Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Wenn Du Lust hast, Deine Frau aber so gaaar n

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

23.05.2019 13:58
HiddenNickname

...und das schon lange nicht mehr.
Sie schiebt es auf die Wechseljahre...
Kann nichts machen und will auch nicht nerven...
Kennt Ihr das?
Ist da jemand wieder raus gekommen?


23.05.2019 14:12
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 13:58:

...und das schon lange nicht mehr.
Sie schiebt es auf die Wechseljahre...
Kann nichts machen und will auch nicht nerven...
Kennt Ihr das?
Ist da jemand wieder raus gekommen?


Ich schau mir Dein Profil an und erinnere mich an diesen einen Beitrag von Dir.
Wenn Du ganz tief in Dich reinhörst, hast Du Dich nicht schon längst entschieden?

editiert am 23.05.2019 14:24 Beitrag melden Zitatantwort
23.05.2019 15:05
HiddenNickname

Zitat
Wenn Du ganz tief in Dich reinhörst, hast Du Dich nicht schon längst entschieden?


Manchmal denke ich das. Aber eine Chance soll sie noch bekommen.


23.05.2019 15:06
HiddenNickname

Rede mit ihr. Offen und ehrlich.


23.05.2019 15:12
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:06:

Rede mit ihr. Offen und ehrlich.


Habe ich. Schon desöfteren...

23.05.2019 15:16
HiddenNickname

hast du ihr auch gesagt wie unglücklich du bist?
und das du über eine Trennung nachdenkst?

23.05.2019 15:26
HiddenNickname

Ich habe mir auch Dein Profil angesehen. Du sagst, Du traust Dich nicht, noch nicht, eine Entscheidung zu treffen.
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung den wirklich gut gemeinten Tipp geben, denke darüber nach, warum Du Dich nicht traust. Was hält Dich, was wünscht Du Dir und was hälst Du wirklich noch für möglich?
Toll, dass ihr offen miteinander reden könnt, aber hinterfrage es richtig, was dabei raus kam.
Ich weiß, das klingt nicht sehr positiv, aber ich habe selbst den Fehler gemacht, immer wieder daran zu glauben, anstatt irgendwann eine Entscheidung zu treffen. Triff sie, wenn Du klar siehst und verschenke nicht die Jahre - Du bist ja noch schön jung.

23.05.2019 15:27
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:16:

hast du ihr auch gesagt wie unglücklich du bist?
und das du über eine Trennung nachdenkst?


Eine Trennung habe ich bisher konkret noch nicht erwähnt. Weil ich es selber immer vermeiden wollte... Kommt aber demnächst, diese Erwähnung.

23.05.2019 15:33
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:27:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:16:

hast du ihr auch gesagt wie unglücklich du bist?
und das du über eine Trennung nachdenkst?


Eine Trennung habe ich bisher konkret noch nicht erwähnt. Weil ich es selber immer vermeiden wollte... Kommt aber demnächst, diese Erwähnung.


Nicht beiläufig erwähnen.
Tacheles! Karten auf den Tisch legen, beide.

23.05.2019 15:37
HiddenNickname

Ich hatte insgeheim ein wenig gehofft, dass eine von Euch ein gutes Rezept für einen Zaubertrank hat...

23.05.2019 19:01
HiddenNickname

fakt ist: die inappetenz ist da. - kann sie's ändern? will sie's ändern? und was machst du, wenn sich dahingehend nichts ändert? ich meine: andere menschen sind - auch in einer beziehung- NICHT dazu da, unsere bedürfnisse zu erfüllen - wenn sie's tun (können & wollen) ist es fein, aber es ist kein muss.

- lust ist nicht "erzwingbar", weder von der, die gerade eben keine verspürt, noch von der, die damit ein problem hat.
- sexuelle inappetenz KANN REIN körperliche (hormonelle, medikamentinduzierte,...) ursachen haben, ist also nicht zwingend ein verweis auf in der szene geisternde binsenweisheiten wie: "wenn (d)eine frau so und so lang' nicht mehr mit dir schläft/schlafen will, bedeutet das, dass die beziehung am ende ist, und du solltest einen schlussstrich ziehen!"
- sex haben und zärtlich-liebevoll-wertschätzend miteinander sein sind zwei paar schuhe - oder lautet das eigene setting: paarbeziehung ohne sex entspricht schlicht nicht der persönlichen definition davon & wenn schon, dann bitte "das VOLLE paket", alles andere ist ja bloß sehr, sehr enge freundschaft? gibt es eventuell andere wege gemeinsam intimität zu leben (voraussetzung: erfüllender weise), oder verbliebe das für eine der beteiligten dann doch immer nur auf der ebene unzureichenden surrogats?
- ist die liebe & verbindung zur partnerin tief & facettenreich genug um auch ohne sex ein schönes gemeinsames leben gestalten zu können/wollen, weil's letztendlich darum geht, das leben mit eben diesem menschen- und keinem sonst- zu teilen oder ist der faktor f so dominant, dass eben eine andere intimbeziehung eingegangen werden muss, hauptsache der faktor f passt auf lange sicht...?
- ist das ganze in wahrheit, im innersten, eine art "deal" nach dem motto: solange du mir x gibst, dich meiner erwartung in bezug auf y gemäß verhältst, gebe ich dir z?
(ja, die formulierung mag polemisch sein - aber: aus meiner sicht IST das eine frage der prioritäten, die jede für sich setzt)


editiert am 23.05.2019 20:13 Beitrag melden Zitatantwort
23.05.2019 19:17
HiddenNickname

fakt ist, dass die unlustigere die grenzen markiert.

in einer guten beziehung ließe sich verhandeln ... bzw. mal gucken ... wie allen geholfen sein kann.


23.05.2019 19:50
HiddenNickname

Ich hab mal was gelesen und zwar ging es um Männer.

Männer die mehr im Haushalt helfen weder solche die kaum was machen haben mehr Sex im leben mit ihrer Partnerin weil sie die Entlasten, allgemein ist so eine Beziehung Harmonischer.

https://www.welt.de/wisse [...] Sex.html

und was für Hetero Paare Gültigkeit hat, kann ja auch bei Frauenpärchen hilfreich sein

23.05.2019 19:53
HiddenNickname

meine frau ist auch voll im wechsel..

hitzewallungen. unterschiedliche stimmungen. keine libido. sie leidet echt drunter.. aber wir machen das beste draus. und haben nach wie vor eine tolle zeit. lachen viel, kuscheln viel, unternehmen viel, nächste woche geht es in den urlaub..

wir sind sehr glücklich. warum? weil es eine offene beziehung ist. ich auf meine kosten komme. und sie entspannt ist, weil sie weiss dass ich nix vermissen muss.

klappt wunderbar.

23.05.2019 19:59
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:33:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:27:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 15:16:

hast du ihr auch gesagt wie unglücklich du bist?
und das du über eine Trennung nachdenkst?


Eine Trennung habe ich bisher konkret noch nicht erwähnt. Weil ich es selber immer vermeiden wollte... Kommt aber demnächst, diese Erwähnung.


Nicht beiläufig erwähnen.
Tacheles! Karten auf den Tisch legen, beide.


Bei der Ansage setzt man sich als reiner Mitleser schon kerzengerade hin

23.05.2019 20:29
HiddenNickname

das größere problem - so es denn eines wird/werden muß/sollte - ist das progesteron.

23.05.2019 20:48
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 23.05.2019 um 20:29:

das größere problem - so es denn eines wird/werden muß/sollte - ist das progesteron.


Nein.
Das größte Problem ist der Mangel an Kommunikation.

23.05.2019 22:39
HiddenNickname

... ihr lebt zusammen ? ... wie man grad lesen kann ist das woanders ein Herzenswunsch

ich denke sehr viele Beziehungen verblassen sexuell, weil die Distanz fehlt.



24.05.2019 07:12
HiddenNickname

Undercoverfrau;
Ist deine Entscheidung, dich evtl. von ihr zu trennen, allein auf der Baisis, dass ihr kein Sex mehr habt entstanden ?
Dann solltest du das ganze wirklich nochmal überdenken. Es gibt viele Gründe warum das mit dem Sex nicht mehr so klappt. Sex ist sicher wichtig in einer Beziehung aber nicht der elementare Grund für eine Zweisamkeit.

Gibt es aber daneben noch viele andere Gründe, warum du die Partnerschaft in Frage stellst triff eine Entscheidung. Es ist besser für euch beide.

Einen Zaubertrank, denn du dir wünscht, kann dir leider keiner brauen.

Liebe Grüße


26.05.2019 01:57
HiddenNickname

Ja reden...das hat sie ja wohl schon versucht und die Karten auf den Tisch zu legen, bzw. das Wort "Trennung" nicht nur erwähnen, ist auch so eine Sache. Keiner bekommt gern die Pistole auf die Brust gesetzt. Aber jetzt ist guter Rat teuer...

Was hat sie denn bisher gesagt, wenn ihr geredet habt? Wie sieht sie die Situation?

Ich hoffe du/ihr schafft das...unmöglich scheint es nicht😉


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<