Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » News, Politik & Forschung » Thread

ONE BILLION RISING • STEHT AUF • STREIKT • TA


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

03.12.2012 01:29
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:21:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:15:

Es gibt einiges zu feiern und noch viel zu fordern.

Darum: ONE BILLION RISING

Inzwischen gibt es deutsche OBR-Events in ...

• Berlin
• Bornheim
• Coburg
• Hamburg
• München
• Nürnberg

Welche von Euch von weiteren OBR-Events weiss,
bitte hier auf der Weltkarte eintragen:
http://www.onebillionrisi [...] h_simple

... und auch eine Nachricht an uns schreiben:
hiit://www.onebillionrising.de

14.2.2013 • STEHT AUF • STREIKT • TANZT !

OBR auf Facebook:
http://www.facebook.com/O [...] gGermany

OBR auf Twitter:
https://twitter.com/1BillionRisingD


zu fordern vieles...aber zu feiern??? ich glaube du lebst an der realität vorbei.!!!


Blick doch mal ein paar Jahrzehnte zurück ... es gibt einiges, das bis heute erreicht wurde ...

03.12.2012 01:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form


Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...


da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg


Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org

03.12.2012 01:33
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?


natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form


Musst Du ja auch nicht.

Aber ich sehe die Aktion als Fortsetzung der uralten Idee:

Frauen erobern sich die Nacht zurück.
Frauen erobern sich ihre Räume zurück.
Reclaim the street!


wo sind denn die alten ideen heute gelandet ? wie weit ist denn die frauenbewegung ?



03.12.2012 01:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:32:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form (/quote max. 3 Ebenen)

Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...


da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg


Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org


richtig, es gibt andere wege diese aktion zu unterstützen.. aber doch nicht durch tanzen...

editiert am 03.12.2012 01:35 Beitrag melden Zitatantwort
03.12.2012 01:36
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:21:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:15:

Es gibt einiges zu feiern und noch viel zu fordern.

Darum: ONE BILLION RISING

Inzwischen gibt es deutsche OBR-Events in ...

• Berlin
• Bornheim
• Coburg
• Hamburg
• München
• Nürnberg

Welche von Euch von weiteren OBR-Events weiss,
bitte hier auf der Weltkarte eintragen:
http://www.onebillionrisi [...] h_simple

... und auch eine Nachricht an uns schreiben:
hiit://www.onebillionrising.de

14.2.2013 • STEHT AUF • STREIKT • TANZT !

OBR auf Facebook:
http://www.facebook.com/O [...] gGermany

OBR auf Twitter:
https://twitter.com/1BillionRisingD


zu fordern vieles...aber zu feiern??? ich glaube du lebst an der realität vorbei.!!!


Blick doch mal ein paar Jahrzehnte zurück ... es gibt einiges, das bis heute erreicht wurde ...


aber nicht die gewalt gegen frauen ...

03.12.2012 01:38
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:35:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:32:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form (/quote max. 3 Ebenen)

Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...(/quote max. 3 Ebenen)

da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg


Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org


richtig, es gibt andere wege diese aktion zu unterstützen.. aber doch nicht durch tanzen...


Dann bring Dich doch in Deiner Stadt mit Deinen Ideen ein und setze sie in die Tat um .... jede, wie es es für richtig hält ...

Wir tanzen ... neben tausend anderen Dingen, die wir auch noch tun ...

03.12.2012 01:38
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:20:

solange sich die gesetze, in deutschland, wie bisher nicht ändern,werden sich die täter auch nicht ändern..


So einfach ist das nicht. Wäre schön, wenn…!

03.12.2012 01:40
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:38:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:20:

solange sich die gesetze, in deutschland, wie bisher nicht ändern,werden sich die täter auch nicht ändern..


So einfach ist das nicht. Wäre schön, wenn…!


ja, so ist es, eine bewährung nach der anderen... und weiter geht der alte trott..

03.12.2012 01:41
HiddenNickname

@whynot, wenn du nicht tanzen magst, weil dich das an deine persönlichen Grenzen bringt, ist das selbstverständlich völlig o.k.
aber warum du deshalb die ganze Aktion ausbremsen willst, verstehe ich nicht
bzw. ich verstehe es schon und das macht mich traurig, schade

03.12.2012 01:42
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:38:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:35:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:32:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form (/quote max. 3 Ebenen)

Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...(/quote max. 3 Ebenen)

da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg (/quote max. 3 Ebenen)

Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org


richtig, es gibt andere wege diese aktion zu unterstützen.. aber doch nicht durch tanzen...


Dann bring Dich doch in Deiner Stadt mit Deinen Ideen ein und setze sie in die Tat um .... jede, wie es es für richtig hält ...

Wir tanzen ... neben tausend anderen Dingen, die wir auch noch tun ...


soll ich mich gegen die die männlichen jugend-gangs stellen? die die mädels als ********* behandeln und verachten? nein, ich will meine ruhe.

editiert am 03.12.2012 01:45 Beitrag melden Zitatantwort
03.12.2012 01:44
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:41:

@whynot, wenn du nicht tanzen magst, weil dich das an deine persönlichen Grenzen bringt, ist das selbstverständlich völlig o.k.
aber warum du deshalb die ganze Aktion ausbremsen willst, verstehe ich nicht
bzw. ich verstehe es schon und das macht mich traurig, schade


es bringt mich nicht an meine pers.grenzen, ich finde es albern...

die erklärung gab ich bereits.

solange es kaum noch polizeipräsenz hier gibt..wird die gewalt nicht enden...

03.12.2012 01:45
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:36:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:21:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:15:

Es gibt einiges zu feiern und noch viel zu fordern.

Darum: ONE BILLION RISING

Inzwischen gibt es deutsche OBR-Events in ...

• Berlin
• Bornheim
• Coburg
• Hamburg
• München
• Nürnberg

Welche von Euch von weiteren OBR-Events weiss,
bitte hier auf der Weltkarte eintragen:
http://www.onebillionrisi [...] h_simple

... und auch eine Nachricht an uns schreiben:
hiit://www.onebillionrising.de

14.2.2013 • STEHT AUF • STREIKT • TANZT !

OBR auf Facebook:
http://www.facebook.com/O [...] gGermany

OBR auf Twitter:
https://twitter.com/1BillionRisingD(/quote max. 3 Ebenen)

zu fordern vieles...aber zu feiern??? ich glaube du lebst an der realität vorbei.!!!


Blick doch mal ein paar Jahrzehnte zurück ... es gibt einiges, das bis heute erreicht wurde ...


aber nicht die gewalt gegen frauen ...


Natürlich kann ich erlebte Vergangenheit nicht rückgängig machen ...
aber evtl. etliches in Bewegung setzen, dass Gewalt hie und da verhindert wird ...
Jede kann sich einbringen ... Gesetzesänderungen fordern ... schon in der Kindererziehung auf respektvollen Umgang einwirken ... Vorbild sein ... Zivilcourage vorleben ... sich einsetzen für andere ...

Jede einzelne hat so viel Einfluss ... überall wo sie steht und geht ....

oder tanzt ... :-)


03.12.2012 01:46
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:42:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:38:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:35:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:32:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form (/quote max. 3 Ebenen)

Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...(/quote max. 3 Ebenen)

da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg (/quote max. 3 Ebenen)

Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org(/quote max. 3 Ebenen)

richtig, es gibt andere wege diese aktion zu unterstützen.. aber doch nicht durch tanzen...


Dann bring Dich doch in Deiner Stadt mit Deinen Ideen ein und setze sie in die Tat um .... jede, wie es es für richtig hält ...

Wir tanzen ... neben tausend anderen Dingen, die wir auch noch tun ...


soll ich mich gegen die die männlich jugend-gangs stellen? die die mädels als ********* behandeln und verachten? nein, ich will meine ruhe.


du sollst gar nichts und kannst gerne deine Ruhe haben
aber lass doch bitte die anderen

03.12.2012 01:47
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:45:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:36:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:21:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:15:

Es gibt einiges zu feiern und noch viel zu fordern.

Darum: ONE BILLION RISING

Inzwischen gibt es deutsche OBR-Events in ...

• Berlin
• Bornheim
• Coburg
• Hamburg
• München
• Nürnberg

Welche von Euch von weiteren OBR-Events weiss,
bitte hier auf der Weltkarte eintragen:
http://www.onebillionrisi [...] h_simple

... und auch eine Nachricht an uns schreiben:
hiit://www.onebillionrising.de

14.2.2013 • STEHT AUF • STREIKT • TANZT !

OBR auf Facebook:
http://www.facebook.com/O [...] gGermany

OBR auf Twitter:
https://twitter.com/1BillionRisingD(/quote max. 3 Ebenen)

zu fordern vieles...aber zu feiern??? ich glaube du lebst an der realität vorbei.!!!(/quote max. 3 Ebenen)

Blick doch mal ein paar Jahrzehnte zurück ... es gibt einiges, das bis heute erreicht wurde ...


aber nicht die gewalt gegen frauen ...


Natürlich kann ich erlebte Vergangenheit nicht rückgängig machen ...
aber evtl. etliches in Bewegung setzen, dass Gewalt hie und da verhindert wird ...
Jede kann sich einbringen ... Gesetzesänderungen fordern ... schon in der Kindererziehung auf respektvollen Umgang einwirken ... Vorbild sein ... Zivilcourage vorleben ... sich einsetzen für andere ...

Jede einzelne hat so viel Einfluss ... überall wo sie steht und geht ....

oder tanzt ... :-)


deutschland läuft aus den rudern..und das ist nicht mehr zu verhindern.. ich habe bereits vor 20 jahren davor gewarnt..heute gibt man mir recht...

03.12.2012 01:48
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:42:

soll ich mich gegen die die männlichen jugend-gangs stellen? die die mädels als ********* behandeln und verachten? nein, ich will meine ruhe.


Bring die jungen Frauen für Dich zum Tanzen oder Schreien, Lachen, Singen, Schweigen, Weinen, ….

editiert am 03.12.2012 01:49 Beitrag melden Zitatantwort
03.12.2012 01:49
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:46:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:42:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:38:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:35:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:32:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:29:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:27:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:17:

(quote max. 3 Ebenen)
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:09:

Die Gewalt gegen Menschen wird nie enden, fürchte ich. Dürfen deshalb alle nicht mehr tanzen?
(/quote max. 3 Ebenen)

natürlich dürfen sie tanzen... aber ich tanze nicht in dieser form (/quote max. 3 Ebenen)

Es tanzen sicher nicht alle ... aber im Herzen wünschen sich alle das Ende jeglicher Gewalt .... und dafür erheben sie sich, in welcher Form auch immer ...(/quote max. 3 Ebenen)

da gebe ich dir natürlich recht: alle wünschen sich das ende jeglicher gewalt..

nur: tanzen halte ich für den falschen weg (/quote max. 3 Ebenen)

Wäre Tanzen tatsächlich der falsche Weg, hätte diese Aktion nicht diesen Wahnsinns-Erfolg .... Und wie gesagt ..... keine muss .... Es gibt tausend andere Dinge und Wege, die Aktion zu unterstützen .... Lies doch etwas auf den Seitem von www.onebillionrising.org(/quote max. 3 Ebenen)

richtig, es gibt andere wege diese aktion zu unterstützen.. aber doch nicht durch tanzen...(/quote max. 3 Ebenen)

Dann bring Dich doch in Deiner Stadt mit Deinen Ideen ein und setze sie in die Tat um .... jede, wie es es für richtig hält ...

Wir tanzen ... neben tausend anderen Dingen, die wir auch noch tun ...


soll ich mich gegen die die männlich jugend-gangs stellen? die die mädels als ********* behandeln und verachten? nein, ich will meine ruhe.


du sollst gar nichts und kannst gerne deine Ruhe haben
aber lass doch bitte die anderen


ich respektiere die aufopferung anderer frauen/männer..aber ich sehe kaum ergebnisse ..

03.12.2012 01:50
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:48:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:42:

soll ich mich gegen die die männlichen jugend-gangs stellen? die die mädels als ********* behandeln und verachten? nein, ich will meine ruhe.


Bring die jungen Frauen für Dich zum Tanzen oder Schreien, Lachen, Singen, Schweigen, Weinen, ….


schreien, weinen, haben viele frauen hinter sich... aber leider können viele nicht mehr lachen...

03.12.2012 01:51
HiddenNickname

frauen/mädchen sind in unserem land auf einem minderniveau gesunken, wie nie zuvor... schade schade

03.12.2012 01:51
HiddenNickname

Ein einziger Aushang eines Flugzettels beim Supermarkt bei Dir um die Ecke, kann schon die nächste Lawine ins Rollen bringen ....

... und dafür musst Du nicht tanzen ...

Hol dir einen Abreisszettel aus dem Toolkit ... oder bastle Dir selber einen ...

http://www.die-muenchneri [...] toolkit/



03.12.2012 01:53
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 03.12.2012 um 01:44:

solange es kaum noch polizeipräsenz hier gibt..wird die gewalt nicht enden...


Fordern Fordern Fordern!

Wir machen hier auch nichts anderes ...

Beispiel "Sichere Wiesn" ...

Gab es lange nicht ... jetzt gehört es zum Standard und die Straftaten gehen deutlich zurück!



Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<