Forum » Literatur, Kunst & Philosophie » Thread

11chen

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

09.06.2018 13:41
HiddenNickname


Zeit
auf stop
einen Moment innehalten
das innere Gesicht ansehen
Ruhependel



09.06.2018 14:50
HiddenNickname

Ruhependel
bewegt sich
die ganze Zeit
in dir, wird oft
übertönt

09.06.2018 22:50
HiddenNickname

übertönt
vom Geschrei
der Menschen ,ging
die Liebe unter,total
schade.

10.06.2018 01:14
HiddenNickname

Schade
ist ein
Wort, das Bedauern
und Annehmen in sich
vereint.

10.06.2018 02:22
HiddenNickname


Vereint
im Leben
vereint im Tod
Lichter auf Abschied Richtung
Underground

10.06.2018 10:40
HiddenNickname

Underground
fahren die
U-Bahnen in Hamburg
komischer Weise nur ganz
selten.

10.06.2018 16:02
HiddenNickname


selten
war ich
am Hamburger Bahnhof
aber als, da wars
narrischhektisch

10.06.2018 16:10
HiddenNickname

narrischhektisch
der Trivialität Tribut zollend
Geschäftigkeit und Hybris
vereint zu
Beliebigkeit

10.06.2018 20:32
HiddenNickname

Beliebigkeit
scheint auch
das Credo so
mancher Lebenssteine zu
sein

11.06.2018 12:32
HiddenNickname

sein oder nichtsein, das ist nie die frage.
immer ich sein!



11.06.2018 15:06
HiddenNickname

sein
oder schein
die zukunft weist's
woll'n wir's mal hoffen
realitätscheck




11.06.2018 18:34
HiddenNickname

Realitätscheck
die Worte
wachsen unbeschnitten
mit
wildem Wein
an einer
Trockenmauer


11.06.2018 22:33
HiddenNickname

trockenmauer
und darin
ein wohnender salamander
döst gelb-schwarz im sonnenlicht
diogeneslike

11.06.2018 22:35
HiddenNickname

Diogenslike
klingt
wie
eine likende
Diagnose
Wortspielerei
an einem
warmen
Abend



editiert am 11.06.2018 22:43 Beitrag melden Zitatantwort
12.06.2018 16:56
HiddenNickname

Abend
langsam
runterkommen
die Vögel in den
Bäumen
singen
das
Nachtlied


12.06.2018 21:33
HiddenNickname

Nachtlied
zart und
leise klingend, eingebettet
in das Schnarchen des
Welpen.

12.06.2018 23:59
HiddenNickname

Welpen
es beginnt
Lebens neuer Tanz
dem manche zärtlich verfallen
Hundeliebe

13.06.2018 02:41
HiddenNickname

Hundeliebe
schenke ich
fraglos, unbegründet, einfach,
ohne viel Aufhebenes, obwohl
einzig-artig
12-chen Tribut zollend (mögen die Damen diese/meine Entgleisung verzeihen)
bedürftig...

und solange sie nicht gestorben sind...



13.06.2018 03:11
HiddenNickname

einzigartig ~ nicht nur ...

zudem auch großartig ; manchmal unartig ; allermeist jedoch `gutartig`.

13.06.2018 11:41
HiddenNickname


gutartig
keine Chemo
für Viele Erleichterung
Freude kehrt zurück, Motivation
Lebensliebeslieder ♧



Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<