Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Literatur, Kunst & Philosophie » Thread

Elfchen Frühlingszeit

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | Seite: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

04.03.2018 03:52
HiddenNickname

Sternenklar,
die Nächte
über uns ,doch
die Sonne war ein
Tagtraum.

04.03.2018 14:58
HiddenNickname

tagtraum
macht sich startklar
für die bestzeit
drunter ists undenkbar
yeah



04.03.2018 15:54
HiddenNickname

Yeah
Von warmen
Temperaturen heut überrascht
Wildgänse ziehen kreischend vorbei
Traumhaft


04.03.2018 22:30
HiddenNickname

Traumhaft
meine Party
gestern. 20 Menschen mit
guter Laune,alles im
Einklang.

07.03.2018 17:31
HiddenNickname

Einklang
die Freude
vereint die Freunde,
so lässt sich fröhlig
feiern


12.03.2018 20:07
HiddenNickname

Feiern
Des Lebens,
Nichts Anderes ist
Des Frühlings wachsende, unaufhaltsame
Kraft.


12.03.2018 20:18
HiddenNickname

kraft
allein reicht
dem neuankömmling nicht
es is die sonnenumarmung
sprössling


13.03.2018 00:08
HiddenNickname

sprössling
lieber kleiner
lass dir wünschen
schöne erde
fleißige bestäuber/innen
lebensqualität


14.03.2018 06:26
HiddenNickname

lebensqualität
zeigt sich
im auge des
betrachtens und des betrachters
aufbruch

15.03.2018 02:48
HiddenNickname

Aufbruch
aus Süden
weht der Wind,
Kraniche ziehen über die
Frühlingsnebel

15.03.2018 09:15
HiddenNickname

Frühlingsnebel
vertuscht
das Dunkle.
Spielt Sieger
über diese Macht.
Immerwährender Kampf.

15.03.2018 09:21
HiddenNickname

kampf
oder krampf?
es wirkt verkrampft.
leichtigkeit ist das lockerleichte zauberwort.

15.03.2018 09:50
HiddenNickname

Zauberwort
wär
"Rüstung Gottes"
das Lichte aus dem Dunkel holen.
Epheser.

15.03.2018 10:25
HiddenNickname

Epheser
war Heraklit.
Auf den Punkt von ihm
gebracht:
Panta Rhei.

15.03.2018 11:29
HiddenNickname

panta rhei
alles fließt, was du fließen lässt.
ewig frei ... losgelöst.

16.03.2018 23:15
HiddenNickname

losgelöst,
von allem
frei,der Schwung
des Herzens,stetig nach
oben.

17.03.2018 07:59
HiddenNickname

oben,
hoch oben
wo der vogel des glücks vorüberzieht
~ mein glücksvogel

17.03.2018 16:15
HiddenNickname

Glücksvogel?
hin und
weg - Ziel verfehlt
oder in der Mauser
gewesen?

editiert am 17.03.2018 16:18 Beitrag melden Zitatantwort
22.03.2018 21:07
HiddenNickname

gewesen
sein und
neu wieder werden
wiederholung gerne wiederholen
teilumfänglich - vollumfänglich?








23.03.2018 06:55
HiddenNickname

vollumfänglich
unumgänglich, aus
stürme winde, daraus
sanfter hauch streift übers
gesicht


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | Seite: 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








Wulfgar: PERSONENSUCHE: Vor ca. 40 Jahren im Raum STUTTGART; Suche schlanke Frau mit sehr hellen Haaren; Näheres unter KONTAKTANZEIGE; WER KANN MIR WEITERHELFEN ??      +++     >>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<