Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Was ich Dir noch sagen wollte 79

Thema abonnieren antworten

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |

18.11.2019 06:28
HiddenNickname

"Eine Demokratie muss die AfD aushalten können"....das ist genau so bescheuert wie "Eine Beziehung muss ein paar Schläge aushalten können"


18.11.2019 11:02
HiddenNickname

Es zeugt aber auch von einem komischen Demokratieverständnis. .

Ein Teil der Wähler schlicht zu ignorieren.


18.11.2019 13:09
HiddenNickname

Was ist eigentlich Euer Problem? Geringe Frustrationstoleranz?

Wieso glauben eigentlich alle immer, dass das Recht auf Meinungsfreiheit bedeutet, dass man seinen Aggressionen freien Lauf lassen kann? Kriegt Euer limbisches System mal in den Griff. Oder lest den Knigge.

Meine Güte...

editiert am 18.11.2019 13:14 Beitrag melden Zitatantwort
19.11.2019 18:43
HiddenNickname

Oh Göttin, ich danke dir für diesen wirklich miesen, extrem fiesen Reflektionspfeil vom Himmel mitten ins Gehirn. So daß der Atlas drum rotiert, das Gedärm sich neu sortiert, das Kreuzbein kracht in jedem Gang...was da alles dran hängt, was da alles mitmengt. Danke für die sinnliche Wiederkehr!

19.11.2019 20:02
HiddenNickname

Was issn der Komparativ von egal? Scheißegal? Klingt ja eher nach Superlativ.

Ich bin so erleichtert und froh, das geht auf keine Kuhhaut. Hätte ich mir vor nem halben Jahr nie erträumt.



20.11.2019 20:01
HiddenNickname

Wenn mir noch eine erzählt, dass ja alle in früheren Beziehungen immer sooo böse zu ihr waren und sie immer alles getan hat, damit die toxische Kacke am laufen bleibt, fang ich an, schreiend im Kreis zu rennen.

20.11.2019 22:13
HiddenNickname

Es ist etwas, das ich mir immer wieder sage.
Manchmal deutlich, manchmal mehr so vernuschelt.....

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang;
und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.

Rainer Maria Rilke

21.11.2019 01:39
editiert am 21.11.2019 01:43 Beitrag melden Zitatantwort
21.11.2019 20:12
HiddenNickname

Was einer an sich selber hat, ist zu seinem Lebensglücke das Wesentlichste.

Arthur Schopenhauer


21.11.2019 20:18
HiddenNickname

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind nur Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.

Henry Stanley Haskins


21.11.2019 20:22
HiddenNickname

Was tun, wenn gerettet werden soll, was vielleicht nicht mehr zu retten ist?
Du kannst doch nicht so dermaßen doof sein....

22.11.2019 12:11
HiddenNickname

versuch macht klug

22.11.2019 12:23
HiddenNickname

because your kiss is on my list for the best things in live...

https://www.youtube.com/w [...] dldNzLNA

22.11.2019 15:37
HiddenNickname

...

editiert am 29.11.2019 17:33 Beitrag melden Zitatantwort
22.11.2019 15:51
HiddenNickname



bel ami

Euch beiden alles Liebe in euren Jahrestag
und weiterhin die besten Wünsche und
ein 3-faches Hoch auf eure Gemeinsamkeit 👫

*hugh* euch 2 <3 <3



23.11.2019 17:24
HiddenNickname

Weiß nicht. Keine Ahnung. Dazwischen, ich weiß nicht, ob ich das kann oder will. Ja, mir ist schon lange klar, doch jetzt, weil mit Vertrautem geredet und die Ebene da. Die da weiter weg und nicht fern und die mensch fühlen und irgendwie kommunizieren kann. Kann ich nicht. Wenn eher unbewusst und zufällig vorgekommen. Oder "weil mans so macht"...eher zufällig, nicht bewusst. Da könnt ich dann jetzt auch hingehen. Weiß nicht, ob ich dann einen Teil von dir loslassen müsste...nein, nicht Verlustangst...diese ewigen übertragprojektionen *Tonleiter ab und auf und ab* leid..leid..leid, der anderen. Ich müsste es ja für mich tun also ohne die anderen und ohne dieses und dann ist es weg, was ewig mein zu Hause war. Klar, er meinte, ich könne immer wieder kommen und ausruhen. Doch genau genommen geht das nicht. Das wäre Schrödingers Katze. Und dann kommt die daher als sei nix gewesen und die Vertraute feministischt daher, es sei meine Gelegenheit. Die Gelegenheit...die Züge sind reihenweise abgefahren...wie ein Ameisenvölkchen, das samt Haufen umzieht. Müde machts, sehr müde und dann lege ich mich manchmal hin und bitte darum zu sterben...ich warte dann...mit dem Alter piekt dann manchmal das Herz...ist dann aber meist doch nicht das Herz...ist dann meist bloß die übliche Entspannung die angespannte Muskeln und Nerven in die Ruhe zuckt und piekt...tja, und dann sterbe ich halt doch nicht und stehe irgendwann auf, weil so voll entspannt-konzentriert vergammeln kriege ich nicht hin. Müde, einfach müde...du hast da gute Worte verwendet..."in Opferrolle gedrückt" ...ja, ist ihrs...nur...es ist wie dieses in den Krimis mit dem Stockholmsyndrom...dieses...mensch macht irgendwann mit...und ich tue ja nix, ich bin bloß mehr in meinem Kopf...ich habe mich dran gewöhnt....nach außen mögl. nicht...sieht halt scheiße aus und so ...und ich mache an mir ja auch nicht mit...oberflächlich...mensch könnte sagen...an diesem Punkt bin ich oberflächlich...läuft halt...drinnen darf ich, da ist eine andere Welt. Immer friedlich hier...klar nicht immer, weil manchmal eben Sterbentime ist und daß ist sone Sache wenns nach außen dringt, weil...jaja, ich weiß wen ich anrufen könnte oder welche professionellen da Methoden an mir ausleben würden. Möcht ich aber nicht mehr. Weil ich eben müde bin. Wie so im Film, wenn jemensch erfriert, wirds nochmal warm und müde. Könnt ich ja machen erfrieren, was aber doof ist, weil sie dann die Macht bekommt...die Zerstörung gewinnt und mal im ernst, wie ungeil sind Geschichten wo die Zerstörung gewinnt...sehr ungeil, auch wenn endzeitstorys geil sind. Sehr passend, Endzeitkopf...irgendwann beginnt immer etwas Neues dann...das hab ich mir nicht träumen lassen, als ich diesen Weg begann. Sicher ein Funke inneres Wissen war durchweg dabei nur, ...ich weiß nicht, ob ich es noch will auf diese Weise glücklich zu werden. Es wäre extremst dumm hier nicht weiter zu gehen und wieder auch ein hartes Stück Arbeit. Gelegenheit...ich weiß ja nicht...aber watt solls wa, schlafen und/oder warten, kann ich später auch noch.

...

_______________
Wer meint so respektlos sein zu dürfen meinen Beitrag hier zu kommentieren, den bitte ich dringlichst an hateaid zu spenden, danke!
https://hateaid.org/

24.11.2019 05:01
HiddenNickname

...

editiert am 29.11.2019 17:32 Beitrag melden Zitatantwort
24.11.2019 05:19
HiddenNickname

du analysierst zuviel, am liebsten würd ich bei dir manchmal den Stecker ziehen ...

24.11.2019 05:56
HiddenNickname

du bist echt zuviel und zu schlau für mich
am schlimmsten find ich´s
wenn du meine dämlichen Witze analysierst ...

24.11.2019 07:57
HiddenNickname

wenn du wüsstest dass mich inzwischen Männer ansprechen, warum die Frauen nicht aufstehen gegen diese Entwicklung.

die ducken halt gern weg und überlassen andere das Kämpfen.



doch, sie machen screenshots - woran erinnert das bloß ?

wenn du dich nicht drum kümmerst sind sie irgendwann von alleine weg.



editiert am 24.11.2019 08:07 Beitrag melden Zitatantwort

Thema abonnieren antworten

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<