Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Jahreszeiten » Thread

Fastenzeit

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |

25.02.2020 16:35
HiddenNickname

Hallo in die Runde.

Ab morgen beginnt ja die 40tägige Fastenzeit und ich wollte nachfragen, ob es Menschen gibt, die diese Zeit bis Gründonnerstag besonders gestalten und, wenn ja, vllt sogar wie. Verzichtet ihr auf etwas (Fleisch, fb, Süßigkeiten, etc) oder wollt ihr in dieser Zeit euer Augenmerk besonders auf etwas richten (jeden Abend 30min lesen, täglich eine Postkarte schreiben, den Tag mit Yoga beginnen etc).
Ich hatte überlegt, die nä 40 Tage vegan zu verbringen - bin da aber noch sehr unsicher.
Ich freue mich auf Austausch und wünsche einen guten Nachmittag.

25.02.2020 16:47
HiddenNickname

hm, da ich vegan lebe, faste ich ja fast, und Süßes is nicht so meins.Tatsächlich möchte ich aber mal eine zeitlang Heilfasten, werde es im April in Angriff nehmen.Im März kommen mir zwei Feiern in die Quere
Ich werde jetzt vorbereitend im Frühjahr Wildkräutergerichte bereiten und Ingwershots machen.
Von nix kütt nix, und ich will noch nicht aus den Leim gehen.


25.02.2020 17:43
HiddenNickname

Ich trinke schon seit einer Weile keinen Wein mehr, mit einer OP verbunden, ist das nu auch nicht gesundheitsfördernd. Na ja und die viele Zeit die ich gerade habe ließ mich aufs Bike steigen, egal bei welchem Wetter, das werde ich auch beibehalten, täglich ne Runde strampeln macht auch gute Laune, sofern man ab von der Straße ist.
Verzicht klingt für mich nicht gut, wenn... dann lasse ich was weg

25.02.2020 17:47
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:43:

Ich trinke schon seit einer Weile keinen Wein mehr, mit einer OP verbunden, ist das nu auch nicht gesundheitsfördernd. Na ja und die viele Zeit die ich gerade habe ließ mich aufs Bike steigen, egal bei welchem Wetter, das werde ich auch beibehalten, täglich ne Runde strampeln macht auch gute Laune, sofern man ab von der Straße ist.
Verzicht klingt für mich nicht gut, wenn... dann lasse ich was weg

BRAVO!ich habe den Weinkonsm deutlich reduziert und das Nordic walken für mich entdeckt.Gut,dass ich mich dabei nicht sehe.
Motion Shaming

25.02.2020 17:51
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:47:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:43:

Ich trinke schon seit einer Weile keinen Wein mehr, mit einer OP verbunden, ist das nu auch nicht gesundheitsfördernd. Na ja und die viele Zeit die ich gerade habe ließ mich aufs Bike steigen, egal bei welchem Wetter, das werde ich auch beibehalten, täglich ne Runde strampeln macht auch gute Laune, sofern man ab von der Straße ist.
Verzicht klingt für mich nicht gut, wenn... dann lasse ich was weg

BRAVO!ich habe den Weinkonsm deutlich reduziert und das Nordic walken für mich entdeckt.Gut,dass ich mich dabei nicht sehe.
Motion Shaming


Walken und Trinken ist bestimmt lustiger anzusehen

25.02.2020 17:52
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:51:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:47:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:43:

Ich trinke schon seit einer Weile keinen Wein mehr, mit einer OP verbunden, ist das nu auch nicht gesundheitsfördernd. Na ja und die viele Zeit die ich gerade habe ließ mich aufs Bike steigen, egal bei welchem Wetter, das werde ich auch beibehalten, täglich ne Runde strampeln macht auch gute Laune, sofern man ab von der Straße ist.
Verzicht klingt für mich nicht gut, wenn... dann lasse ich was weg

BRAVO!ich habe den Weinkonsm deutlich reduziert und das Nordic walken für mich entdeckt.Gut,dass ich mich dabei nicht sehe.
Motion Shaming

Nordic Drinking?Finnischer Vodka und so?

Walken und Trinken ist bestimmt lustiger anzusehen


25.02.2020 18:00
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:52:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:51:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:47:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 17:43:

Ich trinke schon seit einer Weile keinen Wein mehr, mit einer OP verbunden, ist das nu auch nicht gesundheitsfördernd. Na ja und die viele Zeit die ich gerade habe ließ mich aufs Bike steigen, egal bei welchem Wetter, das werde ich auch beibehalten, täglich ne Runde strampeln macht auch gute Laune, sofern man ab von der Straße ist.
Verzicht klingt für mich nicht gut, wenn... dann lasse ich was weg (/quote max. 3 Ebenen)
BRAVO!ich habe den Weinkonsm deutlich reduziert und das Nordic walken für mich entdeckt.Gut,dass ich mich dabei nicht sehe.
Motion Shaming

Nordic Drinking?Finnischer Vodka und so?

Walken und Trinken ist bestimmt lustiger anzusehen


Vorhin im Laden entdeckt
https://male.space/projec [...] d-vodka/


25.02.2020 18:08
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 16:35:

Hallo in die Runde.

Ab morgen beginnt ja die 40tägige Fastenzeit und ich wollte nachfragen, ob es Menschen gibt, die diese Zeit bis Gründonnerstag besonders gestalten und, wenn ja, vllt sogar wie. Verzichtet ihr auf etwas (Fleisch, fb, Süßigkeiten, etc) oder wollt ihr in dieser Zeit euer Augenmerk besonders auf etwas richten (jeden Abend 30min lesen, täglich eine Postkarte schreiben, den Tag mit Yoga beginnen etc).
Ich hatte überlegt, die nä 40 Tage vegan zu verbringen - bin da aber noch sehr unsicher.
Ich freue mich auf Austausch und wünsche einen guten Nachmittag.


Ich lebe schon solange ich mich zurück erinndern kann in einem Essens-Rhythmus, der Intervallfasten im 8/16- bzw. 6/18-Modus entspricht.
Ich lebe und esse unbewußt sehr bewußt & gesund, sprich ich kenn's nicht anders - Relikt aus der Leistungssport-Zeit.

Es kann sein, dass ich in der kommenden Fastenzeit 4 Wochen komplett aussetze und die übrige Zeit nur 2 oder 3 Tage die Woche, wie gewohnt esse.

.
Hanna


25.02.2020 18:21
HiddenNickname

Vielen Dank für all die Ideen und Anregungen, was weglassen könnte.

@HannahK Vom Intervallfasten habe ich auch viel Gutes gehört.

25.02.2020 18:32
HiddenNickname

@TE... ich hatte auch schon überlegt, ob ich einen solchen Thread eröffne danke dafür!

Ich verzichte jedes Jahr auf etwas anderes. Einfach, um mir dadurch bewusst zu machen, wo/wie/wann dieses in meinem Leben eine Rolle spielt... um es danach einfach bewusster zu nutzen oder zu genießen. Manches davon habe ich nach 40tägigem Verzicht gar nicht mehr in mein Leben zurück geholt.

Mich nervt zunehmend meine Tablet- und Handynutzung und ich überlege, zumindest die Nutzung von lesarion und Whatsapp Gruppen für 40 Tage komplett einzustellen. Bis 0 Uhr habe ich ja noch Zeit für meine Entscheidung

Ich wünsche allen eine schöne und vor allem zu sich selbst führende Fastenzeit 🌻

25.02.2020 18:33
HiddenNickname

Habe heute gelesen, dass in unserer Gemeinde manche
"7 Wochen ohne - Pessimismus"
leben wollen.
Ich finde, das ist ein guter Plan!

Intervallfasten - sowieso ohne Fleisch, Nikotin, Drogen... und fast ohne Alkohol, das mache ich ohnehin seit Langem.
Ich könnte mir vornehmen, ohne Facebook zu leben... wenn ich das nicht sowieso schon machen würde

25.02.2020 18:36
HiddenNickname

@tout-est-en-moi

Ich nehme mir die Zeit auch, um mir meines Luxus bewusst zu werden und, zum Beispiel beim Konsum oder eines Verhaltens, etwas Neues in einem klar geklärten Rahmen auszuprobieren - wie du ja schriebst, dass du manches danach komplett weggelassen hast. Und ich würde ergänzen: Manches vllt auch dauerhaft integrierst.

Dir auch eine gute Fastenzeit!

25.02.2020 18:52
HiddenNickname

Dankeschön

25.02.2020 18:55
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 18:33:

Habe heute gelesen, dass in unserer Gemeinde manche
"7 Wochen ohne - Pessimismus"
leben wollen.
Ich finde, das ist ein guter Plan!

Intervallfasten - sowieso ohne Fleisch, Nikotin, Drogen... und fast ohne Alkohol, das mache ich ohnehin seit Langem.
Ich könnte mir vornehmen, ohne Facebook zu leben... wenn ich das nicht sowieso schon machen würde


Ja, Pessimismusfasten klingt auch nach einer sehr guten Idee!

25.02.2020 19:23
HiddenNickname

Huhu, *klugscheißermodusan* eigentlich sind es 46 Tage, denn irgendwann anno 15sounsoviel hat Papst Georg oder Gregor die Fastenzeit „überarbeitet“ und festgelegt, dass die sechs Sonntage bis Ostern NICHT dazu gehören. *klugscheißermodusaus“

Wusste ich selber bis vor kurzem auch noch nicht ;-)

Ich selber faste Süßigkeiten.....da ich weder rauche, noch Kaffee trinke und da der Verzicht ja auch irgendwie ein wenig schwer fallen soll, bleibt das über. Zusätzlich versuche ich Schimpfworte jeder Art und Ausmaßes zu unterlassen.

Allen Freunden des sieben Wochen ohne wünsche ich ein gutes Durchhaltevermögen

25.02.2020 19:27
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 19:23:

Huhu, *klugscheißermodusan* eigentlich sind es 46 Tage, denn irgendwann anno 15sounsoviel hat Papst Georg oder Gregor die Fastenzeit „überarbeitet“ und festgelegt, dass die sechs Sonntage bis Ostern NICHT dazu gehören. *klugscheißermodusaus“

Wusste ich selber bis vor kurzem auch noch nicht ;-)

Ich selber faste Süßigkeiten.....da ich weder rauche, noch Kaffee trinke und da der Verzicht ja auch irgendwie ein wenig schwer fallen soll, bleibt das über. Zusätzlich versuche ich Schimpfworte jeder Art und Ausmaßes zu unterlassen.

Allen Freunden des sieben Wochen ohne wünsche ich ein gutes Durchhaltevermögen


Danke für diese Info! Das wusste ich auch noch nicht.

25.02.2020 20:56
HiddenNickname

ich faste freiwillig fröhlichst vulva vegan.
fetzt foll.

25.02.2020 21:34
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 18:32:

@TE... ich hatte auch schon überlegt, ob ich einen solchen Thread eröffne danke dafür!

Mich nervt zunehmend meine Tablet- und Handynutzung und ich überlege, zumindest die Nutzung von lesarion und Whatsapp Gruppen für 40 Tage komplett einzustellen. Bis 0 Uhr habe ich ja noch Zeit für meine Entscheidung

Ich wünsche allen eine schöne und vor allem zu sich selbst führende Fastenzeit 🌻


Na dann, lasse es uns rechtzeitig wissen

Es gibt jedes Jahr von der Ev. Kirche eine Fastenaktion. Dieses Jahr unter dem Motto "Zuversicht - 7 Wochen ohne Pessimismus"...Und obwohl ich grundsätzlich ein optimistischer und positiver Mensch bin, weiß ich gerade nicht, ob das mein Thema ist...
Also vielleicht doch erstmal....Zuckerverzicht...

Wie sagst du doch so schön..Ist ja noch bis 0.00 Uhr Zeit zu überlegen

Oh....das steht ja oben schon...Irgendwie habe ich die Hälfte überlesen....



editiert am 25.02.2020 21:38 Beitrag melden Zitatantwort
25.02.2020 22:43
HiddenNickname

Hallo! Wir (meine Kinder und ich) verzichten auf Verpackungen und Süßigkeiten. Beides versuchen wir immer wieder mal wegzulassen oder haben es schon reduziert, aber mit Kindern reißt das zwischendurch mal schneller ein...das wird jetzt ein Ende haben.
Und vielleicht kommt noch irgendwas dazu.

25.02.2020 23:06
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 21:34:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 25.02.2020 um 18:32:

@TE... ich hatte auch schon überlegt, ob ich einen solchen Thread eröffne danke dafür!

Mich nervt zunehmend meine Tablet- und Handynutzung und ich überlege, zumindest die Nutzung von lesarion und Whatsapp Gruppen für 40 Tage komplett einzustellen. Bis 0 Uhr habe ich ja noch Zeit für meine Entscheidung

Ich wünsche allen eine schöne und vor allem zu sich selbst führende Fastenzeit 🌻


Na dann, lasse es uns rechtzeitig wissen

Es gibt jedes Jahr von der Ev. Kirche eine Fastenaktion. Dieses Jahr unter dem Motto "Zuversicht - 7 Wochen ohne Pessimismus"...Und obwohl ich grundsätzlich ein optimistischer und positiver Mensch bin, weiß ich gerade nicht, ob das mein Thema ist...
Also vielleicht doch erstmal....Zuckerverzicht...

Wie sagst du doch so schön..Ist ja noch bis 0.00 Uhr Zeit zu überlegen

Oh....das steht ja oben schon...Irgendwie habe ich die Hälfte überlesen....



Na dieses Motto passt ja dann ganz hervorragend zu meinem Vorhaben Auf los geht's los... ich mach's


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 |








ButterweichXY: Spende an Kai für die Freischaltung des Politikforums und Verbesserungen an Lesarion mach mit sei dabei!! Regenbogen Grüße von ButterweichXY      +++     Schneckerle1974: Wo hast du dich versteckt ?ich suche dich ich bitte dich finde mich ;-)      +++     >>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<