Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Computer, Internet & Chat » Thread

einfache Filmschnittsoftware?


28.05.2022 16:54
HiddenNickname

Hallon zusammen,

so viele wie heute influencen, gibts doch bestimmt wen mit Erfahrung.
Also, ich suche.. eine einfache Software, mit der ich ein wenig Filmmaterial bearbeiten kann.
Konkret möchte ich damit können:
- Filme zuschneiden (und zwar mehr als nur Enden abschneiden oder halbieren; auch Stücke raus etc.)
- Sequenzen aus verschiedenen Dateien zusammenschneiden (nur aneinander, nicht überlagert o.ä.)
- Tonspuren entfernen resp. hinzufügen
- Einblendungen (einfache Textfelder, Grafiken o.ä. einfügen - und zwar in den Film).
- evtl. slideshows erstellen.

Ich vermute mal, Untertitel sind heute Standard, aber die bekomm ich sogar auch anders hin.
Buntes bling-bling, special effects, Filter etc. brauche ich alles nicht.
(OK... Animationen(?) im Sinne dieser bewegten Strichzeichnungen wären für anderes auch fein... aber muss nicht zwingend; resp. wäre evtl. eine getrennte Frage für ein weiteres Programm).

Am wichtigsten ist mir ein schlankes Programm (die Dateien sind schon groß genug) - und zwingend, dass es offline funktioniert; ich also nichts in irgendeiner cloud hochladen muss etc.

Eine einfache (übersichtliche, gerne grafische) Bedienung wär auch schön, und freeware erst recht.
Achso, sicherlich wär auch gut, wenn es mehr als ein gängiges Format unterstützt.

Irgendjemand Tips für eine Software?
Evtl. auch, worauf ich noch achten kann/sollte?
Wie ich an was möglichst schlankes komme?

-----

(Weil ich mich bei solchen Dingen, von denen ich nicht viel Ahnung habe, gerne undeutlich ausdrücke, mal illustrativer):
Ich habe eine Menge Filmdateien, die, sagen wir, so Familienvideo-Qualität haben. Jetzt möchte ich quasi Onkel Gustavs Hustenanfall rausschneiden (oder den Ton an der Stelle mit einer neu eingesporchenen Sequenz überlagern). Oder ich möchten nur Tante Ingeborgs Tanzeinlage rausholen, und mit anderen Aussschnitten von der Weihnachtsfeier und dem Sommerfest zu einem Ingeborg-Film kombinieren. Und z.B. immer kurz einblenden, wo das gerade ist, also z.B. ein kurz auftauchendes Textfeld "Faschingsball 1986".
Ich habe zwar weder einen Onkel Gustav noch eine Tante Ingeborg, aber so in etwa.

28.05.2022 16:56
28.05.2022 16:57
28.05.2022 16:57
28.05.2022 16:58
HiddenNickname
29.05.2022 02:39
29.05.2022 09:22
editiert am 29.05.2022 09:33 melden Zitatantwort
29.05.2022 11:37
05.06.2022 11:38







Titel:

Sehr glücklich Smilie Traurig irritiert Cool Lachen überrascht Zwinkern Augen rollen Teufelchen traurig verliebt Kuss beschämt Zunge rausstreck singen streicheln Engel schlafen müde durcheinander glotzen schweigen krank Alien Blume Daumen hoch Torte weiße Flagge Stern
 




>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<