Um LESARION optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir zur Auswertung Cookies. Mehr Informationen über Cookies findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn du LESARION nutzst erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.




Forum » Ankündigungen » Thread

LESARION: News, Politik & Forschung

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Seite: 9 | 10 |

Zu diesem Thema gibt es eine Stellungnahme von Lesarion

07.12.2018 14:29
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten.

Vielmehr noch: Wie bereits angekündigt erhalten alle User, die vor dem 04. Dezember im Forenbereich "News, Politik & Forschung" aktiv waren kostenlos die Möglichkeit Ihre Identität dauerhaft zu bestätigen.

Zu dem ein besonderes Angebot:

Wir legen für die ersten 100 bestätigten Identitäten 1 Monat Premium kostenlos dazu.

Diese Aktion ist ab sofort aktiv und läuft bis zum 10. Dezember. 18.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

Wenn Ihr noch einen Nicer Dicer und eine Keramikpfanne oben drauf legt, könnte man ja fast in Versuchung geraten. Aber nur fast.

07.12.2018 14:37
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten.

Vielmehr noch: Wie bereits angekündigt erhalten alle User, die vor dem 04. Dezember im Forenbereich "News, Politik & Forschung" aktiv waren kostenlos die Möglichkeit Ihre Identität dauerhaft zu bestätigen.

Zu dem ein besonderes Angebot:

Wir legen für die ersten 100 bestätigten Identitäten 1 Monat Premium kostenlos dazu.

Diese Aktion ist ab sofort aktiv und läuft bis zum 10. Dezember. 18.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

Wenn Ihr noch einen Nicer Dicer und eine Keramikpfanne oben drauf legt, könnte man ja fast in Versuchung geraten. Aber nur fast.


abalone....unglaublich

wenn's lesarion finanziell so schlecht gehen sollte, dann lass doch einfach die sammelbuchse umgehen (spendenaufruf).

...aber doch nicht sowas!

07.12.2018 14:51
HiddenNickname

das erinnert tatsächlich an home shopping-tv...lustig...

weniger lustig ist das bild, das diese plattform von ihren kunden hat.

ein monat irgendwas gegen ruhe im forum.....

jämmerlich.

von den "wir freuen uns" tschakka - texten aus den tiefen der frühen 2000er unternehmensberater und coaching- " kultur" ganz zu schweigen.

peinlich.


07.12.2018 14:57
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten.

Vielmehr noch: Wie bereits angekündigt erhalten alle User, die vor dem 04. Dezember im Forenbereich "News, Politik & Forschung" aktiv waren kostenlos die Möglichkeit Ihre Identität dauerhaft zu bestätigen.

Zu dem ein besonderes Angebot:

Wir legen für die ersten 100 bestätigten Identitäten 1 Monat Premium kostenlos dazu.

Diese Aktion ist ab sofort aktiv und läuft bis zum 10. Dezember. 18.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

Wenn Ihr noch einen Nicer Dicer und eine Keramikpfanne oben drauf legt, könnte man ja fast in Versuchung geraten. Aber nur fast.


nicht nur eine .......pfanne! NEIN! auch nicht 2! NEIN 3!!!!!! PFANNEN.....und das ist noch nicht alles.....

@werdenberg:

vielen dank für die erinnerung an analoge zeiten....

07.12.2018 15:33
HiddenNickname

Och für ein Le Creuset Kochgeschirrset würde ich eventuell sogar Fotos von mir beim Kochen hier einstellen ... Ein Monat Premium lockt mich unter den gegebenen Umständen aber so gar nicht hinterm Ofen vor.

07.12.2018 15:57
HiddenNickname

Kai, Du hast meine IP.
Das muss reichen. Echt.


07.12.2018 16:17
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:08:

AGB 6

Mh, dann muss ja etwas aus nachfolgendem dabei gewesen sein . . .

Zitat
. . . anstößiges, pornographisches, obszönes, diffamierendes, verleumderisches, beleidigendes, belästigendes, bedrohendes, volksverhetzendes, gewaltverherlichendes, rassistisches, extremistisches oder . . .


Mh, was könnte es nur gewesen sein ???

Aber vielleicht wurde die Userin ja auch nur gesperrt, heraus gemoppt, vergrault . . .

w.


nichts von allen dem

Und damit beweist du wieder ein mal mehr, das Inhalte dir egal sind.
Sehr gut daran zu erkennen das du woodhull Beitrag nicht gelesen haben kannst, sonst würdest du so was nicht Posten

mir ein Cola Whisky genehmigen natürlich alkoholfrei
die Cola .



07.12.2018 16:26
HiddenNickname

Teamhinweis:
Bitte an die AGB halten! (Ziffer 6)
editiert am 07.12.2018 16:31 Beitrag melden Zitatantwort
07.12.2018 16:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 16:17:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:08:

AGB 6

Mh, dann muss ja etwas aus nachfolgendem dabei gewesen sein . . .

Zitat
. . . anstößiges, pornographisches, obszönes, diffamierendes, verleumderisches, beleidigendes, belästigendes, bedrohendes, volksverhetzendes, gewaltverherlichendes, rassistisches, extremistisches oder . . .


Mh, was könnte es nur gewesen sein ???

Aber vielleicht wurde die Userin ja auch nur gesperrt, heraus gemoppt, vergrault . . .

w.


nichts von allen dem

Und damit beweist du wieder ein mal mehr, das Inhalte dir egal sind.
Sehr gut daran zu erkennen das du woodhull Beitrag nicht gelesen haben kannst, sonst würdest du so was nicht Posten

mir ein Cola Whisky genehmigen natürlich alkoholfrei
die Cola .



sie hat den beitrag natürlich gelesen.

genau deshalb postet sie erst nach dessen löschung - ohne auf inhalte rücksicht nhemen zu müssen - wie immer

zum wohl dir trotzdem!

07.12.2018 16:35
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:57:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten.

Vielmehr noch: Wie bereits angekündigt erhalten alle User, die vor dem 04. Dezember im Forenbereich "News, Politik & Forschung" aktiv waren kostenlos die Möglichkeit Ihre Identität dauerhaft zu bestätigen.

Zu dem ein besonderes Angebot:

Wir legen für die ersten 100 bestätigten Identitäten 1 Monat Premium kostenlos dazu.

Diese Aktion ist ab sofort aktiv und läuft bis zum 10. Dezember. 18.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

Wenn Ihr noch einen Nicer Dicer und eine Keramikpfanne oben drauf legt, könnte man ja fast in Versuchung geraten. Aber nur fast.


nicht nur eine .......pfanne! NEIN! auch nicht 2! NEIN 3!!!!!! PFANNEN.....und das ist noch nicht alles.....

@werdenberg:

vielen dank für die erinnerung an analoge zeiten....


das ist echt absurd

editiert am 07.12.2018 16:38 Beitrag melden Zitatantwort
07.12.2018 16:43
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten :


Eben nicht. Sondern nur wenn man seine Daten preisgibt und seine Identität bestätigt.

Somit haben eben nicht alle User die gleichen Möglichkeiten.
2 Klassen Gesellschaft was ist daran so schwer zu verstehen?

Hättet ihr die Kritik wirklich ernst genommen, würdet ihr nicht weiterhin diese Vorgehensweise durchziehen.

Es ist wirklich nicht zu fassen. Und mir auch ehrlich gesagt zu lächerlich.

07.12.2018 16:49
HiddenNickname

Letztlich sind Argumente wohl egal, die Linie wird ja klar vorgegeben: Allen steht das Politikforum offen. Kleiner Zusatz: Allen, die dem Betreiber ihre Daten geben.

Und falls dabei jemand tatsächlich Bedenken haben sollte oder es einfach nicht möchte, gibt's eben noch ein "Lockangebot" obendrauf.

Auf der Basis lässt sich nicht ernsthaft diskutieren.

07.12.2018 17:16
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:57:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:29:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 14:21:

Hallo Miteinander,

danke nochmals für euer Feedback und eure teils sehr konstruktive Kritik. Wir freuen uns, wenn Ihr euch Gedanken macht wie sich LESARION weiterentwickelt, so zeigt es doch, wie sehr euch LESARION am Herzen liegt.

Natürlich geht es nicht nur um beledigende Äußerungen, die wir eindämmen wollen, sondern um jegliche andere Verstöße gegen unsere AGB. Dies haben wir in jüngster Vergangenheit, inbesondere auch in diesem Forenbereich, immer wieder deutlich gemacht.

Die freie Meinungsäußerung wird auch durch die neue besondere Umgebung des Forenbereichs "News, Politik & Forschung" in keinster Weise eingeschränkt. Der Zugang zu dem Forenbereich steht allen Usern in Zukunft in gleichem Maße zur Verfügung. Jede Person hat die gleichen Möglichkeiten.

Vielmehr noch: Wie bereits angekündigt erhalten alle User, die vor dem 04. Dezember im Forenbereich "News, Politik & Forschung" aktiv waren kostenlos die Möglichkeit Ihre Identität dauerhaft zu bestätigen.

Zu dem ein besonderes Angebot:

Wir legen für die ersten 100 bestätigten Identitäten 1 Monat Premium kostenlos dazu.

Diese Aktion ist ab sofort aktiv und läuft bis zum 10. Dezember. 18.

Mit lieben Grüßen
Kai vom Lesarion-Team

Wenn Ihr noch einen Nicer Dicer und eine Keramikpfanne oben drauf legt, könnte man ja fast in Versuchung geraten. Aber nur fast.


nicht nur eine .......pfanne! NEIN! auch nicht 2! NEIN 3!!!!!! PFANNEN.....und das ist noch nicht alles.....

@werdenberg:

vielen dank für die erinnerung an analoge zeiten....

Immer gerne.
Nicht für 50€! Nicht für 20€!!! NEIN!!! Ganz für Ömme!

07.12.2018 17:32
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 16:49:

Letztlich sind Argumente wohl egal, die Linie wird ja klar vorgegeben: Allen steht das Politikforum offen. Kleiner Zusatz: Allen, die dem Betreiber ihre Daten geben.

Und falls dabei jemand tatsächlich Bedenken haben sollte oder es einfach nicht möchte, gibt's eben noch ein "Lockangebot" obendrauf.

Auf der Basis lässt sich nicht ernsthaft diskutieren.

Mal davon abgesehen, dass die eher schwammige Kategorie „Höflichkeit“ in diesem ganzen Verfahren keine Schärfung erfuhr.
Das heißt: Selbst, wenn man sich verifizieren lässt, kann jeder Beitrag, den man verfasst, von Userinnen als nicht angemessen gemeldet werden. Und welch Geistes Kinder hier auf dem Meldebutton hocken, dürfte klar sein (siehe die jüngsten Löschungen und Sperrungen).
Ich sage das ungern, aber ich denke, die Sache hier ist durch.

07.12.2018 18:01
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 17:32:

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 16:49:

Letztlich sind Argumente wohl egal, die Linie wird ja klar vorgegeben: Allen steht das Politikforum offen. Kleiner Zusatz: Allen, die dem Betreiber ihre Daten geben.

Und falls dabei jemand tatsächlich Bedenken haben sollte oder es einfach nicht möchte, gibt's eben noch ein "Lockangebot" obendrauf.

Auf der Basis lässt sich nicht ernsthaft diskutieren.

Mal davon abgesehen, dass die eher schwammige Kategorie „Höflichkeit“ in diesem ganzen Verfahren keine Schärfung erfuhr.
Das heißt: Selbst, wenn man sich verifizieren lässt, kann jeder Beitrag, den man verfasst, von Userinnen als nicht angemessen gemeldet werden. Und welch Geistes Kinder hier auf dem Meldebutton hocken, dürfte klar sein (siehe die jüngsten Löschungen und Sperrungen).
Ich sage das ungern, aber ich denke, die Sache hier ist durch.


Ich lese es ungern, aber ich fürchte, Du hast recht.

07.12.2018 18:08
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 15:57:

Kai, Du hast meine IP.
Das muss reichen. Echt.


Wenn du irgendwo unterwegs bist, stehen dir in Hotels und an Flughäfen häufig PCs zur Verfügung, an denen du surfen kannst.
Meinste es nützt Kai etwas, wenn er die IP von einem Router erhält, an den PCs für ein Hotel oder für die Gates A20 bis A30 angehängt sind?
Ich schätze, wenn es ihm reichen würde, bräuchte er kein für ihn kostenverursachendes Verfahren zur Identitätsbestätigung.


07.12.2018 18:17
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 16:49:

Letztlich sind Argumente wohl egal, die Linie wird ja klar vorgegeben: Allen steht das Politikforum offen. Kleiner Zusatz: Allen, die dem Betreiber ihre Daten geben.

Und falls dabei jemand tatsächlich Bedenken haben sollte oder es einfach nicht möchte, gibt's eben noch ein "Lockangebot" obendrauf.

Auf der Basis lässt sich nicht ernsthaft diskutieren.


... ja, und allen, die entweder dem gesamten Forum ihren echten Vornamen nennen möchten oder sich dauerhaft Premium leisten können.

07.12.2018 18:23
HiddenNickname

Ich habe mich oft bei Lesarion geschämt, wenn ich Beiträge las die rassistisch waren. Gegen Flüchtlinge oder die AfD pushten.

In letzter Zeit wurde des öfteren skandalisiert was eben kein Skandal war. Spontan fällt mit das Thema "offene Haftbefehle" ein. Oft offen, weil die Leute ihr Parkticket nicht bezahlen. Das stand dann in einer Reihe von Postings die in meiner Wahrnehmung darauf abzielten Panik zu verbreiten.

Meine Antwort war manchmal eine "Richtigstellung". Worauf sich Zahlen z.B. beziehen. Von mir aus auch, dass "Beschneidung von männlichen Säuglingen" oft eine medizinische Frage ist, als Beispiel in der USA, und keine generell skandalös religiöse.

Ich mache sowas weil ich mich schäme. Das ist so ein Gruppending. Ich bin Lesbe, ich lese es, also muss ich auch antworten, sonst fällt das auch auf mich zurück.

Ich habe keine Ahnung wie viel Anzeigen Lesarion wegen möglicherweise verhetzenden Posts erstatte. Wie oft Lesarion Daten herausgab, wegen Straftaten.
Ich nehme an nicht besonders viele, man könnte es durch eine kleine politische Anfrage an das zuständige Innenministerium herausfinden.

Was ich weiß ist, nicht einmal Klarnamen im Internet wirken gefahrenabwehrend in Bezug Rassismus und entsprechende Straftaten im Netz.

Ich schäme mich als Lesbe, wenn ich auf einer Seite für LGBTQ Rassismus wahrnehme. Weniger schäme ich mich, wenn Menschen sich unfreundlich angehen, das ist für mich privat. Kommt vor, auch in den "besten Familien".

Was ich jetzt wahrnehme ist, manche die ( mir) meine Scham abnahmen, weil sie "dagegen hielten" werden nun weniger oder gar nicht mehr schreiben.

Von einem antirassistischen Betreiber, der an liberalen Gedanken interessiert ist, würde ich erwarten all jene zu unterstützen, zu fördern, welche seine Ansprüche (Antirassismus/Liberalität) befördern.

Dass sich manche davon mit Namen nicht zeigen wollen ist vielerlei geschuldet.
Einmal sicherlich der Gewalt aus rechten Kreisen. Diese ist nachlesbar und belegt und richtet sich gegen Einzelne die dagegenhalten.
Zudem outet sich nicht jede gern in einem öffentlich einsehbarem Forum. Dass Daten nicht sicher sind, weder bei Lesarion, noch bei Hotelketten oder Großbanken, ist öffentlich bekannt. Da kann nicht mal der Betreiber etwas dazu, sondern die fortschreitende Technik.

Das Team hat sich etwas überlegt.
Menschen die so ein "Scham-Ding" am laufen haben wie ich, werden sich abgrenzen müssen, wollen sie nicht mehr Daten bei Lesarion einspeisen.

Wie sie das machen werden ich sehen, bei anderen und bei mir. Ich habe noch keine Ahnung wie ich mit der Scham umgehen kann, ereignen sich Threads die eben fremden-/demokratiefeindlich sind.


Ps. und rein informativ:

Sollte Lesarion mit Vornamen, welche veröffentlicht werden, gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen, wäre das bedenklich.
Grundsätzlich dürfen Daten nur zu dem Zweck erhoben und veröffentlicht werden zudem sie bestimmt sind. Ist der Vorname nicht zur Veröffentlichung bestimmt, sondern ein "bug" führt zu einer Veröffentlichung kann man das prüfen lassen als Betroffene. Dies geht kostenlos über den Datenschutzbeauftragten des Landes oder Bundes. Formulare findet Mensch im Internet.



editiert am 07.12.2018 18:35 Beitrag melden Zitatantwort
07.12.2018 18:25
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 17:32:



Das heißt: Selbst, wenn man sich verifizieren lässt, kann jeder Beitrag, den man verfasst, von Userinnen als nicht angemessen gemeldet werden. Und welch Geistes Kinder hier auf dem Meldebutton hocken, dürfte klar sein (siehe die jüngsten Löschungen und Sperrungen).
Ich sage das ungern, aber ich denke, die Sache hier ist durch.


Ja, weil Gefühle und Interessen der beteiligten UserInnen nun mal verschiedenen sind. Vielfalt wird gern gewünscht. Aber scheinbar dann doch nur eine eingeschränkte Vielfalt, ich verstehe es echt nicht.

Ich denke, Butter bei die Fische wäre auch mal nicht schlecht. Welche Kinder melden denn und woher hast du dieses Wissen?

Andernorts werden Menschen mit abenteuerlichen Theorien schon gern mal als Verschwörungstheoretiker etikettiert. Dabei bräuchte es hier kein Spekulieren und keine Wut auf Lesarion und andere UserInnen, lediglich etwas Abstand und Selbstreflektion.
Nirgendwo in den letzten aufgeregten Threads habe ich irgendetwas von Selbstkritik gelesen oder gar "hätte ich doch XY mal als Freundin beigestanden, um zu verhindern, dass sie sich um Kopf und Kragen schreibt".
Nichts davon. Nur Schuldzuweisungen an andere.
Das gleiche gilt für Kritik. Negatives oder Forderungen gibt es zahlreich, konstruktives fehlt.
Stattdessen hockt man sich lieber in die Schmollecke und brudelt vor sich hin.


07.12.2018 18:37
HiddenNickname

Zitat
Tehejekuetrheed
schrieb am 07.12.2018 um 15:57:

Kai, Du hast meine IP.
Das muss reichen. Echt.


Ich habe mich jetzt mal erkundigt. Allein mit der IP kann das mitunter kompliziert und langwierig werden, z.B. kann man auch einfach behaupten, jemand anderes hätte das Gerät genutzt. Es kann durchaus sein, dass die in letzter Zeit stark angestiegene Bereitschaft, Internetinhalte anzuzeigen, den Betreiber veranlasst hat, auf Nummer sicher zu gehen.
Dann bleiben aber zwei Fragen: 1. Wieso nur das Politik-Forum? Entsprechende Inhalte finden sich im ganzen Forum und werden auch per PM verschickt. Einzig konsequent wäre es also, wenn sowohl Mailkontakt als auch die gesamte Forennutzung nur denen zur Verfügung stünde, die bereit sind, ihre Daten herzugeben.
2.: Warum kann der Name für identifizierte User*innen nur noch mit Premium-Account geändert werden?



Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Seite: 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<