Forum » Allgemeines » Thread

katzen auf mallorca hilfe

Thema abonnieren antworten


03.04.2019 21:01
HiddenNickname

ich fahre regelmäßig in den Urlaub auf diese schöne Insel.
es ist so das ich seit einigen jahren zu nehmend sensibler für die Tier Problematik auf dieser Insel werde, besonders die der Katzen.
ich habe selber mittlerweile sechs von den Felsnasen und ich freu mich jeden tag über die Damen und Herren!!

wir waren im Februar auf der Insel und vor dem Hotel sind uns an zwei tagen zwei kranke Katzen über den weg gelaufen denen wir nicht helfen konnten.
ich will nicht das mir das noch mall passiert!!!
und würde gerne auch helfen.
daher habe ich im netz nach Adressen oder stellen gesucht die in so einem fall sich um dir Tiere kümmern.
keine gefunden und wenn dann waren die Seiten nicht aktuell.........

wer hat eine Andresse oder kann mir sogar einen kontakt herstellen? schön wäre wenn das auf deutsch geht, da ich weder spanisch noch Englisch kann



04.04.2019 02:22
HiddenNickname


Hm.... ich kenne nur wen auf Teneriffa
( falls da mal wer nachfragen sollte )

Ansonsten dich und die Katzenhilfe mal

🔝🔝🔝 hochschiebe



04.04.2019 21:13
HiddenNickname

Wir haben auch ausreichend viele Katzen in Deutschland, die HIlfe brauchen.

Warum nicht vor der Haustür anfangen?

Ich spende an ein Katzenprojekt.

Es gibt immer was zu tun und Kosten für die Kastration einer Katze zu übernehmen hilft sicher auch hier in Deiner Nähe Katzen.

Nur ein Denkanstoß. Man muss nicht immer weit weg fliegen (!!!), um zu helfen.

09.04.2019 16:46
HiddenNickname

Naja...
Ich glaube wenn man die Threads der Te aufmerksam ließt, dann weiß man das sie sich hier vor Ort durchaus ein bringt.
Und wenn man im Urlaub auch noch gutes tut...

Ist es ehr nicht oder sondern und..


17.08.2019 17:41
HiddenNickname

Bist du bei Facebook?
Dort gibt es die Gruppe „tierisches Mallorca“. Da findest du Kontakte

(Übrigens auch empfehlenswert Flugdaten mallorca beizutreten)

17.08.2019 18:10
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 04.04.2019 um 21:13:

Wir haben auch ausreichend viele Katzen in Deutschland, die HIlfe brauchen.

Warum nicht vor der Haustür anfangen?

Ich spende an ein Katzenprojekt.

Es gibt immer was zu tun und Kosten für die Kastration einer Katze zu übernehmen hilft sicher auch hier in Deiner Nähe Katzen.

Nur ein Denkanstoß. Man muss nicht immer weit weg fliegen (!!!), um zu helfen.


Es gibt auf diesem großen Planeten so unendlich viele Möglichkeiten zu helfen, dass für jede*n der eigene stimmige Weg dabei ist.


editiert am 17.08.2019 19:32 Beitrag melden Zitatantwort
17.08.2019 21:16
HiddenNickname

Mit den Hotelbetreibern reden, dass man sich das nächste Mal, ein anderes Hotel sucht, wenn die sich nicht um die Tiere kümmern...
So als Idee...
Oder mit der Reiseagentur über die das Hotel gebucht wurde?
Die Tiere im Süden brauchen noch eher unsere Hilfe als hiesige Tiere.
In Deutschland wird viel getan, zwar noch nicht genug, aber hier haben Haustiere einrn höheren Stellenwert.
Ich engagier mich z.B. für den Katzentraum in Bad Feilnbach, Landkreis Rosenheim, Oberbayern.
Ein toller Verein.
Miau


Thema abonnieren antworten









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<