Forum » Beziehung, Erotik & Liebe » Thread

Was ich dir noch sagen wollte 76

Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

09.04.2019 21:38
HiddenNickname

Claus Kleber, mit der total originellen Verkündigung eines fiktiven Krieges zwischen der NATO und Russland haste echt auf den Bock geschossen.
Und volles Brett daneben getroffen.
Geht es journalistisch noch dümmer?

09.04.2019 22:03
HiddenNickname

Werte Seite Lesarion,

it's nice that you exist.
Hay muchas personas diferentes aquí.
Parfois, il y a des points de vue différents.
Ama aslında herkes siteyi aynı sebepten kullanıyor.
彼ら全員は互いに通信したいです 。
Nec plus nec minus.
и кто действительно перевел это действительно скучно.

Das ist, was ich Dir schon immer mal sagen wollte.

Saluti affascinanti



11.04.2019 15:58
HiddenNickname

Wie traurig es ist. Damals wollte ich mit aller macht, dass wir echt sind. Das all der Schmerz, all diese unsagbaren schmerzen Sinn ergeben. Denn nur, wenn es wahrhaftig jenen einen Sinn habe, dann würde es für mich erträglich sein. Der Sinn... der Sinn war ein Einfacher. Ich verliebte mich in ein Bild, welches ich als Wahrheit empfand. Du warst nie die, die ich liebte. Was nicht heißt, dass du falsch warst. Nein, ich verliebte mich in eine Fantasie. An dieser hielt ich fest, weil du die erste warst, die ich jemals liebte. Doch du bist nicht die, die ich glaubte zu lieben. Du bist all das Schöne, all die innere und äußere Schönheit. Doch nicht für mich gemacht. Wir passten niemals zusammen. Bloß jene Tiefe Verbindung, die sich nicht erklären lässt, die einte uns. Doch sonst, war es zum verzweifeln. Jeder Kontakt. Ich wollte nie von dem Bild abrücken. Niemals dich verlieren. Doch jetzt, wo ich klar sehe, die Brille abgesetzt habe. Steht dort vor mir eine Frau, die mich unendlich verletzt hat. Ja, hast du. Aber doch nur, weil wir beide nie hätten sein dürfen. Wir uns beide in eine Idee verrannt haben. Du bist all das Licht und strahlen, was ich schon seitdem wir Kinder waren in Dir sah. Aber Du warst nie all das für mich. Denn ich bin so anders als du. Keiner von uns ist falsch. Doch wir waren nie ein Stecksystem. Immer bloß in Form gepresst. Wollten es so sehr. Doch gefunden, haben wir uns nie. Ich wünsche mir unendlich, dass du jemanden findest, der zu all deinem schönen Ich passt und dich aufblühen lässt. Ohne auch nur einen schlechten Gedanken. Ich wünsche mir unendlich, dass du jene Frau findest. Die dich bewegt und versteht. Dich liebt und sieht. Dich hält und heilt. Denn du hast es so sehr verdient, dass Dir endlich etwas Gutes widerfährt. Du glücklich wirst, mein kleiner Stern.

11.04.2019 22:06
HiddenNickname

Schluss jetzt! Lass es einfach gut sein.

12.04.2019 19:04
HiddenNickname

Zuerst einmal komme ich in Frieden obwohl ich befürchte es ist egal was ich sage, es wird schwierig werden, für mich und für dich.

Ok du bist hier, so viel weiß ich nun auch, mir fehlt absolut den Zeitpunkt als du Kontakt zu mir gesucht hast, wie der ausgesehen hat und wie oft wir überhaupt geschrieben haben und in wie fern du angenommen hast ich wüsste über dich beschied.

Das letzte mal als ich dich getroffen habe war etwa vor 2-3 Jahren, du warst glücklich mit deinem Freund zusammen, diese Vorstellung hat sich bis vor kurzem in meinen Gedanken sich erhalten. Du hast dann noch den Job gewechselt weil du in diesem Laden nicht glücklich warst.

Genau dort hört meine kompletter Wissenstand über dich auf, erst vor kurzem habe ich erfahren du bist umgezogen, dein Status hat sich nun geändert und du schon länger hier im Forum bist.

Ich weiß nicht was du hier tust?????? und noch mehr????????? Du warst immer nur scharf auf Männer nie auf Frauen, du warst für mich immer die absolute Flirtkönigin du gabst immer 200% wenn du dich in einen Mann verliebt hast, wo soll da in meinem Kopf die Idee Platz haben das du nun Frauen anziehend findest?

Eins weiß ich, etwa seit zwei Jahren ist bei mir einiges durcheinander gekommen, es gab viele Verletzungen, Missverständnisse, jemand der mir mal nahe gestanden ist hast mich sogar heute und geht mir total aus dem Weg.....ich denke so was entsteht dadurch weil jeder Bedürfnisse hat, Hoffnungen, Wünsche, Ansprüche, Erwartungen und dann erfüllen sie sich nicht weil das ganze wie ein Riesen großer Maskenball ist so wie in Venedig, es wird getanzt man zeigt sich kurz würdigt dem andern einen kurzen Blick, dann folgt eine Drehung und schon verschwindet man wieder hinter der Maske in der Masse und es wird frisch und munter weiter getanzt.

Wenn man sich auf solch einer Ebene bewegt kann man überhaupt irgend jemand Schuldzuweisungen machen? Ich denke man kann, aber sollte nicht, weil sie nicht angemessen sind zum Verhältnis was am ende tatsächlich übrigbleibt.

Ich hab mich versucht daran zu erinnern welche Musik du mochtest und da kam mir in den Sinn wie wir uns mal als Jugendliche recht gezofft haben, den Musikrekorder hatten wir dabei und hörten dann abwechselnd....

https://www.youtube.com/w [...] k0SMzkeI deins

https://www.youtube.com/w [...] dcBR95oU meins

Meine ging dir dann schnell auf den Zeiger und mir Deine uuuuuu

Menschen verletzen oft und wenn es anonym ist, ist es auch einfacher zu verletzen. Mein letzter E-Mail Kontakt von hier war sehr kurz, ich wurde gleich beim ersten schreiben über mein Schreibart kritisiert, wer braucht denn so was, ich ....nicht mehr...ich habe momentan nur ein E-Mail Kontakt und das ist auch ok so und einen von wenigen die ich hatte wo ich sagen kann die Person nimmt mich bedingungslos so wie ich bin. Ich habe viel vertrauen verloren in den letzten zwei Jahren und ich habe Gründe warum ich es so momentan belassen möchte wie es gerade ist.

12.04.2019 22:34
HiddenNickname
12.04.2019 22:44
HiddenNickname

nix


12.04.2019 23:14
HiddenNickname

es macht es um ein vielfaches leichter den backpapier-zuschnitt aus der mitte rauszuziehen und nicht den äußeren


14.04.2019 03:14
HiddenNickname

Ich liebe Bücher und Deine besonders. Danke!!


14.04.2019 09:47
HiddenNickname

der Tod ist die Grenze deines Lebens
aber nicht meiner Liebe zu Dir.

14.04.2019 10:04
HiddenNickname

dass Du Zweifel in mir entstehen lässt, ob die WhatsApp wirklich von der Person ausgehen, die sie vorgibt und jedes Kaffeetrinken zum realen kennenlernen ausschlägt....

Jedes Thema, welches ich mit Dir diskutierte kommt in einem völlig anonymen Profil
ZUFÄLLIG zur Sprache, zuletzt ging es um mein hören, jetzt Erfahrungsaustausch über mein Thema,im Kummerkasten, Thema Hysterektomie!

( wie krank ist das denn )

warscheinlich fühlst Du Dich noch im Recht.

Ist Dir dies bewusst , das dies eine Form von Stalking ist und ich es als äußerst belästigend empfinde wie Du meine Angelegenheiten öffentlich präsentierst.

Klar, haben meine Thematiken auch andere Frauen, und ich empfinde es nicht als Hilfe es öffentlich zu lesen....sondern unheimlich!!!!

Ich weiß nicht, wer Du bist, warscheinlich hast Du keine Möglichkeit im realen Leben mit mir zu korrespondieren, ich will ja nicht unhöflich sein und schon gar nicht öffentlich!

JEDOCH:

Vielleicht reflektierst Du mal was Dir eigentlich fehlt, sich mit den Themen anderer zu profilieren, gibt Dir das einen mentalen Orgasmus,sich als private Paparazie aufzuführen?



editiert am 14.04.2019 10:15 Beitrag melden Zitatantwort
14.04.2019 12:34
HiddenNickname

Mein lieber Engel,

vor genau einem Jahr hast Du mich das erste Mal angeschrieben und da war sofort Magie.
Du hast mich gefunden, wir haben uns gefunden, ohne dass wir uns gesucht hätten.
Danke dass Du immer für mich da warst als mein Leben auf den Kopf gestellt wurde. Nur durch Dich hatte ich endlich den Mut den längst fälligen Schritt zu gehen.
Lieeeeeebe Dich

14.04.2019 12:35
HiddenNickname

💖👭💖

editiert am 14.04.2019 12:38 Beitrag melden Zitatantwort
14.04.2019 12:55
HiddenNickname

Meine Süße!
Nirgendwo wäre ich das letzte Jahr über lieber gewesen als an deiner Seite. Die wichtigste Nachricht, die ich jemals geschrieben habe. Ich liebe dich!💖

14.04.2019 13:14
HiddenNickname

dieto.

ists doch schon wieder back?

hier: mach was du willst wie eh plus je.

das klima wird es auch nicht ändern.
seufz.

16.04.2019 22:53
HiddenNickname

Ich vermisse dich.
Deine Kinder vermissen dich.
Dein Mann vermisst dich.
Krebs ist ein Arschloch.

17.04.2019 00:00
HiddenNickname

DU - interessierst mich, irritierst mich, faszinierst mich, bringst mich zum Lachen, tust mir gut, machst mich gespannt...gibst mir Rätsel auf...
Ich möchte gerne lösen...

17.04.2019 05:58
HiddenNickname

Also echt, Chefin, haste schwere Flugangst oder ein kleinen metromisogynen Einbruch?
Ich weiss, Wechseljahre sind nicht schön, da denkt man schon mal über Sinn und Zweck in der Entertainmentbranche nach. Vielleicht.

Ich denke, neue Hobbies helfen depressiven Einbrüchen immer! Mal ein gutes Buch lesen, nicht immer nur hinter dem Schlüsselloch hocken, ist doch echt öde. Guter Sex schadet auch nicht immer.

Wenn ich mir vorstelle, wie du schon früher immer der Lehrerin die Reissnägel unter den Hintern gelegt hast, dem Hans das dünne Haupthaar angefackelt und der Gabriele in das Mäppchen gespuckt, ja, das waren noch die selben Zeiten.
Nicht, damals mit Maikel und Carmaikel, die kamen ja immer nur auf Bestellung von Pest UND Cholera.

Aber auch bei dir ist Besserung in Sicht: die Stimme war schon mal was.
Mach was draus.
Mazel tov.

yours freshly fried chicken soup

editiert am 17.04.2019 05:59 Beitrag melden Zitatantwort
17.04.2019 06:18
HiddenNickname

Die Sache mit dem Wal ging gar nicht.
Wenigstens ein Quentchen Respekt vor dem Alte - ts.
So ein Wal glaubt doch alles.

17.04.2019 08:47
HiddenNickname

Aufjedefall würde es mich freuen etwas von dir zu hören ☺️


Dieses Thema wurde geschlossen. (max. 200 Beiträge)

1 | 2 | 3 | 4 | Seite: 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |








>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<