Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

steckt hinter meiner Verliebtheit ein Komplex


26.10.2021 22:41
HiddenNickname

Hey Leute,


Mir ist etwas wirklich komisches passiert. Vielleicht hat hier jemand Lust es zu analysieren...

Ich bin vor einem Jahr in eine Situation geraten bei der Arbeit, die mich persönlich extrem überfordert hat. Es handelt sich dabei um Verhandlungen zwischen meinem Arbeitgeber und unserem Betriebsrat, in denen ich als Gast anwesend war, um einen Sachverhalt zu erläutern. Allerdings haben sich die beiden Seiten dann so vor mir gezofft, dass ich total unter Schock stand und für den Rest des Tages wie ferngesteuert war. Am liebsten hätte ich die Flucht ergriffen, das ging aber leider nicht.

Nun zum eigentlichen Punkt:

Ich war in der Verhandlung ziemlich beeindruckt von der Anwältin des Betriebrats, sie war so locker und hat trotzdem so bestimmt für ihre Sache gekämpft. Ich war hin und weg von ihr und im Anschluss auch etwas verknallt, wie ein Teenie in die Lehrerin verknallt ist oder so. Wir haben uns aber nie wieder gesehen. Später habe ich herausgefunden, dass sie mehr als 20 Jahre älter als ich ist, was ich niemals gedacht hätte... Diese Schwärmerei hielt ein paar Monate an und ich habe gehofft dass wir uns nochmal wieder sehen, aber dazu kam es leider nicht. Stattdessen nahm die Geschichte einen anderen Lauf...

Denn einige Zeit später habe ich eine der Betriebsrätinnen auf der Strasse getroffen, die ebenfalls in den Verhandlungen anwesend war. Sie ist übrigens ebenfalls mindestens 10 Jahre älter als ich. In der Verhandlung war sie mir kaum aufgefallen, aber hier an der Ampel ist sie mir total aufgefallen. Sie hat sich gefreut mich zu sehen und wir haben uns kurz unterhalten. Wir haben über die Verhandlung gesprochen, sie war so wortgewandt, in sich ruhend und selbstbewusst strahlte eine unglaubliche Stärke aus. Wir standen ungefähr 10 Minuten an der Ampel und haben geredet, während die Ampel abwechselnd grün und wieder rot und wieder grün und wieder rot wurde... Irgendwann wurde sie wieder grün und ich meinte, ich müsse jetzt gehen. Beim Abschied haben wir uns etwas zu lange in die Augen geschaut, ich hatte sofort Schmetterlinge im Bauch. Leider bin ich dann beim Weggehen halb gegen einen Poller gelaufen, ansonsten wäre der Moment absolut perfekt gewesen.
Ich habe sie später nochmal unter einem Vorwand kontaktiert und wir haben sehr lange telefoniert. In dem Telefonat ging es um ein Arbeitsthema, aber wir sind dann gegen Ende zu persönlicheren Themen übergegangen. Es war thematisch überhaupt nichts Besonderes, aber die Stimmung wurde trotzdem plötzlich irgendwie sehr vertraut und intim. Wir haben uns gegenseitig Komplimente gemacht und konnten beide nicht so richtig durchringen aufzulegen. Also haben wir noch ein bisschen zusammen geschwiegen. Es war total schön.
Das ist jetzt schon fast ein Jahr her und ich denke seitdem ständig an sie. Wir haben uns danach noch ein paar mal hin und her geschrieben und es war teilweise auch etwas flirty. Ich habe dann irgendwann all meinen Mut zusammen genommen und sie nach einem Treffen gefragt, welches sie auch sofort zugesagt hat. Aber sie hat es dann leider kurzfristig abgesagt. Auch sonst meldet sie sich nicht mehr von sich aus und wenn ich ihr schreibe, dann antwortet sie total freundlich aber auch sehr sachlich und ohne zu flirten. Ich glaube auch dass sie in einer Beziehung ist... Für mich ist inzwischen ganz klar, dass sie kein Interesse (mehr?) hat, die Verliebtheit ist leider nur einseitig.

Aber was ich irgendwie spannend finde...
Ich habe die beiden Frauen an ein und demselben Tag kennengelernt und mich dann erst in die eine und dann in die andere verliebt. Ich frage mich, ob der Moment der Überforderung etwas damit zu tun haben könnte. Ob meine Verliebtheit vielleicht aus einer Bewunderung für ihre Stärke entstanden ist oder ob da sogar irgendein Komplex hinter steckt...?

Ist euch etwas ähnliches schonmal passiert? Habt ihr dazu eine Theorie?



26.10.2021 23:13
26.10.2021 23:35
27.10.2021 06:40
09.11.2021 20:12
editiert am 09.11.2021 20:16 melden Zitatantwort









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<