag die schwammige Schrift nicht in den PM`s. Die neue smileys sind umständlich einzufügen und nicht so liebevoll gestaltet wie die alten.

28.10.2017 20:19
von:
thea212
Status: offline  

ZitatWeirdo2013 schrieb am 28.10.2017 um 20:15:

Ich heule mal weiter...vermisse die alten smileys, mag die schwammige Schrift nicht in den PM`s. Die neue smileys sind umständlich einzufügen und nicht so liebevoll gestaltet wie die alten.


Seh ich auch so... ist nicht so dolle

29.10.2017 12:35
von:
Quilma
Status: offline  

Ich frage mich, wie man an so eine Idee kommt, dass ein nicht funktionierendes technisches Element eine Innovation wäre und dafür ein nicht modernes aber funktionierendes Element raus nimmt.

D.h. der Sinn des Ganzen erschließt sich mir nicht.

30.10.2017 16:33
von:
abalone
[lesarion-team]
Status: mobile  

Hallo Miteinander,

vielen Dank für Eurer Feedback. Viele der Punkte haben wir bereits optimiert.
Die zu erst zu dicke und helle Schrift haben wir angepasst. Sie erstrahlt wieder im gewohnten Eindruck

Wir haben die bisherigen Smilies auch als sehr schön empfunden und vermissen Sie auch wenig. Aktuell sind die allseits bekannten Emojis durch die Smartphonenutzung sehr beliebt. Den ein oder anderen Emoji aus der großen Auswahl kann man auch lieb gewinnen. Vielleicht gebt ihr Ihnen einen Chance

Auf das Formatieren des Textes verzichten wir in Zukunft da wir festgestellt haben das dies nicht oft genutzt wird. Zudem kann man über die Smartphones selbst auch kein Text kursiv/unterstrichen/fett darstellen. Uns ist auch keine App bekannt die dies unterstützt.

Für eine Übergangszeit wird es noch möglich sein, denn Text kursiv/fett und unterstrichen darzustellen. Eine Userin in diesem Thread hat ja bereits dargelegt wir dies auch ohne die Buttons funktioniert.

Sollte irgendetwas noch nicht funktionieren bitten wir euch uns das mitzuteilen.

@Quilma: Wo wird das Fee-Emoji nicht angezeigt?

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

editiert am 30.10.2017 16:36 Beitrag melden Zitatantwort
30.10.2017 16:40
von:
Quilma
Status: offline  

Fee-Emoji lässt sich in mein Textfeld einfügen und darstellen, doch kommt es nicht beim Empfänger an und wird auch im Verlauf nicht dargestellt bzw. ein weisses Kästchen mit "gif"+eine Nummer ist zu sehen/dargestellt. Das eben auch nicht nur bei der Fee, sondern auch beim Gesicht mit dem Monokel, etc. Ich habe noch nicht alle ausprobiert.

Formatierung:
BITTE LASST SIE DA! Sie wird auf jeden Fall genutzt! Nicht nur von mir

30.10.2017 16:54
von:
CakesFabrik
Status: offline  

Zitatabalone schrieb am 30.10.2017 um 16:33:

Hallo Miteinander,

vielen Dank für Eurer Feedback. Viele der Punkte haben wir bereits optimiert.
Die zu erst zu dicke und helle Schrift haben wir angepasst. Sie erstrahlt wieder im gewohnten Eindruck

Wir haben die bisherigen Smilies auch als sehr schön empfunden und vermissen Sie auch wenig. Aktuell sind die allseits bekannten Emojis durch die Smartphonenutzung sehr beliebt. Den ein oder anderen Emoji aus der großen Auswahl kann man auch lieb gewinnen. Vielleicht gebt ihr Ihnen einen Chance

Auf das Formatieren des Textes verzichten wir in Zukunft da wir festgestellt haben das dies nicht oft genutzt wird. Zudem kann man über die Smartphones selbst auch kein Text kursiv/unterstrichen/fett darstellen. Uns ist auch keine App bekannt die dies unterstützt.

Für eine Übergangszeit wird es noch möglich sein, denn Text kursiv/fett und unterstrichen darzustellen.
Eine Userin in diesem Thread hat ja bereits dargelegt wir dies auch ohne die Buttons funktioniert.

Sollte irgendetwas noch nicht funktionieren bitten wir euch uns das mitzuteilen.

@Quilma: Wo wird das Fee-Emoji nicht angezeigt?

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team


Das is ja nu blöd.
Schade.
Naja, ich muss ja hier nicht sein. Auch nicht zahlen für immer weniger.
Keine Änderung geht ohne Verlust. Is wie im realen Leben

30.10.2017 17:02
von:
Weirdo2013
Status: offline  

Hallo Kai,

Formatieren des Textes finde ich ultra wichtig Es wäre sehr schade, müsste man darauf verzichten.

Emoticons: Ist die Darstellung der emoticons systemabhängig? Exakt das gleiche emoticon (z.B hug) sieht im gemeinsamen Verlauf zwischen einem Mac und einem PC anders aus. Bei meinem Mac sehen manche emoticons nach Verschicken komplett anders aus. Kein Weltuntergang, nur etwas strange

30.10.2017 17:20
von:
Quilma
Status: offline  

FEE:

Die :fairy kommt jetzt nur als ausgeschriebener Text an, kein Kästchen mehr mit "gif+Nummer"

30.10.2017 17:30
von:
CakesFabrik
Status: offline  

Zitatabalone schrieb am 30.10.2017 um 16:33:

...
Eine Userin in diesem Thread hat ja bereits dargelegt wir dies auch ohne die Buttons funktioniert.
....



Ehrlich, jetzt?
Ich soll diese Info suchen und umsetzen? Mit irgendwelchen Tastendingens? DAS ist Euer Anliegen???
Ich sag mal so- wenn es Euch nicht wichtig ist, etwas usernorm zu gestalten, dann weiß ich nicht, wo das noch hinführen soll. Für Euch scheint alles sehr bequem. Für mich zum Brechen.
Nun, ihr finanziert Euch über Werbung und seid auf User nicht angewiesen. Dann ist es auch nicht schlimm, wenn einige den Prem-account verlassen. Das merkt Ihr vermutlich nicht mal. Ich schon. Ich spare Kohle und kann ruhigen Gewissens äußern, dass ich nicht jeden Scheiß finanziere

31.10.2017 06:30
von:
Minerva_
Status: offline  

ZitatWeirdo2013 schrieb am 30.10.2017 um 17:02:

Hallo Kai,

Formatieren des Textes finde ich ultra wichtig Es wäre sehr schade, müsste man darauf verzichten.

...........


Also, ich auch, ich finde das auch ultrawichtig. Kann man das nicht so lassen wie es ist? Frisst doch kein Brot. Die alten Emoticons finde ich ebenfalls eherblich schöner, aber je nun. Das Formatieren finde ich wichtiger.



Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<