Forum » Allgemeines » Thread

Gedanken, die Dich beuteln…

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

30.09.2018 20:59
HiddenNickname

Beuteln.

Für dieses Wort wurde ich angezählt. Von einer Userin, die es als bald danach selbst nutzte.
Inzwischen nutzen es einige.
Komisch, dass Wörter übernommen werden. So sang- und klanglos. Wie auch Überschriften. Schlagwörter und Sätze im allgemeinen. Ohne Überlegung. Nur aus dem Bauchgefühl raus….?

Während Gedanken und Bedenken mächtig bekämpft werden.
An Überzeugung wird stur festgehalten. Am Sprachgebrauch hingegen nicht. Da wird gedankenlos übernommen.
Deutschland, an was genau fehlt es Dir?
Bildung?
Ideen?
Initiative?
Eigenverantwortlichkeit?

Was genau ist es denn?


30.09.2018 21:07
HiddenNickname

Rhetorisch.

Ich erwarte weder Antwort noch einen Beitrag. Ich wollte meine Gedanken ganz schlicht in keinen der hier vorhandenen Threads setzen, weil die EP schon so minderbemittelt oder negativ besetzt sind.........

02.10.2018 14:02
HiddenNickname

Als Atheist verstehe ich das christliche Gebaren so, dass Menschen aller Rassen, Nationen, unabhängig von gesellschaftlicher Stellung, Geschlecht, Ansinnen und Aussehen als gleich gelten.
Gelten sollten.
Die Realität sieht da ganz anders aus.
Insofern erklärt sich vielleicht, warum CDU-Politiker allen Ernstes eine Koalition mit der schwarzbraunen Haselnuss in Betracht ziehen.
Fehlt mir doch schon der Bezug zu christlichem im Namen der CDU. Da kann ich natürlich nicht sehen, wie sich das sogenannte christliche mit dem Programm der schwarzbraunen Haselnuss vereinbaren lässt.
Braun trifft auf dunkelschwarz.
Wenn die schwarzbraune Haselnuss bald den Posten des Bundeskanzlers inne hat, werden dunkelschwarze Uniformen, wieder von Hugo Boss gefertigt, im zackigen Stechschritt das Straßenbild bestimmen.
Aus der Traum eines fast selbstbestimmten Lebens, von Freiheit, Mut zum Denken und von all dem positiv bisher erreichten und hart erkämpften.
Aus der Traum.

Dank an die wählenden schwarzbraun gefärbten. Habt Ihr toll gemacht.
Ganz toll.


02.10.2018 14:30
HiddenNickname

Diesel.
Erst werden sie wie wild beworben, steuerrechtlich bevorzugt und als günstigere Variante zum normalen Sprit hofiert.
Plötzlich sind sie schlecht. Megaschlecht.
Und es obliegt dem Verbraucher, seinen Denkfehler mit Verlusten zu bereinigen.
Nicht der Autoindustrie, die das Ding versemmelte. Nein, die fährt nun vermehrt wieder Profite ein, da sie deutlich mehr neue Autos verkaufen wird, als der Markt eigentlich benötigte.
Damals nannten sie eine derartige Aktion „Abwrackprämie“.
Diesmal heißt es „ Umtauschprämie“.
Der Verdacht, es handle sich nur um Unterstützung zum Absatz neuer Autos, um die Autoindustrie gewinnbringend zu unterstützen, liegt so fern vielleicht gar nicht.


02.10.2018 18:04
HiddenNickname

Erfrischend zu lesen, dass sich andere durch Texte inspirieren lassen, hoheitsvoll schreiben und dabei hachend irgend etwas schlürfen.
Die Frage ist, wie weit sie ihre Arroganz bringen wird. Bis hier oder nahtlos an die Dinge, die von gestern sind? Schwierig zu beantworten.
Auch dieses ewige Spitzen schmeißen… Kann jeder Mensch, da ist nichts bei. Ein Mensch kann es mehr als andere. Aber- sollte dass das Thermometer sein?
Ich denke, nicht.
Wenn der Schlüppi eng, der Verstand gering, die Empathie gemäßigt, aber die Forderung recht hoch- ja, was ist das dann?

PS. Es schmerzt mich, dass sich Menschen zurückziehen, die tatsächlich etwas zu sagen haben und dadurch Menschen das Feld überlassen, die nur blabern. Menschen mit Substanz weichen Menschen, die sich gern vorn sehen, ohne auch nur das geringste zu leisten.
Vermutlich ist das die Resonanz? Die Resonanz des Stärkeren? Weil Stärke mit Dampframme ohne Rücksicht auf Verluste gleichgesetzt wird?
Dummheit siegt meistens. Das Gesetz der Häufung.
Schade.


02.10.2018 19:52
HiddenNickname

Der Regen zwingt mich seit heute morgen auf indoor. Das ist zu merken.
Die Tempelkatze ist angefressen, mich nervt die Innenluft und das wenige Angebot des Inneren. Natürlich lese ich. Bücher. Geo und anderes. Auch das Netz.
Und höre Podcasts.
Aber echt jetzt, über lange lange lange Stunden?
Ich möchte raus. Aus dem Netz, dem Gebabel und dem Wohnwagen.
Beschränktes Angebot kann ich gar nicht gut ab. Weder hier, noch anderswo.


02.10.2018 21:16
HiddenNickname

Ein Gedanke, der mich nicht beutelt, sondern erfreut - die Katze ist so geil abgelichtet Ich hoffe, das kurze offtopic-intermezzo sprengt den Thread nicht

02.10.2018 21:25
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 14:30:

Diesel.
Erst werden sie wie wild beworben, steuerrechtlich bevorzugt und als günstigere Variante zum normalen Sprit hofiert.
Plötzlich sind sie schlecht. Megaschlecht.
Und es obliegt dem Verbraucher, seinen Denkfehler mit Verlusten zu bereinigen.
Nicht der Autoindustrie, die das Ding versemmelte. Nein, die fährt nun vermehrt wieder Profite ein, da sie deutlich mehr neue Autos verkaufen wird, als der Markt eigentlich benötigte.
Damals nannten sie eine derartige Aktion „Abwrackprämie“.
Diesmal heißt es „ Umtauschprämie“.
Der Verdacht, es handle sich nur um Unterstützung zum Absatz neuer Autos, um die Autoindustrie gewinnbringend zu unterstützen, liegt so fern vielleicht gar nicht.


(kürzlich Bericht gesehen, wie viele TOP Autos (keine Abwrack Rostlauben!!!) jetzt schon auf dem Schrottplatz zum Verschrotten stehen- wegen "Diesel- Fahrverbot- KIRRE mach- Debatte" - da krieg ich das kalte KOTZEN!
UMWELTSCHUTZ????)

02.10.2018 23:06
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 21:16:

Ein Gedanke, der mich nicht beutelt, sondern erfreut - die Katze ist so geil abgelichtet Ich hoffe, das kurze offtopic-intermezzo sprengt den Thread nicht


Die Katze ist nicht ganz ins Schema passend und sitzt/liegt immer krass- insofern war der Schnappschuss ganz "normal"

Nichts sprengt den Thread, unterliegt er doch keiner Regel..........

02.10.2018 23:07
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 21:25:

.....
(kürzlich Bericht gesehen, wie viele TOP Autos (keine Abwrack Rostlauben!!!) jetzt schon auf dem Schrottplatz zum Verschrotten stehen- wegen "Diesel- Fahrverbot- KIRRE mach- Debatte" - da krieg ich das kalte KOTZEN!
UMWELTSCHUTZ????)


Nu, um die Umwelt geht es wenig. Mehr so um die Absatzzahlen. Denke ich

02.10.2018 23:16
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 23:06:

(...)

Die Katze ist nicht ganz ins Schema passend und sitzt/liegt immer krass- insofern war der Schnappschuss ganz "normal"

Nichts sprengt den Thread, unterliegt er doch keiner Regel..........


Ich mag das Katzenbild sehr - eben wegen nicht ins Schema passend bzw. die Katze hat etwas Trotziges Und guck mal - ich dachte, der Thread ist nur für beutelnde Gedanken - obwohl, gerade beutelt es mich, keine Katze zu haben....

02.10.2018 23:23
HiddenNickname

Mensch, ehrlich, rocci.....Du auch?!
Graciano Rocchigiani, R.I.P., Du verrückte Größe



editiert am 02.10.2018 23:27 Beitrag melden Zitatantwort
02.10.2018 23:25
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 23:16:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 23:06:

(...)

Die Katze ist nicht ganz ins Schema passend und sitzt/liegt immer krass- insofern war der Schnappschuss ganz "normal"

Nichts sprengt den Thread, unterliegt er doch keiner Regel..........


Ich mag das Katzenbild sehr - eben wegen nicht ins Schema passend bzw. die Katze hat etwas Trotziges Und guck mal - ich dachte, der Thread ist nur für beutelnde Gedanken - obwohl, gerade beutelt es mich, keine Katze zu haben....


Egal wie jetzt, es beutelt Dich.
Und wo is nu der Fehler?
Beuteln steht für bewegen, vaaaaaaaaaaaaaastehste? Wat bewegt, beutelt irgendwie.

02.10.2018 23:33
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 23:25:

(...)
Egal wie jetzt, es beutelt Dich.
Und wo is nu der Fehler?
Beuteln steht für bewegen, vaaaaaaaaaaaaaastehste? Wat bewegt, beutelt irgendwie.

Na, guck, die Zweite - nee, wusste ich nicht Kenne es nur im Kontext von Leid oder leiden.

Guck - Duden Meine Stirn kann ich sehr gut bewegen- sprich, in Falten legen

(veraltet) mit dem Beutel sieben
(süddeutsch, österreichisch) schütteln
jemandem psychisch oder physisch sehr zusetzen
in Not, Bedrängnis bringen
(landschaftlich) berauben, übervorteilen, ausplündern
Falten werfen, sich bauschen


editiert am 02.10.2018 23:36 Beitrag melden Zitatantwort
03.10.2018 03:30
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 21:25:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 02.10.2018 um 14:30:

Diesel.
Erst werden sie wie wild beworben, steuerrechtlich bevorzugt und als günstigere Variante zum normalen Sprit hofiert.
Plötzlich sind sie schlecht. Megaschlecht.
Und es obliegt dem Verbraucher, seinen Denkfehler mit Verlusten zu bereinigen.
Nicht der Autoindustrie, die das Ding versemmelte. Nein, die fährt nun vermehrt wieder Profite ein, da sie deutlich mehr neue Autos verkaufen wird, als der Markt eigentlich benötigte.
Damals nannten sie eine derartige Aktion „Abwrackprämie“.
Diesmal heißt es „ Umtauschprämie“.
Der Verdacht, es handle sich nur um Unterstützung zum Absatz neuer Autos, um die Autoindustrie gewinnbringend zu unterstützen, liegt so fern vielleicht gar nicht.


(kürzlich Bericht gesehen, wie viele TOP Autos (keine Abwrack Rostlauben!!!) jetzt schon auf dem Schrottplatz zum Verschrotten stehen- wegen "Diesel- Fahrverbot- KIRRE mach- Debatte" - da krieg ich das kalte KOTZEN!
UMWELTSCHUTZ????)


Da kotze ich spontan mit. Usäglich, wie man andere konsequenzlos betrügen kann, wenn man nur genug Profite einfährt und die Lobby groß genug ist. Unsäglich!

04.10.2018 21:13
HiddenNickname

Stimmt.
Ich denke das auch.
An der Entwicklung tragen wir alle Schuld.
Bis zum Anschlag auf das World-Trade-Center hießen sie Türken, Araber, Marokkaner, Tunesier und weiß der Himmel.
Dann hieß es nur noch Moslem. Egal, welches Herkunftsland da Hintergrund ist. Plötzlich war/ist es die Religion. Und nur noch die Religion. Egal, was in der Presse oder in Sozial Medial vermeldet wurde/wird. Die Religion wird benannt.
Islam, Moslem, Muslima…. Die Religion wird als Identität übergestülpt.
Für mich eine fiese Form des Rassismus. Wie damals, als Österreich diesen einen frei gab, der Menschen jüdischen Glaubens als Rasse definierte.
Die bisherigen Fehler der Integration werden kurzerhand gedeckelt. Der böse Islam ist es. Der Glaube.
Nicht etwa Fehler der Länder, die andere Völker ausbeuteten oder gar Arbeitskräfte aus anderen Ländern abzog, um das eigene Wirtschaftswachstum maximal zu steigern. Ohne Rücksicht auf die Menschen aus allen möglichen Herkunftsländern, die diesen Reichtum mitschaffen würden.
War das Berechnung? Oder einfach nur infantiles Profitgegeiere? Ohne an das Morgen zu denken?

Es beutelt mich, dieses Gebaren. Dieses braunschwarze Gemisch von dunkelschwarzem Gedankengut. Welches durch das Netz geistert, sich wie ein Schwamm über alles legen mag und die Sauerstoffzufuhr zum Hirn komplett unterbinden möchte.


04.10.2018 22:19
HiddenNickname

Und- dieses halbweise Klugscheißern find ich besonders anregend. Nicht schreiben können, aber verbessern, wat dit Zeuch so hält. Meine Fresse. Vereinzelte scheinen dit unbedingt zu brauchen. So für dit Ego. Oder, .. weiß der Geier.

07.10.2018 17:11
HiddenNickname

Solidarisches Grundeinkommen.

Die Erweiterung der neuen Sklavenhaltergesellschaft?
Wie es wohl den Menschen gehen wird, die in freudiger Erwartung auf dieses Modell in den Steinbruch müssen?
Warum werden nicht die Großindustriellen in die Verantwortung genommen, Arbeitsplätze zu schaffen, statt sie stetig mehr abzuschaffen? Warum dürfen sie ihren jährlichen Milliardengewinn an der Steuer vorbei buxieren?
Die Politik arbeitet doch nicht wirklich für die Bevölkerung.
Wieder trifft es die, die durch verfehlte Politik keine Arbeit finden.

Solidarisches Grundeinkommen.
Ein weiterer Schildbürgerstreich.


07.10.2018 17:33
HiddenNickname

Dass Leute an etwas glauben, nur weil es auf youtube zu sehen ist

https://youtu.be/__jTJLEIRnQ
The truth is out there

editiert am 07.10.2018 17:42 Beitrag melden Zitatantwort
08.10.2018 00:37
HiddenNickname

Es bestürzt mich, Menschen intellektuell nicht zu erreichen. So blöde kann doch wirklich niemand auf Dauer sein?!


Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<