Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Kummerkasten » Thread

Hat sie Gefühle für mich?


12.01.2022 22:51
HiddenNickname

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und habe mich bei euch angemeldet, weil mir etwas auf der Seele brennt.
Noch nie habe ich mit jemandem darüber gesprochen.
Es ist folgende Situation:
Ich bin 37 und seit 12 Jahren in einer Partnerschaft mit einem Mann. Wir haben zusammen ein 3 jähriges Kind. Die Beziehung ist eigentlich seit vielen Jahren problematisch und wir streiten viel, weil wir extrem unterschiedlich sind.
Nun habe ich vor knapp 2 Jahren eine Frau mehr oder weniger kennengelernt. In einer Gruppe für Kinder und Mütter (Sie ist die Kursleiterin). Sie war mir sofort sehr sympathisch. Aber mehr erst mal nicht.
Dann habe ich sie ein halbes Jahr wegen Corona nicht mehr gesehen. Beim wiedersehen in der Gruppe habe ich festgestellt, dass ich sie total anziehend finde. Ich habe sie in den sozialen Netzwerken gefunden und ihr auch geschrieben. Geantwortet hat sie mir dann total herzlich und dann kam wieder nichts.
Wir haben uns dann über 1 Jahr nicht gesehen, aber sie ist mir nie aus dem Kopf gegangen. Ab und zu haben wir mal geschrieben. Auch von ihr aus kam etwas.
Ich weiß von ihr, dass sie eben auch in einer Beziehung mit einem Mann ist und Kinder hat.
Als wir uns im Herbst dann wieder gesehen hatten, war ich ziemlich schüchtern und habe kaum ein Wort raus bekommen. Aber ich habe immer das Gefühl, dass sie auch ein Auge auf mich geworfen hat. Sie lächelte mich an unsere Blicke trafen sich ständig und sie hat die Zeit total vergessen, der Kurs ging letztendlich doppelt so lange. Zum Abschied sagte sie, "Wir bleiben in Kontakt".
Im Dezember haben wir uns das letzte Mal gesehen und es war einfach wunderbar.
Als sie mich gesehen hat, hat sie sich sehr gefreut und als ich später zu ihr gegangen bin, ist sie knallrot geworden. Wir haben uns gefühlt ewig in die Augen geschaut und die ganz Zeit angelächelt. Ich würde sagen, wie Verliebte angeschaut. Es hat die ganze Zeit gekribbelt. Ich träume ständig von den tiefen langen Blicken. Ich war eher etwas zurückhaltend, da ich auch extrem aufgeregt war und so Herzklopfen hatte. Sie hat auch immer wieder Fragen gestellt und sich echt Zeit genommen. Hatte das Gefühl, sie will gar nicht nach Hause und genießt die Zeit.

Ich denke, habe mich verliebt. Obwohl ich noch nie in eine Frau verliebt war. Aber ich habe es mir selbst gleich eingestanden und wenn es so ist, dann ist es eben so.
Denkt ihr sie hat auch Gefühle für mich? Oder bilde ich mir es nur ein?
Ich weiß, es ist total doof, wenn man eine Familie hat. Aber ehrlich gesagt, läuft meine Partnerschaft echt bescheiden und wir reden auch oft über Trennung. Liebe empfinde ich eigentlich nicht mehr für ihn. Er hat viel kaputt gemacht mit seiner Art.
Ich will mich aber auf keinen Fall in eine andere Partnerschaft einmischen oder jemandem irgendwas weg nehmen. Oder Familien zerstören. Deshalb bin ich auch extrem zurückhaltend.
Ich würde sie gerne richtig kennenlernen. Aber im Schreiben ist sie wiederum sehr zurückhaltend...

Was würdet ihr machen?

13.01.2022 15:00
29.03.2022 17:26
25.04.2022 22:54
26.04.2022 01:00
editiert am 26.04.2022 06:59 melden Zitatantwort
26.04.2022 23:03
27.04.2022 10:37
27.04.2022 19:17
27.04.2022 22:01









>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<